D&D 4e Castle Ravenloft Board Game

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von La Cipolla, 26. Mai 2011.

Schlagworte:
  1. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Man hört über dieses Produkt ja vorrangig gutes, und das schlechte (mittelmäßige Anleitung mit vielen offenen Fragen) ist nichts, was sich nicht lösen lässt. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Spiel?

    Wie unterschiedlich fühlen sich die möglichen Szenarien tatsächlich an?
    Wie lange braucht man zum Aufbauen (abgesehen von der ersten Spielrunde)?
    Dauert das Spiel wirklich nur eine Stunde? o_O
     
  2. AW: Castle Ravenloft Board Game

    1.: Der Unterschied ist nicht sonderlich groß.
    2.: Maximal 5 Minuten
    3.: Ja, durchaus.

    Finde das Spiel klasse, wenn auch etwas zu leicht. Die Mechanik funktioniert wunderbar und aufgrund der nicht benötigten Vorbereitung ist das durchaus eine Alternative zu 4E. Auch Wrath of Ashardalon ist cool. Man braucht aber echt nicht beide Spiele, denn die sind sich dann doch zu ähnlich.
     
  3. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Castle Ravenloft Board Game

    Oh, davon hatte ich noch gar nichts gehört. Wo liegen die Unterschiede? Oder ist es praktisch das selbe mit anderen Monstern?
    Wenn ich mir nur eins hole, welches sollte es sein?

    Danke der Antwort schonmal, klingt nach ziemlich genau dem, was ich gern hätte =)
     
  4. AW: Castle Ravenloft Board Game

    Ja, genauso ist es. Ich finde Wrath of Ashardalon ein bisschen besser, aber das ist Geschmackssache.

    Die Unterschiede:

    - Bei Ravenloft sind die Charaktere ein bisschen stärker, dafür rocken die magischen Gegenstände nicht so krass wie bei Wrath. Die Charakterentwicklung ist insofern bei Wrath steiler.
    - Bei jedem Spiel gibts zwei verschiedene Zustände, in die man versetzt werden kann. Poisened beispielsweise bei Wrath, Slowed bei Ravenloft. Tut sich nicht viel.
    - Die Monster und Endgegner unterscheiden sich jeweils, aber das Spiel fühlt sich ziemlich gleich an.

    Einziger Haken: das Spiel ist für erfahrene Wargamer etwas zu leicht. Man kann das jedoch über das Weglassen vorgesehener Healing Surges ziemlich gut balancieren. Toll ist an dem Spiel jedenfalls, dass das kooperative Vorgehen so schön klappt. Man spielt tatsächlich gemeinsam gegen den Dungeon. Wir hatten jede Menge Spaß damit! Und die Regeln sind extrem schnell gelernt, wenn man die 4E kennt. Alle Daumen hoch!
     
  5. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Castle Ravenloft Board Game

    So, habe jetzt Ravenloft und finde es sehr gut. Aber zu einer Frage find ich irgendwie nirgendwo eine Antwort: Muss ich Blessings und Fortunes in dem Moment ausspielen, in dem ich sie ziehe (immediately) oder kann ich sie aufheben und jederzeit spielen? Irgendwie is es doof, dass man zwei Drittel des Treasure-Stapels immer zu Zeitpunkten benutzt, an denen sie nur wenig bringen.
     
  6. AW: Castle Ravenloft Board Game

    Also da steht doch nirgends, dass man die Blessings und Fortunes direkt spielen muss oder? Kann mich zumindest nicht daran erinnern, habe das Spiel aber nicht mehr. Wenn das da jedenfalls nicht ausdrücklich steht, würde ich es auch nicht machen.
     
  7. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Castle Ravenloft Board Game

    Hab halt dieses play immediately so verstanden. Aber gut, umso besser. :D
    Gibts dazu noch andere Meinungen?
     
  8. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    So, ich habe mir das Spiel endlich auch zugelegt und ich muss sagen, es gefällt mir sehr. Die Ausstattung ist sehr ordentlich und das Spielen ohne Spielleiter klappt sehr gut. Im Vergleich zum D&D Brettspiel der dritten Edition erkennt man D&D 4 sehr gut im Spiel wieder, der Wiederspielwert der Szenarien ist sehr hoch.
     
  9. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Cool. :)
    Inzwischen kann ich dazu sagen: Was auch immer man von Salvatore hält, Legend of Drizzt ist nochmal nen guten Sprung besser und verbessert Ravenloft praktisch an allen suboptimalen Ecken und Enden - selbst wenn sie einem davor kaum oder nur minimal aufgefallen sind - und auch noch darüber hinaus (es hat etwa den wesentlich netteren Schatzstapel, es hat ernst zu nehmende Zufallszwischengegner mit 4EP, es hat wirklich cool eingebundene taktische Effekte auf bestimmten Sonder-Tiles, es hat ausnahmslos besondere und "charakteristische" Charaktere, und zwar gleich 8 (!), es hat Verbündete & Tierbegleiter, Kampfstellungen usw).
    Es ist zwar kein anderes Spiel, aber halt an allen Ecken noch einen Tacken liebevoller und abwechslungsreicher gemacht. Lediglich der Balor ist die uncoolere große Miniatur im Vergleich zum Skelettdrachen. ^^Und wenn man mehrere Spiele der Reihe hat, kann man sie natürlich auch verbinden, bzw. die Miniaturen wunderbar fürs Rollenspielen benutzen. Denn ich muss sagen, durch die sehr geschmackvolle Farbgebung sind die Dinger auch unbemalt ziemlich atmosphärisch.

    Wrath of Ashardalon hab ich leider immer noch nicht gespielt, man kommt inzwischen auch sehr schlecht ran. Hab aber gehört, es soll Ravenloft auch schon an einigen Ecken verbessern, im Vergleich zu Drizzt aber noch minimal schlechter abschneiden.
     
  10. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Ashardalon soll demnächst neu aufgelegt werden, dann sollte die Verfügbarkeit wieder besser werden. Und das Drizzt Spiel steht momentan auf meinem Wunschzettel. Und ich mag keine Blazing Skeletons.
    Mit Dungeon Command erscheinen diesen Sommer dann noch weitere für die Brettspiele nutzbare Miniaturen, wenn ich mehr Informationen habe werde ich sie weitergeben.
     
    La Cipolla gefällt das.
  11. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Yeah, diese Neuauflage macht mich glücklich. :3
     
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Damit stehst du nicht alleine ...

    Übrigens habe ich gestern zum ersten Mal verloren. Wir haben uns zu zweit an der Mission versucht bei der es darum ging den jungen Mann vom Vampirismus zu heilen, Wizard und Kleriker, und wurden besiegt bevor wir überhaupt den Brunnenraum erreichen konnten ...
    War eine Mischung aus taktischen Fehlern, Würfelpech und Blazing Skeletons.
     
  13. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Wrath of Ashardalon ist wieder erhältlich, ich habe jetzt alle drei Spiele.
     
    La Cipolla gefällt das.
  14. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Ich auch. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Kickstarter] Nemesis Board Game Gesellschaftsspiele 19. Januar 2018
Jury für Board Game-Design-Wettbewerb gesucht Gesellschaftsspiele 30. August 2013
[suche/tausche]Castle Ravenloft Kleinanzeigen 25. März 2013
ePawn Arena - Digital board game tabletop Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 16. Januar 2012
Dust (Strategy Board Game) Kleinanzeigen 17. Juni 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden