Spielfilm AvP die Zweite !

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Archan dra Krull, 26. Oktober 2007.

Schlagworte:
  1. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

  2. Barak

    Barak Unterdrücker

    AW: AvP die Zweite !

    Ein bisschen googeln und man findet auch einen Uncut-Trailer :> der auch sehr nett ist :D

    Edith sagt, das der uncut-Trailer ja auch dabei ist *hust* Nächstesmal erst guck0rn ;)
     
  3. Blendwerk

    Blendwerk Anonymous

    AW: AvP die Zweite !

    Splatter! Rocknroll!
     
  4. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: AvP die Zweite !

    AvP-R. Der Amerikophile weiß nach dem Trailer: Die Abkürzung ist Programm.
    Kein guter Film für Alien-fans, aber immerhin GEMETZEL. Nicht wie AvP, der a) ein Scheißfilm war, b) ein brutale anale Vergewaltigung der Alien UND Predator Franchises, und... naja... bäh... reden wir nicht drüber.
    AvP-R sieht aus wie ein Film den ich wieder sehen möchte. So ein Episode III Phänomen, der Star Wars Fan der alten Schule in mir wimmert, aber Spaß macht der Film als solcher trotzdem.
     
  5. Blendwerk

    Blendwerk Anonymous

    AW: AvP die Zweite !

    Gut ausgedrückt... ^^
     
  6. Karou

    Karou Methusalem

    AW: AvP die Zweite !

    Die Trailer machen auf jedenfall Lust auf mehr. Auch wenn ich mir noch nicht sicher bin, welcher besser ist.
    Der Uncut hat den "Action" Vorteil, aber ich habe selten was cooleres gesehen, als im Cut Trailer, das die Einwohnerzahl ständig sinkt :rolleyes:
     
  7. Constancia de la moerte

    Constancia de la moerte Clan des Todes

    AW: AvP die Zweite !

    Trailer sieht schon mal geil aus. Bin auf den Film gespannt.^^
     
  8. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    AW: AvP die Zweite !

    Ah ja... der Trailer besteht zwar nur aus Metzelszenen, aber von so einem Film erwarte ich genau das: Hoffe nur, es waren nicht alle aus dem Film...

    YouTube - AVP2/ Alien Vs Predator 2 TRAILER
     
  9. Silence

    Silence Guest

    AW: AvP die Zweite !

    Hoffentlich wird es eine gute Vorstellung, denn am sonsten vergeht mir die Lust für jeden weiteren Ableger.
    Freuen tue ich mich auf jeden Fall!!!
     
  10. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    AW: AvP die Zweite !

    Hab Ihn jetzt gesehen und war sehr zufrieden mit dem was man mir geboten hat :D
    Gut, etwas mehr Story hätte es ruhig sein können, aber es kommt bestimmt noch ne Langfassung raus :rolleyes:
     
  11. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: AvP die Zweite !

    Gut, mit mehr Story würd ich's mir überlegen, aber ich denke nicht dass das was wird.
     
  12. Nepharite

    Nepharite Erstgeborener

    AW: AvP die Zweite !

    Super, 20 Minuten länger keine Story ...

    Mir hat der Trailer vollkommen gereicht: ein Haufen College-Kid-gesichtiger Nicht-Schauspieler taumelt im Halbdunkeln durch Langweile-Sets.
     
  13. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    AW: AvP die Zweite !

    Tja... wenn Dir das reicht :ROFLMAO:
     
  14. Blendwerk

    Blendwerk Anonymous

    AW: AvP die Zweite !

    Der Film war so grausam. Mein Review:

    Requiem ist die Messfeier für Verstorbene. Passend für zwei kultige Sci-Fi Monster, die nun mit diesem Film zu Grabe getragen werden.
    (VORSICHT SPOILER!!)-----------------------------------------------

    Handlung:
    Nahtlos vom ersten AvP Film geht es gleich zur Sache. Ein Predator/Alien Hybrid (Predalien) bricht aus dem verstorbenen Predator heraus, der im Predator Raumschiff aufgebahrt wurde. Während des Kampfes stürzt das Raumschiff in einem Wald in Colorado ab. Ein einzelner Predator vom Heimatplaneten macht sich auf, die Aliens auf der Erde zu jagen und alle Spuren zu vernichten.
    Hintergrund: Alien, Aliens waren Meisterwerke und Meilensteine der Filmgeschichte, Alien 3 und Alien 4 waren so la la, aber hatten auch Style. Von AvP war ich, ob der vielen Möglichkeiten, masslos enttäuscht. Predator kämpfen nicht wie Eichhörnchen auf Speed. Und nun AvP 2. Der Predator kämpft zwar wieder klassisch. Bruteforce und Wrestling, aber das wars auch schon was ich positives über den Film sagen kann. Er bemüht sich sichtlich das düstere, das auswegslose und das unheimliche der allerersten Filme ins 21. Jahrhundert zu transportieren. Scheitert aber kläglich. Zu allererst die Kampfszenen, die hektisch geschnitten, dunkel und durch den Regen verwaschen rüberkamen. Dann die gesichtlosen Charaktere, die dermassen Cliché beladen waren. Der typische Loser, der sich in die Titten-Promqueen verknallt hat, die wiederum drei Oberbullies als Leibwächter haben, die den Loser schickanieren. Ja da sieht man das die Autoren in Hollywood gestreikt haben?! Einfallsreich nicht? Dann der Stadtbekannte Schläger, der eigentlich nur auf so eine Chaossituation gewartet hat um zum Superheld zu werden, dann um alles zu krönen eine gescheiterte Ripley-Nachfolgerin mit Balg. Achja und der Polizist natürlich. Alles langweilig, 08/15-Schablonen. Keine starken Charaktere, kein Hauptcharakter, nichts. Die Gewalt ist überzogen und völlig zufällig. Er hätte mir mehr Spass gemacht, wenn nicht so ein schweres Erbe auf ALIEN und PREDATOR liegen würden.
    Vorschlag: Macht doch ein Alien vs. Predator vs. Riddick Sci-Fi Film!!
    Fazit: Ein schlechter Abschluss und ein Grabgesang für das Alien/Predator Franchise. Bitte lasst es einfach.
    Was ich aus dem Film gelernt habe:
    - Die Predator haben auch die Erste Direktive und vernichten alle Beweise.
    - Haben aber kein Problem damit gehäutete Opfer sichtbar aufzuhängen.
    - Predator sammeln lebende (!) Facehugger (WOZU??)
    - Die Regierung lügt.
    - Wenn die Regierung nicht weiter weiss - Atombombe druff.
    - Predator halten nichts von medizinischen Checks
    - Predator halten nichts von Sicherheitshinweisen: "Bitte eure Plasmakanonen NICHT im Raumschiff benutzen!!"
    - Predator sind so selbstsicher, sie schicken immer nur einen für eine ganze Horde von Aliens.
    - Schon wieder: Wenn alles den Bach runtergeht, dann ist ein Krankenhaus/Labor/Bunker immer das Beste für ein gutes Showdown MIT FLACKERNDEN NEONRÖHREN! Bei AvP2 sogar fast Strobo!
    - Man kann eine ganze Stadt in der USA auslöschen und es wird abgenickt mit "Wir befolgen nur Befehle."
    - Bist du in einer Gruppe, die angegriffen wird? Solange ein Afroamerikaner da ist mach dir keine Sorge. Er stirbt als erstes!
     
  15. Wingless

    Wingless scepticer

    AW: AvP die Zweite !

    Also man darf in den Film nicht mit großen Erwartungen rein gehen. Wer eine schöne AVP Story erleben will ist bei dem Computerspiel AVP2 deutlich besser aufgehoben.
    Wer aber spaß hat an : Predator und Alien klopfen sich, während viele Menschen schön lecker zerfetzt werden. Der darf da ruhig rein gehen. Er ist deutlich besser als der zweite. Dies liegt vor allem daran, dass der Predator nicht so eine Saftnase ist wie im ersten, sondern sich richtig cool Prügelt mit den Aliens. Das macht Laune.
    Für alle die beim ins Kino gehen gerne den Verstand sicher zu hause im Bücherschrank lassen, kann ich den Film nur empfehlen.

    Gruß Wingless
     
  16. mardugh orkhan

    mardugh orkhan Häuptling

    AW: AvP die Zweite !

    Ich fand ihn auch sehr gut. Natürlich war das mal wieder kein Horror-Film, den man mit den erstem Aliens vergleichen konnte, aber so etwas hatte ich auch nicht erwartet. Was ich erwartet hatte war ein hübsches Gemetzel zwischen zwei Filmmonstern. Und das war es dann auch. Der Predator war alleine - das musste er auch sein um die Ehre seiner Leute, die Anderson in dem grottigen ersten Teil das Klo hinunter gespült hatte, wiederherzustellen.
    Auserdem fand ich den schwarzen Humor gut.

    Die Klischees haben nicht gestört. Wenigstens war nicht so viel zwischenmenschlicher Kram dabei wie in Transformers.
     
  17. MacNeil

    MacNeil Gelehrter der Brujah

    AW: AvP die Zweite !

    Blendwerk hat es schon so ziemlich auf den Punkt gebracht. Der Film ist eine einzige Katastrophe.
    Der Anfang war bis auf einige Klischees sogar vielversprechend. Besonders gefallen hat mir die Idee, dass der Predator (ich habe auch gestutzt, dass es nur einer war) eine Art Detektivarbeit geleistet hat, um alle Beweise, die auf die Existenz von Außerirdischen hinweisen, zu vernichten und die Aliens zu eliminieren.
    Zu früh gefreut - ein Polizist hat den Predator erblickt und wurde dafür gehäutet und im predatorstil in paar Meter höhe kopfüber auf einem Baum gehängt. In dem Städtchen artete das ganze komplett aus.

    Ich ergänze jetzt einfach mal die lange Liste, die Blendwerk schon angefangen hat:

    - Der Predator ist schwerhörig, er schleicht durch dunkle Gänge an Aliens vorbei, die daraufhin aktiv werden und anfangen zu fauchen und zu sabbern - der Predator es aber irgendwie nicht mitbekommt.
    - Das Design der Aliens wurde etwas geändert. Ihr Gebiss wurde vergrößert und die Eckzähne verlängert. Der Gedanke, die Aliens etwas fieser aussehen zu lassen, ist zwar lobenswert aber meiner Meinung nach unnötig. Die Viecher sahen schon vorher fies genug aus. In AvP 2 wirkt das übertrieben - die "Säbelzahnaliens".
    - Die Filmemacher (das waren irgendwelche Gebrüder, hab deren Namen jetzt vergessen) setzten ganz klar auf Brutalität auf Kosten der Story und vor allem der Atmosphäre, die in den klassischen Alien-Filmen herrschte. Es gab Szenen im Krankenhaus, als ein Alien in einen Raum mit Säuglingen kam und eine Szene, als einer hochschwangeren Frau Aliens (richtig gehört, mehrere Exemplare) aus dem dicken Bauch kamen.

    @Blendwerk: Als von den drei Klischee-Football-Deppen der Afro-Amerikaner als erster starb, musste ich auch so lachen. Das ist so wie in dieser Parodie (glaube, dass der Film "Nicht noch ein Teeniefilm" hieß) mit dem sogenannten "Quoten-Schwarzen", der in Horrorfilmen grundsätzlich als erster dran glauben muss. :)


    Fazit: Wenn Ihr wirklich Lust auf atmosphärisches AvP habt, dann müsst Ihr das Spiel "Aliens vs. Predator 2 (us)" auf PC spielen. Das Spiel ist zwar von 2001, aber sehr gut umgesetzt und ist nichts für schwache Nerven.


    mfG MacNeil
     
  18. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: AvP die Zweite !

    AvP-R ist eben eher Predator 4 als Alien 5. (AvP war irgendwie Predator 3. Aber auch nicht, weil zu kacke)
    Wenn man einen ALIEN Film erwartet wird man natürlich enttäuscht. Aber ich denke als Predator-Sequel taugt der allemal.

    AvP2 von Monolith ist in der Tat großartig - wie ALLES von Monolith. Vor allem weil sie da eben im Aliens-Universum bleiben, mit Marines und Androiden und Powersuits. Und eben nicht in die jetzt-Zeit kommen.
     
  19. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: AvP die Zweite !

    Ich muss mich Tellurian da anschliessen: Wer ein Alien 5 erwartet wird dort sicher nicht bedient. Ich würde es eher Predator 3 nennen - AvP1 hat für mich nie stattgefunden.

    Ansonsten fand ich den Film eigentlich recht unterhaltend - und ja, die Logikbrüche stören durchaus - aber das sind wir inzwischen ja (leider) von Hollywood gewohnt.
     
  20. Hexenjäger

    Hexenjäger Wiedergänger

    AW: AvP die Zweite !

    Ich weiß garned was ihr habt :rolleyes:, ich fand den Film, bis auf ein paar Kleinigkeiten, super.
    Sicher, wer einen Horrorfilm oder etwas Intelligentes erwartet hat konnte nur enttäuscht werden, aber das hat der Film wirklich niemals versprochen, oder?

    Was mich noch am meisten gestört hat war die Ende1/Anfang2 Szene mit dem Alien, die einfach nur deppert ist. Erst erkennt der Predator in Sekunden das der Alte an Krebs erkrankt ist und dann chcken seine Kumpels ned ob er ein Alien im Bauch hat...
    Und was ist aus dem Riesenpredschiff ausm 1er geworden? Auf einmal isses nur noch ein lernschwacher Predator? Naja, vielleicht wars ja Absicht, daher auch die Sache mit dem Predalien. Die Preds wollten eine Predalienqueen züchten, Punkt. :D

    Und der Predator war ganz klar ein Computerspielpredator^^:
    Er schaut ned nach oben und unten, deswegen bemerkt er die ALiens über und unter ihm nicht. Er sammelt alles an Waffen auf was er kriegen kann und macht nutzloses Ehrenzeug, vernichtet aber die "Beweise" um Missionsziele zu erreichen. *hust*

    Doof fand ich auch die zu schnellen, dunklen Szenen wenn sich Pred und PAQ (Predalienqueen) gekloppt haben, ich konnte die dank der vielen Rastas kaum ausseinanderhalten.

    Ok, die menschlichen Charaktere waren Abziehbilder, aber die waren doch eh nur Nebenfiguren, so das sie einfach und nutzlos verrecken konnten.

    mfg,
    Hexi

    "Siehst du, kein Monster."
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden