[Banestorm] Abenteuer

Blade

Würfelfantasie
Hey,
gibt es fertige Abenteuer für das Banestorm Setting? Wenn nicht, kennt ihr irgendwelche Seiten, wo man generische Abenteuer findet, am besten für Low-Fantasy?

Danke!
 

Blade

Würfelfantasie
AW: [Banestorm] Abenteuer

Danke! Die werd ich mir auf jeden Fall anschauen.

Hat die schon mal jemand gespielt? Lief das gut? Gibts evtl. Probleme mit der 4. Edition?
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
AW: [Banestorm] Abenteuer

Sowohl Orcslayer als auch Harkwood spielen in Caithness, einer Low-Mana Area von Yrth,

Das hält die Magier ruhig und erlaubt ein eher mittelalterliches Feeling.

Orcslayer spielt vor Harkwood. Beide sind Plotgetrieben, lassen aber m.M. nach viel Freiraum. Das putzige an Harkwood ist das man gleich mehrere Optionen hat wer denn die Gegenspieler sind. Damit kann man das gleiche Abenteuer auch mehrfach durchspielen, ohne gleich die Lösung zu haben ( oder wenn mal wer das Modul auch gelesen hat, er muss ja erst mal darauf kommen wer die Akteure im Hintergrund sind.) Und bei den vorgeschlagenen muss man es ja nicht bewenden lassen.

Erwähnt sein auch Tredroy, und Abydos, jeweils Stadtsupplements mit unzähligen Plothooks. Pro Seite locker 2 bis 3 aus dem sich jeweils mindestens ein Abenteuer machen läßt.

Was so das taktische ausbalancieren angeht, da ist Orcslayer klar das stärker kampforientierte Abenteuer. Zumindest in Orcslayer sollte ein Gros der SCs Knappen und deren (kämpferische) Begleitung sein. Bei Harkwood darf der Mix weniger kampfstark sein.

MIt der 4-ten Edition dürfte Orcslayer auch heftiger werden, oft waren die Orcs ja nur wegen deren schwacher Verteidigung aus dem Wege zu räumen ( Nach 3 Ed. ).

Aber am besten waren sowieso die selbstgemachten Abenteuer. :)
 
Oben