• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.
Auf Vox läuft immer Mittwochs so um 22:10 Uhr herum die etwas andere Anwaltsserie "Bosten Legal", mit u.a. James Spader und William Shatner in den Hauptrollen.

Ich schaue mir die Serie sehr gerne an und kann sie nur weiterempfehlen.

Kennt sonst noch wer diese Serie? Wenn ja, was haltet ihr davon?
 

Silke

Klaatu verata nectu
AW: Bosten Legal

Der perfekte Ally McBeal-Ersatz. Gefällt mir sogar besser, weil es zwar ebenso neurotisch aber nicht so quäkig ist.
 
AW: Bosten Legal

Ich mag die Figur Danny Crane sehr gerne, die von William Shatner gespielt wird. Er ist so herrlich vergesslich und gleichzeitig so von sich überzeugt.

Vor allem wenn er seinen eigenen Namen sagt.


Danny Crane!!!
 

xanos

Nestbeschmutzer
AW: Bosten Legal

Das mag zwar schick sein, ist aber die grösste Schwäche an der Serie, weil sie diese Idee recycled haben. Die haben sie schonmal bei einer Vorgängerserie verbraten. Von daher so lala.

Auch ansonsten bin ich nicht beeindruckt. Für mich ist die dort aufgespannte Welt nicht überzeugend. Ally war in sich wesentlich konsistenter und konnte besser ernsthafte und auch absurde Themen verarbeiten. Bei Boston Legal wirkt der Versuch des Ernsthaften ziemlich bemüht und durchgehetzt. Es ist nur absurd und das alleine ist zu wenig um die Serie zu tragen.

Nach einigen Folgen bin ich zwar weiter amüsiert und lass es mir aufnehmen, aber gut finde ich die Serie bei weitem nicht.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Bosten Legal

Boston Legal ist nicht ernst und Boston Legal ist nicht Ally McBeal II.
Die Anwälte sind alle mehr oder weniger seelisch verkrüppelt und Moral fast nicht vorhanden.
Ich würde die Serie eher als Satire sehen, denn als Anwaltsserie wie es Ally McBeal war.
 

xanos

Nestbeschmutzer
AW: Bosten Legal

Aber eben das ziehen sie nicht durch. Beim letzten Mal als ich es geschaut habe (keine Ahnung von welcher Woche die Aufnahme war) ging es eben auch um das sehr ernste Thema, dass die Mörderin vielleicht die eigene Tat verdrängt hat und sich selber nicht mehr trauen kann.

Und das war absolut künstlich und oberflächlich inszeniert. Komplett misslungen. Der Teil wo Crane den Kidnapper angeschossen hat war toll, aber wenn es eine Satire sein soll, dann sollte es das durchgängig sein. Wie sich diese Folge dagestellt hat ist es ein misslungenes 2-Welten Konzept. Überhaupt wirkt die Serie unglaublich durchgehetzt.

Wenn mir mal langweilig ist, dann hole ich mir eine Aufnahme und schau sie an, aber zum Einschalten (wenn da nicht eh mein RPG läge) hat es mich nicht überzeugt.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Bosten Legal

Was war denn an der Mörderin?
Ich hatte das Gefühl, dass es im Grunde unwichtig war, ob sie es war oder nicht, weil es darum geht, dass es den Anwälten ohnehin egal ist.
Die ziehen, sogar wenn sie sich für Saubermann halten, alle schmutzigen Tricks durch die sie kreigen können.
 
AW: Bosten Legal

Einordnen lässt sich die Serie wahrlich etwas schwer.
Der Grund warum ich mir diese Serie anschaue sind die verschiedenen Charaktere dort. Jeder dort hat seine Leiche im Keller. Vor allem das Zusammenspiel von James Spader und William Shatner gefällt mir.
 

Delta

Methusalem
AW: Bosten Legal

Na warte erstmal bis Candice Bergen (alias Shirley Schmidt) auftaucht, dann wird das Wechselspiel Schmidt/Crane erst richtig genial :D

Gerade das von xanos angesprochene finde ich grandios an der Serie, es ist meist satirisch oder lustig aufgemacht, aber gerade dadurch finde ich bekommen die ernsten Szenen noch mehr Gewicht, insgesamt kann ich sagen dass ich schon lange von keiner Serie mehr so begeistert war.
 

Delta

Methusalem
AW: Bosten Legal

Ja ging mir nach den ersten paar Folgen auf Deutsch einfach zu langsam da hab ich schonmal weitergeschaut ;) Bin aber auch noch nicht so viel weiter als der Stand im TV
 
AW: Bosten Legal

Shirley Schmidt kann es verbal vollkommen mit Allan aufnehmen.
Die Episode an sich hing ein wenig in den Seilen,
doch die flotten Sprüche zwischen Shirley, Allan und Danny :streit: sowie Shores Fall mit dem "Bratpfannenschwinger" machen die gelegentlichen Hänger wieder wett.

Dieser "Bratpfannentäter" taucht ja nächste Woche wieder auf.

Spannend... Danny Crane und Allan Shore verbünden sich gegen Shirley Schmidt.
Ich bin gespannt wie es weitergeht. :popcorn:
 

Delta

Methusalem
AW: Bosten Legal

Der kleine Kerl mit der Pfanne war aber wirklich grausig synchronisiert, der hat ja so eine wundervoll weinerlich-knuffige Stimme im Original ;)

Und Schmidt rockt einfach :D
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Boston Legal

Allan ist ja mal sowas von genial! Schmidt mag ich persönlich mal so überhaupt nicht! Und der Bratpfannenschwinger ist ja mal sowas von geil.

Ich kringel mich teilweise vor lachen!

10 von 10 Punkten für Boston Legal

Jack
 
AW: Boston Legal

Als der Bratpfannenschwinger mit dem Eishockeyhelm herumlief um unschuldig zu wirken fand ich witzig. :D

Ich freue mich auf nächste Woche. Was passiert wohl wenn Danny Crane und Allan Shore gemeinsam vor dem Richter stehen.

Ich bin gespannt.



Danny Crane!
 

Jadewolf

Gorgonzolaverächter
Alan Shore und Danny Crane sind wieder da. Vox bringt die vierte Staffel ab Montag, den 5. Oktober um 22.15. Wurde auch langsam Zeit.
 
Oben Unten