Chronik: Fyrkat - Methusalem der Malkavianer

Brameier

Kainit
Hallo,

zwar bin ich seit Jahren kein aktiver Vampire-Spieler mehr, aber als ich letztes Jahr von der V20 hörte und am Crowdfunding mitmachte, wurde auf gewisse Art die Leidenschaft wieder geweckt... So wurden alte Ordner durchstöbert und Bücher durchblättert <zwinker> Letztlich begann ich eine Geschichte aufzuschreiben, die mir seit Jahren im Hinterkopf schwebte, aber deren Verlauf unklar war. Es ging um einen uralten Methusalem der Malkavianer, der in einer kurzen Randgeschichte während eines Live-Spiels 2003 im Nahen Osten aus der Starre erwachte.
Wie könnte so jemand nun "drauf" sein? Wie sah sein langes Leben aus? Wie bekämpften sich z.B. damals in Mesopotamien die alten Methusalems? Wie kann man überhaupt so alt werden? Etc.
Während des letzten Sommers und Herbstes habe ich wochenlang an dieser Geschichte getüftelt. Immer wieder online geschaut und Bücher geblättert, um Regelfragen nachzuschauen und über die kainitische Historie zu lesen, z.B. Baali-Kriege oder Rom gegen Karthago. Dann wieder Wikipedia und andere Quellen für die "echte" menschliche Entwicklung über die Jahrtausende (Sumerer, Akkader u.v.a). Das war sehr spannend und hat viel Spaß gemacht.

Letztlich ist eine 116 seitige bebilderte Vampir-Geschichte / Chronik dabei herausgekommen, die das Leben des uralten Methusalems beschreibt.

Puh, so etwas hatte ich vorher noch nie geschrieben und ich weiß, dass ich etwas crazy sein muss, um so was zu machen... Schriftsteller werden einsam, aber der Kopf steht nicht still... <lach>

Die Gesamt-PDF war für die Forumssoftware zu groß, also habe ich die Geschichte in 5 Teile gegliedert und im Download-Bereich hinterlegt.

Fyrkat - Methusalem der Malkavianer (Teile 1-5)

http://blutschwerter.de/downloads/

Ich hoffe wirklich, dass euch diese Geschichte Freude bereitet.

Viele Grüße
Gregor
 

Brameier

Kainit
Den fünf Teilen der Geschichte habe ich im Download-Bereich zur besseren Übersicht eine entsprechende Gliederung beigefügt. :)

Viele Grüße
 
Oben