Blutlinien - Sammlung

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von In-Sha'it, 20. Juli 2004.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. In-Sha'it

    In-Sha'it Psychonaut

    Hi,
    Welche Blutlinien der Alten Welt gibt es?

    Ich kenne:
    - Gargylen
    - die Setitischen Blutlinien
    - Lhiannan
    - Laibon
    - Lamien
    - Salubri
    - (bitte fuegt weitere hinzu wenn ihr welche kennt)
     
  2. Ezekiel

    Ezekiel Der Pfad des Gerechten

    die mongolische Gangrel Blutlinie
    Die Atztekischen Vampire dürften da auch schon existiert haben
    Die Giovanni sind auch schon existent
    diverse Blutlinien südlich der Sahara
    Die Nosferatu Blutlinie unter Transilvanien (von den Tzimisces verunstaltet)
    Die Teylavic (oder so ähnlich) von den Tremere
    Ich glaube die Kiasyd haben sich ende des Römischen Reiches aus den Lasombra entwickelt

    das ist so auf die Schnelle alles, an das ich mich erinnere.
    Hoffe, geholfen zu haben
     
  3. Samiel

    Samiel Neuling

    Also hier sind nochmal ein paar wenige neue...

    -Idyavdische Tremere:
    Diese Tremere aus Lithauen haben sich von ihrem restlichen Klan schon vor Saulots Diablerie abgekapselt. Ungestört von den anderen Tremere versuchen sie eine Möglichkeit zu finden wieder Mensch zu werden. Die Urbevölkerung sieht sie als Inkarnationen von Telyavel, dem Beschützer des Todes.

    - Die Nagaraja (bin mir aber nicht sicher)
    - Die Kiasyd gehören auf jedenfall dazu, die gibt es seid ca. 439
    - Die Baali (je nach dem auf wen man den Gründer zurückführt entweder Clan oder Blutlinie)
    - Die Wu Zao (zu finden in DA: Wind from the East)

    aber viel mehr fällt mir nicht ein, ausser dass ich mich weigere die Salubri als Blutlinie anzuerkennen :rolleyes:

    edit:
    Bin grade doch noch über was gestolpert:
    - Harbingers of Skulls (auch nicht wirklich sicher, aber da die alle sooo alt sind, glaube ich schon, dass es die schon ne Zeit lang gibt)
    - Samedi (hab aber leider auch hier keine genaue Zeitangabe gefunden)
     
  4. Cifer

    Cifer Vorsintflutlicher

    Die Tremere sind ja eigentlich auch bloß ne Blutslinie der Tzimisce, um mal gegen einen meiner Lieblingsclans zu argumentieren...

    Existierten die Samedi schon?

    Die Harbingers halte ich eigentlich für aus den Kappadozianern hervorgegangen...
     
  5. Amanora

    Amanora Wächterwölfin

    Nein, die Samedi existierten meines Wissens nach noch nicht in der alten Welt, weil sie neben den Sendboten des Todes einer der "Überreste" der Kappadozianer sind, wenn ich mich recht erinner.
     
  6. Amon

    Amon Halbgott

    Der ältestes bekannte Samedi ist "Der Baron", 5. Generation und 250 Jahre alt laut dem Kompendium für Erzähler. Demensprechend gibt es sie zu DA-Zeiten noch nicht.
     
  7. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Ebensowenig die Harbinger, die auch erst in der Neuzeit als Blutlinie aufgetaucht sind. Das Alter kommt einfach daher, dass sie früher Kappadozianer waren, die in Kaimakli eingesperrt wurden beim Fest der Torheit.
    Übrigens heißen die Tremere Telyavelische Tremere.
     
  8. Karou

    Karou Methusalem

    - Gangrel Mariners
    sind zwar keine richtige Blutlienie, haben aber ne andere Ausprägung der Protean Kräfte
    - Tzimisce des alten Landes
    Müssten auch schon in DA aktiv sein
    - Kinder des Dragon
    weiß jetzt nicht genau ob das ne Blutlinie ist, oder nur ne splittergruppe der Tzimisce
     
  9. Horror

    Horror Cenobit

    Griechische Gangrel (leben in Städten/Kanalisationen und haben Verdunkelung statt Seelenstärke)

    Die Mongolische Gangrelblutlinie heißt Anda!

    Samedi und Sendboten des Todes kann man mit einem 3 Punkte Nachteil für Kappos halbwegs nachstellen (Die sehen aus wie vermodernde Leichen inkl. Fäulniss).

    Wahre Brujah.

    Die Vampire des Elfenbein Königreiches (Laibon....)

    Strigen (wobei diese sich über eine infernale Disziplin einordnen und aus verschiedenen Clans stammen, sich aber manchmal als Blutlinie sehen).

    Die Kinder des Osiris (ähnlich den Strigen, wenn auch auf der 'guten Seite', und sie haben eine Organisation)

    Wahrscheinlich hab ich noch was vergessen, und die ganzen Tzimisce-Wiedergängerabkömmlinge lasse ich jetzt auch mal außen vor!


    H
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Blutlinie? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 14. Dezember 2008
Blutlinie WoD 2: Vampire: Requiem 30. August 2008
Blutlinien? WoD 2: Vampire: Requiem 17. Januar 2005
Blutlinien WoD 2: Vampire: Requiem 3. September 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden