Rezension Battle of Sevastopol/Red Sniper

Wulf

Ahn

Ich habe ihn mir angesehen und muss sagen, ich war angenehm überrascht. Ich hatte erwartet, dass es sich um einen typischen, russischen Kriegsfilm handelt, sprich ein sowjetischer Propagandafilm mit modernerer Technik. Aber bis auf einige kleinere Ausnahmen erscheint er mit recht detailgetreu und auch differenziert zu sein. Kein großes Kino, aber trotzdem sehenswert.
 

Wulf

Ahn
BTW, würde einer der Moderatoren den Thementitel bitte korrigieren? Es muss natürlich Battle of Sevastopol heißen...
 
Oben