Shadowrun 5e

Arcane Codex - Faq -

Dieses Thema im Forum "Arcane Codex" wurde erstellt von USUL, 20. Oktober 2005.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Ibag

    Ibag Fundus Ludi Schöpfer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Da sich die Ausführungen explizit auf Dolche bezieht sind auch nur Dolche gemeint, also eben nicht Wurfdolche.
    Dolche werden in der Auflistung der Waffen in einem Atemzug genannt, also sind auch Messer damit gemeint, solange sie eben zu einem gezielten Sicht, nicht Wurf, benutzt werden.

    Wobei eine Anwendung auf Wurfdolche sicher eine interessante Lektion wäre. ;)
     
  2. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Hi,
    besteht eigentlich die Möglichkeit sich für den Vorteil "mag.Gegenstand (xx)" anstatt von den vorgegebenen aus dem GRW, auch welche selbst zusammen zu stellen?
    Z.B an Hand der Waffenverbesserungen und Runen des Waffenmeisters.
    Falls ja, wie berechne ich die CP für den Gegenstand?

    Soll heisen:
    - wieviel CP für das Grundmodell, Waffe/RÜstung/Gegenstand
    - wieviel CP pro Schadens-/ oder Manöverboni
    - wieviel CP pro Rune

    Oder habe ich das einfach im GRW übersehen ?
     
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Nein, hast Du nicht. EXAKTE Regeln sind keine dafür enthalten.

    Hier mal eine "unserer" Methode:

    Annahme: Magisches Schwert des "Wasauchimmer": Basiskosten wie im Buch (oder die der Waffe mit der ähnlichsten Wirkung) = reguläre Punkte +1 je 2 Runen (bei uns maximal 6 Runen für normale, 9 für 2-H Schwerter).

    Hoffe das hilft......
     
  4. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    So weit so gut - aber was meinst du mit Basiskosten aus dem Buch (seite?)?
    Kannst vieleicht mal ne genaue Aufschlüsselung nach eurer Metode zeigen, dann könnt ich mir ne eigene Regelung davon ableiten?

    Z.B:

    mag. Bimsstein-Kurzschwert des "wasauchimmer", mit 2+ auf Manöver und der Rune des "blah" und des "blub".

    Basiskosten - mag. Kurzschwert= ??
    Kosten - besonderes Material= ??
    Kosten - 2+Manöver= ??
    Kosten - Rune "blah"= ??
    Kosten - Rune "blub"= ??
    ------------------------
    Gesamt= ?? (CP)

    Wäre echt net :O
     
  5. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    OK, was ich meinte war (in Ermangelung des Kompendiums, das da wohl mehr können soll) folgendes:

    Man nehme den Preis der im Buch erwähnten Waffe die deinem Wunsch am Nächsten kommt (Beispiele gibts ja einige).

    Dann addiert man je 2 Runen einen Punkt drauf.

    beispiel hier (hatte was recht ähnliches, nur Lunarium statt Bimsstein ind er Gruppe)

    +2 Kurzschwert: 3 Punkte. (ein Punkt Lunarium, 1 Punkt je + bis +3, mehr lass ich beim Start nicht zu).
    2 Runen: 1 Punkt.

    Voile, Lunariumkurzschwert +2 mit Runen "Blubb" und "Blah" : 4 Punkte! :cool:

    Wenn Du weitere Hilfe brauchst, PM mir doch, allerdings bin ich heute VIEL zu müde für mehr (war ne Monsterwoche.....)
     
  6. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Hi hab die Frage zwar auch im Tread "Xirr Nagesh ist fertig" gestellt denk aber, hier passt sie etwas besser rein.

    Im Xirr Quellenbuch steht bei dem Korsaren-Beispielcharakter unter Vorzügen "Fleischregeneration (5 statt 10)".
    Da ich diesen Vorzug aber nicht im Xirr-Buch finden konnte, würde mich interessieren ob er vergessen wurde oder aus einem anderen Quellenbuch stammt.

    Ach ja, das mit dem Bimsstein war natürlich nicht ernst gemeint ... wobei im Hyperbore-RPG gibts das als Kraft für die Seelenwaffe damit sie auf Wasser schwimmt.
     
  7. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    hmmm, lies Dir mal die Dämonenkräfte im GRW durch. Da ist Fleischregeneration dabei. So es sich nicht um eine andere Fähigkeit mit demselben namen handelt, natürlich. ;)
     
  8. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    ok, stimmt aber dann müsste der Xirr-Korsar theoretisch ein Halbdämon sein was bei der Beschreibung nicht erwähnt wird.
    Abgesehen davon verstehe ich dann aber nicht den Zusatz *(5 statt 10)*, da bei der Dämonenkraft Fleischregeneration nichts von irgendwelchen Zahlen bzw. Werten steht.

    Vieleicht kann ja mal eine/r der Mädels/Jungs von NackterStahl/Arcane-Codex-Insider etwas Licht ins Dunkel bringen ;)
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Meine Vermutung, ohne nun die Beschreibung oder das Xirr Buch im Allgemeinen, gelesen zu haben ist: Fleischregeneration kostet ihn/sie nur 5 statt der für Halbdämonen üblichen 10 Punkte.

    Aber ja, eine "offizielle" Antwort würde mich auch interessieren.
     
  10. Maxwell Demon

    Maxwell Demon Außerirdisches Pop-Idol

    AW: Arcane Codex - Faq -

    ich würde das unterstreichen. die dame besitzt auch den nachteil dämonische verseuchung der auf seite 245 beschreiben wird.
     
  11. ElvisLiving

    ElvisLiving Kainit

    AW: Arcane Codex - Faq -

    wann geanu kriege ich erfolge? das eine beispiel reicht mir zur erläuterung nicht aus.
    Bei HerrscherDunklerGassen Stufe 2- "Der Blick fürs wesentliche" ist von der Fertigkeit "suchen" die rede. ist damit aufmerksamkeit gemeint?
     
  12. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Erfolge bekommt man für freiwillige Mali auf Würfe also wenn der Spieler freiwillig seinen Wert senkt,
    und trotzdem den erforderlichen Wurf schafft, und zwar im Verhältnis 1:1.
    z.B.
    Ausgangssituatuion:
    Aufmerksamkeit 10 gegen Mindestwürf 15 (der Einfachheit halber gehen wir davon aus er ist bekannt)

    Das heist eine 5 wäre ausreichend um den Wurf zu schaffen.
    Nun könnte der Spieler je nach Zutrauen einen freiwilligen Malus von z.B. 5 festlegen (vor dem Wurf natürlich).

    Situation mit Malus:
    Aufmerksamkeit 5 gegen Mindestwurf 15
    Nun müsste der Spieler eine 10 würfeln um den Wuf zu schaffen, würde aber dann 5 Erfolge ( die Höhe des freiwilligen Malus ) erhalten.

    Sprich: Wenn man sich einen freiwilligen Malus auferlegt bekommt man bei gelingen ebensoviele Erfolge.

    Allerdings schließt ein freiwilliger Malus nicht aus dass der Spielleiter einen weiteren Malus (z.B situationsbedingt durch Wettereinflüsse) zusätzlich draufschlägt.

    Bei der Fertigkeit "Suchen" schätze ich mal handelt es sich um ein Überbleibsel aus der 1ed. (hab allerdings das GRW2ed. grade nicht zur Hand),
    im Quellenbuch von Saphiria steht z.B. unter den Sternzeichen-Vorzügen eines dabei welches unter anderem auf die Fertigkeit "bewegliche Füße/Beine" (welche nicht im GRW2ed. steht) einen Boni gibt.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen (sollte ich mit meinen Aussagen auf dem Holzweg sein - Richtigstellung erwünscht:) )
     
  13. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Recht hat er.
    Und ja, Suchen kann Aufmerksamkeit sein, oder Fallen Finden/Entschärfen, oder Spuren lesen, etc...
    Da beißen sich erste und 2te Edition etwas ;)
     
  14. Ibag

    Ibag Fundus Ludi Schöpfer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Naja, was heißt beißen? Dinge die in der ersten Edition noch auf mehrere Fertigkeiten aufgeteilt waren sind nun zu einer zusammengefasst, was in diesem Fall auch einfach Sinn macht. ;)
     
  15. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Dazu möcht ich noch mal den erwähnten Sternzeichen-Vorzug (Saphiria QB) aus meinem obigen post aufgreifen.
    Der Boni auf das angesprochene "bewegliche Füße/Beine" (irgend was mit den Haxen halt),
    geb ich den dann in der 2ed. auf "Ausweichen" :rolleyes:
     
  16. ElvisLiving

    ElvisLiving Kainit

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Besten Dank, dann war das ja so, wie ich es auch verstanden habe.
     
  17. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Ich weiß nicht, wär vielleicht auch Turnen?
     
  18. Lynx

    Lynx Tinte im Blut

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Ob Ausweichen oder Turnen würde ich vom Charakter abhängig machen. Ein Charakter der viel "rumhampelt" und agil und athletisch ist, wird sicher auch herumturnen, während ein eher statischer Kämpfer ohne groß raumgreifende Bewegungen Ausweichen nutzt.
     
  19. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Nun sicher TURNEN wäre auch möglich, allerdings wenn man es mit etwas Abstand betrachtet würden je nach Situation auch TANZEN, ENTFESSELN - im Prinzip alles was auf eine bestimmte Beinarbeit abzielt passen.

    Da es mir aber in erster Linie um den Sternzeichen-Vorzug "Affe" aus dem Saphiria QB geht würde ein so weit gefasstes Spektrum den Vorzug wohl etwas zu stark für seine Punkte machen.
    Habs jetzt gerade nicht zur hand aber gibt glaube ich "+2 auf KLETTERN, BEWEGLICHE FÜSSE und noch eine dritte Fertigkeit für 4 oder 5 Punkte"

    Wenn ich nun BEWEGLICHE FÜSSE durch alle logischen Fertigkeiten ersetzen würde, käme ich bestimmt auf 5-10 Fertigkeiten je nach Situation und Auslegung - was für 4-5 Punkte wohl etwas viel wäre.

    Möglich wäre auch eine Änderung des Vorteils das es eben keinen +2 Bonus auf festgelegte Fertigkeiten gibt,
    sondern einen Situationsabhängigen +2 Bonus auf den Würf wenn er mit Koordination und Beweglichkeit der Füsse zusammmenhängt.

    Eine offizielle Aussage wäre wünschenswert

    Oder eine allgemeine offizielle FAQ welche Fertigeiten der 2ed. welche der 1ed. ersetzen
     
  20. Ibag

    Ibag Fundus Ludi Schöpfer

    AW: Arcane Codex - Faq -

    Ich zitiere den Affen mal, damit alle wissen wovon wir hier reden:

    Affe (3)
    Die wissbegierigen Affen stehen im Ruf sehr lernfähig zu sein. Sie probieren gerne herum und gelten als gesellig. Saphirier, deren Sternzeichen der Affe ist, zahlen beim Erlernen folgernder Fertigkeiten jeweils einen EP weniger (mindestens jedoch einen), um einen Wert der Fertigkeit um eins zu steigern: Bewegliche Füße, Klettern, Springen, Turnen und Verspotten. Bei der Charaktererschaffung hat der Vorzug keinerlei Auswirkung auf die freien Zusatzpunkte.

    Bewegliche Füße ist eine Fertigkeit die im Kompendium beschrieben wird. Der Text ist zu lang um ihn hier zu zitieren. Kurz gesagt steht diese Fertigkeit aber dafür bestimmte Dinge mit den Füßen zu machen, die man sonst mit den Händen macht. Bsp: Dietriche benutzen, malen, greifen, auch kämpfen ..... dabei muss der Charakter allerdings in der Lage sein alles was er benutzen will auch wirklich mit den Zehen umfassen zu können, also fixieren, geht das nicht, muss er beide Füße dazu benutzen.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Arcane Codex, das Heartbreaker-System" Arcane Codex 17. November 2007
Warum heisst Arcane Codex Arcane Codex? Arcane Codex 8. Dezember 2006
Einführung in die Welt von Arcane Codex Arcane Codex 8. November 2006
Arcane Codex Arcane Codex 10. April 2005
Arcane Codex Kompendium Arcane Codex 10. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden