• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Greifenklaue

Erstgeborener
verstorben
AW: Brüderkrieg - hä?

Hatte sich hier ja schonmal jemand drüber aufgeregt, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Es geht in diesem Spiel um Krieg, und natürlich kann es auch sehr gut passieren, dass ein Trapper oder ein Goldsucher in die Armee eintritt und auch dort eher seinen "alten Weg" geht. Ich denke, das Problem liegt einfach darin, dass die meisten Rollenspieler bei "Abenteurer" nicht mehr den Mann vor Augen haben, der sein Leben auf einer unsicheren Schiene lebt, sondern einen D&D-Charakter. Das Wort ist aber keine fantasy-Erfindung.
Wie soll man denn so eine Klasse sonst nennen? Zivilist ist faktisch in den meisten Fällen wohl falsch.
Abenreurer waren bei DSA schon immer ne coole Charakterklasse. Allerdings früh abgeschafft...
 
AW: Brüderkrieg - hä?

Der Abenteurer ist inhaltlich auch so die einzige Klasse, die ich bei D&D3.5 vermisse, weil es selbst in diesem kampforientierten Spiel Leute gibt, die eher auf Alround gehen. Aber gut, dafür gibts ja Klassenkombos (speziell Kämpfer/Schurke). Off Topic. :A

Ist das selbe. Nur weil einige Leute falsche Assoziationen haben, muss man doch nicht gleich das Vokabular ändern (Zumal Abenteurer noch allgemeiner is). Is schon schlimm genug, wenn wegen WoW die ganzen Trolle plötzlich blau werden.
 

grasi

Rampensau
AW: Brüderkrieg - hä?

Is schon schlimm genug, wenn wegen WoW die ganzen Trolle plötzlich blau werden.
Das waren sie schon bei Warhammer (zumindet die Steintrolle).

Stone-Trolls_large.gif
 
Oben Unten