Spiele Comic

Aborigines klonen?

Dieses Thema im Forum "Blue Planet" wurde erstellt von Toa, 7. Januar 2010.

  1. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    Wären die Menschen dazu in der Lage, Aborigines zu klonen?

    ...

    Oder gar menschliche DNS mit Aborigine-Elementen zu verschmelzen? :D
     
  2. AW: Aborigines klonen?

    Andersherum ist es möglich. Warum also nicht auch in dieser Richtung?

    Einem der Biotechnologie-Incorporates (Hydrospan, Biogene, GenDiver) wäre das in meinen Augen durchaus zuzutrauen. Bloß bräuchten sie dafür genug "Rohmaterial".

    mfG
    bot
     
  3. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Aborigines klonen?

    Was wären denn mögliche Eigenschaften von Mensch-Aborigine-Hybriden?
     
  4. AW: Aborigines klonen?

    Wie Hybrid soll es denn werden?

    mfG
    bot
     
  5. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Aborigines klonen?

    Analog zu den Katzen- und Affenmenschen, hätte ich gesagt.
     
  6. AW: Aborigines klonen?

    Augenpunkte und Tentakel?

    mfG
    sma
     
  7. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Aborigines klonen?

    Hmm, gute Frage ...

    Augenpunkte sind halt schon sehr fremdartig. Wäre eine Kombination aus beidem sinnvoll/möglich? Sozusagen ein erweitertes Sichtfeld, bei dem der Bereich der Augenpunkte eben nicht dieselbe Schärfe liefert.

    Tentakel höchstens in Ergänzung zu Händen/Armen.

    Interessant auch die Frage: Wie sieht's mit der Kompatibilität zur Aborigine-Technologie aus?
     
  8. AW: Aborigines klonen?

    Grundlegende Unterschiede und Besonderheiten der Aborigines wie ihr hydrostatisches Skelett oder ihr kombiniertes Nerven- und Gefäßsystem entfallen für Hybriden, wenn diese sich auch nur annähernd auf einem ähnlichen Stand der Technik befinden sollen, wie ihre Vorgänger unter Nutzung irdischer Tier-DNA.

    Die Frage ist also was für Besonderheiten sich überhaupt übertragen lassen.

    Augenfällig sind dabei an äußerlich gut erkennbaren Merkmalen in meinen Augen eigentlich wirklich nur die Augenpunkte und Tentakel.

    Im Inneren sieht es schon ein wenig besser aus, und das dürften auch die wirklich erstrebenswerten Eigenschaften sein, um die es einem Incorporate bei der Erschaffung solcher Hybriden gehen könnte. Die chemischen und elektrischen Sinne der Aborigines, ihre Fähigkeit zahllose und teilweise speziesübergreifende Pheromone und andere Botenstoffe zu synthetisieren und ihre starke Bioelektrizität wären hier zu nennen.

    Mit solchen Fähigkeiten würde dann wohl auch eine teilweise Nutzbarkeit von Creator-Technologie einhergehen können.

    mfG
    sma
     
  9. AW: Aborigines klonen?

    Werte?

    mfG
    sma
     
  10. AW: Aborigines klonen?

    Werte.

    Legacy Modifications:

    Build +1
    Fitness +2
    Dexterity -1
    Awareness (Chemical) +3
    Awareness (Visual) -2
    Presence -2
    Will +2
    Endurance +2
    Reflexes +1

    Electrical Shock, Damage Rating 3

    mfG
    sma
     
  11. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Aborigines klonen?

    Einen Abzug auf Awareness (Visual) halte ich für wenig sinnvoll, angesichts der Tatsache, daß sie mit den Augenpunkten sogar ein erweitertes Sichtfeld haben.

    ... natürlich kann man argumentieren, daß das menschliche Gehirn nicht darauf ausgelegt ist, und größeres Sichtfeld auch geringere Fokussierung bedeutet ... aber es wäre einfach nicht so cool. ;)
     
  12. AW: Aborigines klonen?

    Erweitertes Sichtfeld contra eingeschränkte Detailwahrnehmung. ;)
    Ich habe letzteres als wichtiger für den Awareness-Wert angesetzt.

    Ansonsten basiert der Legacy-Hybrid auf Exemplaren der Aborigine Technikerkaste, da derer vermutlich am leichtesten habhaft zu werden sind.

    Namensvorschläge für einen Hybriden mit Protektoranleihen nehme ich gerne entgegen.

    mfG
    sma
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Klone? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. September 2010
Klon Munchkin 7. April 2010
Aborigines spielen Blue Planet 12. September 2008
Aborigine-Bürgerkrieg Blue Planet 21. August 2008
Aborigines auf dem Kriegspfad Blue Planet 17. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden