Karten AH: Cold War in Australien

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von yennico, 19. Februar 2010.

  1. yennico

    yennico John B!ender

    Ich bin über diese Karte von einer möglichen Alternativen Geschichte gestolpert. Die USA haben den Krieg von 1812 nicht gewonnen. Seitdem herrscht der Kalte Krieg zwischen den USA und UK.

    Was fällt euch dazu ein?
     
  2. AW: AH: Cold War in Australien

    ...dass ich noch nicht sicher weiss womit ich das spiele. ;)

    mfG
    xfs
     
  3. yennico

    yennico John B!ender

    AW: AH: Cold War in Australien

    Du meinst vom System her? Hast Du denn schon Abenteuerideen?
     
  4. AW: AH: Cold War in Australien

    Ja.

    mfG
    xfs
     
  5. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: AH: Cold War in Australien

    Mir fällt im moment keine historische konstellation ein, unter der diese Situation hätte zustande kommen können.
     
  6. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: AH: Cold War in Australien

    Magst du uns daran Teilhaben lassen?
     
  7. AW: AH: Cold War in Australien

    Es ist Kalter Krieg. So schwer ist das doch nun wirklich nicht. :nixwissen:

    Es sei denn vielleicht für James Bond- und Spionagethriller-Analphabeten.

    Wobei Gunknight als Panzersynonym derartig gut ist, dass das Ganze eigentlich viel eher danach als nach Agenten schreit. Im Zweifelsfall beides.

    Wer kein reines Kriegsrollenspiel mit ausbrechenden Feindseligkeiten oder zumindest Grenzzwischenfällen möchte, der ist immer noch mit einem Mordfall in einer Gunknight-Einheit gut bedient. Dass der Mord gerade zu einer Zeit höchster internationaler Spannungen geschieht, als die Einheit gerade mitten im Outback darauf wartet, dass es jede Minute zu knallen anfängt, macht es auch nicht einfacher (wahlweise auch ohne ausgebildete Ermittlercharaktere - die wegen verordneter Funkstille nicht angefordert werden können - so dass es an ein paar ganz gewöhnlichen Rittern liegt, das Ganze aufzuklären ohne die Einsatzbereitschaft der Einheit zu gefährden).

    Wirklich! Ihr werdet doch wohl dazu in der Lage sein aus einer roten Linie im Sand, waffenstarrenden Militärstützpunkten, Horden an abstrusen und abstrus giftigen Tieren, und Gunknights! mindestens! eine ordentliche Sitzung zu stricken.

    Jetzt verratet mir lieber, womit ich das spiele.

    mfG
    xfs
     
  8. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: AH: Cold War in Australien

    Schwer? Nö.... ich dachte nur du hast ne originelle Idee. 0815 Ideen zu Spionage Settings.. joa.. da hab ich schon zuviele Verbaut als das ich da nochmal die Mottenkiste aufmachen würde.

    Gunknights hört sich für mich aber stark nach Mechwarrior an. Zumindest so wie sie noch in den Frühen Romanen waren... oder bei Marik. Was mich dran erinnert ich wollte schon immer mal "Im Anklitz des Krieges" für ein Rollenspiel verhackstücken.
     
  9. yennico

    yennico John B!ender

    AW: AH: Cold War in Australien

    Phoenix Command? ;) Twilight 2000? ;)
     
  10. AW: AH: Cold War in Australien

    Wozu? Ich habe Gunknights und Kalten Krieg in Australien. Wenn beides schon in deiner Mottenkiste liegt, dann bleibt mir nur mich zu beschweren, warum du das nicht früher verlinkt hast, und ich jetzt warten musste, bis ich von yennico davon erfahre.

    mfG
    xfs
     
  11. AW: AH: Cold War in Australien

    Dann würde ich wohl eher zu ASL greifen.

    Mein erster Gedanke war GURPS. Was aber vermutlich daran liegt, dass ich gerade wieder Alternate Earths 1&2 plus Infinite Worlds lese.

    mfG
    xfs
     
  12. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: AH: Cold War in Australien

    Nun... Kalterkrieg in Australien? Hab ich in Shadowrun gespielt. Industriespionage mit Casablanka Feeling hatte ich schon zu oft bei Shadowrun verhackstückt.

    Gunknights.. joa das ist durchaus was halbwegs unbenutztes. Andererseits hab ich auch schon diverse Soldaten Kampangen geleitet... von normalen Söldnern über SpaceMarines in Servorüstungen bis hin zu Mechpiloten (letztere leider nicht all zu oft und leider nie selbst gespielt sondenr nur geleitet).

    Ich meine...so viel neues bietet die Kombination und das Streichen von Hightech nun jetzt auch nicht, als das ich sagen würde dieses Thema sei besonders...neu.

    Ich hatte halt die Hoffnung das du ne Originelle Idee hast die mich vielleicht inspirieren könnte. Auch über das vorliegende Setting hinaus, weil Spionage Settings ja schon mal öfters vor kommen.

    Edit:
    Dazu hätte ich auch geraten, aber auch nur weil mir sonst auf anhieb kein System einfällt das sich Problemlos mit beiden Thematiken verbinden lässt.
     
  13. yennico

    yennico John B!ender

    AW: AH: Cold War in Australien

    Mein erste Gedanke auch, aber den habe ich nicht hingeschrieben :p da er mir zu offensichtlich erschien.
     
  14. AW: AH: Cold War in Australien

    Das Thema ist auch nicht neu. Aber das Setting ist es. Zumindest ich habe in dem Setting der verlinkten Karte zumindest noch nicht gespielt. Beziehungsweise in einem Setting, das auf der verlinkten Karte aufsetzt.

    mfG
    xfs
     
  15. Belchion

    Belchion Ghul

    AW: AH: Cold War in Australien

    Silhouette CORE.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden