A Short History of Dante

Dieses Thema im Forum "SLA Industries" wurde erstellt von Nogger, 23. Oktober 2007.

  1. Nogger

    Nogger Neuling

    by me, me, me alone!:]

    Feel free to comment.
     
  2. AW: A Short History of Dante

    Endlich einmal eine Dante Vision mit einem wirklich interessanten Grund für den Krieg!
    Das ist auf jeden Fall das herausstechende Merkmal in meinen Augen.

    Stay SLA
    bug
     
  3. Blendwerk

    Blendwerk Anonymous

    AW: A Short History of Dante

    Gefällt mir sehr gut. Übernehme ich in meiner WoP. Danke! Super!
     
  4. AW: A Short History of Dante

    Ideen (und Regeln) für Xirkit Artefakte?

    Stay SLA
    bug
     
  5. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: A Short History of Dante

    Es gibt inzwischen eine V2.0 des oben geschriebenen, mit einer leicht nachgebesserten Geschichte, die die Sinnlosigkeit des Ganzen stärker betont, etwas umfangreicheren Beschreibung, wie ich mir Dante heute vorstelle und einer "Beispielschlacht" um das vorgehen der drei Parteien darzustellen ist aber wegen einer enthaltenen karte nicht ganz Problemlos zu posten... Auch wenn ich mit dem "Dante heute" noch nicht ganz glücklich bin, wegen einer entscheidenden Frage..: "Civilians on Dante"...

    Kommentare?

    ========

    Ob Xirkit-Artefakte eine gute Idee sind ist ein spannende Frage, generell werden Conflict Races-Artefakte ja in SLA kaum thematisiert.

    Was interessant wäre:
    *Biocomputer, mit ungewöhnlichen User-Interfaces (Duftstoffe, Melodien?) - diese aber nur als dedizierte Geräte - zum Beispiel ein Gerät, dass sich wie ein Parasit in die Haut verkrallt/einwächst und einem per Pfeipftonkonzert eine präzise Wettervorhersage liefert - oder als Biomonitor fungiert, dass einen bei Fastfood, Karmadrogen und ähnlichem penetrant anfiept.

    * Biowaffen sind eher ein Gamebreaker, aber als Plothook natürlich immer interessant...

    * Medikamentöse "Implantate" mit nicht-offensichtlichen, dezenten, aber, interessanten Effekten, zum Beispiel innerer Kompass, perfekter Zeitsinn, UV-Sinn, die Fähigigkeit, Gerüche zu sehen...

    * "Mindbreaker" - Drogen die Leute auf sehr interssante Art durchdrehen lassen, zum Beispiel den Metabolismus beschleunigen, so dass jemand schneller und ausdauernder wird, dafür aber eine extrem hohe Körpertemperatur bekommt... mit allen Konsequenzen wie Fieber-Halluzinationen, Schweißausbrüche selbst in extremer Kälte, etc.

    *Seltsame Drogen, wie eine, die spontane, sofortige Heilung aller Wunden garantiert, den Körper aber dabei so aufweicht und deformiert, dass sämtliche Körperteile für die Dauer der Wirkung bis zur Bewegungslosigkeit aufquellen....

    *Doomsday-Drogen: Du kriegst Regeneration, stirbst aber in 4 Wochen an Krebs... gerade bei der kurzen Lebenserwartung auf Dante ein Thema... allerdings eher ein Plothhok als etwas für den täglichen Gebrauch...
     
  6. AW: A Short History of Dante

    Wie denn wenn ich es nicht sehe? :p

    (Anhang oder Download (beides vom Forum machbar) wären eine Möglichkeit zur Präsentation. Kommt natürlich auf das Format an.)

    Stay SLA
    bug
     
  7. di-vino

    di-vino Foren-Hool

    AW: A Short History of Dante

    Gefällt mir nicht. Ich bevorzuge Dante als Schauplatz eines weitestgehend absurden Krieges: Den ursprünglichen Kriegsgrund kennt nichtmal die Generalität, und wenn das ganze Spektakel einen Nutzen hat, dann als a) teuerste PR-Aktion der Geschichte und b) raison d'être der Kriegsindustrie. Zudem kommt mir der alte Sci-Fi-Topos der untergegangenen friedlichen und ultrahochentwickelten Alienrasse, die noch ein Paar Artefakte hinterlassen hat, schon zu den Ohren 'raus.
     
  8. AW: A Short History of Dante

    Der eklatante Mangel an Sinnlosigkeit ist auch das, was mich davon abhält dieses Konzept so direkt zu übernehmen, aber sowohl in Sachen "Dante Ausarbeitung" als auch "sinnvolles Dante" schneidet der Text meiner Meinung nach sehr gut ab.

    Stay SLA
    bug
     
  9. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: A Short History of Dante

    "Kommentare?" bezog sich auf das Thema "Zivilisten auf Dante".

    Und mal ganz davon abgesehen, "a) teuerste PR-Aktion der Geschichte und b) raison d'être der Kriegsindustrie" sind 1. auch Sinnsuche und 2. mal auch nicht grad die einfallsrecihste Begründung schlechthin. Dass SLA sowas macht, meinetwegen, aber wieso spielen Thresher und Dark Night da überhaupt mit? Die haben gar nicht die Ressourcen, wahllos Truppen verheizen zu können.

    Du willst 'ne sinnlosere Geschichte? Wie ist das:

    Während der frühen Jahre der WoP verlor <generischer General von SLA> einen nur ihm persönlich wichtigen Gegenstand (vom Ehering bis hin zu seinem Sportwagen, der gestohlen wurde) auf Dante, einer völlig belanglosen Welt. Er missbrauchte seine Machtbefugnisse, um eine Nitro Legion mit der Suche zu beauftragen. Ehe Head Office einschreiten konnte, kam es zu einem Angriff von D.N., die dachten "wenn da soviele Nitros rumrennen, muss es was Wichtiges geben..." Bald darauf, selbes Spiel mit Thresher. SLA macht das Spiel mit, um das Gesicht zu wahren, alle anderen wissen gar nicht, worum sie kämpfen, nur dass es ja irgendwas Wichtiges geben muss, wenn alle drum kämpfen...
     
  10. AW: A Short History of Dante

    8o

    Um einen Ehering?

    8o

    Stay SLA
    bug
     
  11. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: A Short History of Dante

    Es ist kein Zorn so bitter als der Frauen Zorn.

    Jesus Sirach 25,21
     
  12. AW: A Short History of Dante

    Das fällt zwar mehr unter absurd und bizarr als unter sinnlos, aber als Monty Python Sketch könnte ich mir das sogar vorstellen, ergo auch als einen der humoristischeren Teile von SLA Industries.
    Aber wie du selbst sagst ist das auch schon wieder Sinnsuche.

    Sinnlosigkeit und Unverständlichkeit, im Prinzip Wahnsinn - oder wie ich es häufiger beschrieben habe Fieberträume - sind für meine persönliche Vision aber immer die wichtigsten Stichworte zu Dante gewesen. Und auf die Frage nach dem Sinn kann es unter diesen Vorzeichen nur eine einzige befriedigende Antwort geben: gar keine. Jede Erklärung (ob Ehering, ob PR, ob Xirkit, ob strategische Lage, ob ...) und sei sie noch so absurd, droht das auszuhebeln.

    Das Konzept mit den Xirkit finde ich dennoch interessant (wie es mir auch mit anderem Material geht, das ich für gut gemacht halte, aber wohl nie benutzen würde).
    Zumal sich die Xirkit auch leicht auf einen anderen Planeten transplantieren ließen, so dass man das Material verwenden kann, auch wenn man andere Vorstellungen von oder Pläne mit Dante hat.
    Und Conflict Societies mag ich ohnehin immer. ;)

    Stay SLA
    bug
     
  13. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: A Short History of Dante

    Ich find den Ehering ernsthaft mal krass gut...
     
  14. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: A Short History of Dante

    Im Nachhinein finde ich so 'nen Ansatz eigentlich auch besser als die Xirkit. Klar kann man den Sinn auch aussen vor lassen - aber ist das etwas, womit Spieler klar kommen? Es passt einfach nicht in unser Verständnis von Kausalität, wenn wir für ein Ereignis keine Ursache ausmachen können...
    Und ich häng mich immer wieder an der Frage auf - wieso machen Dark Night und Thresher das mit, wenn Dante bedeutungslos ist? Nur um SLA-Trupen zu binden? Unlogisch, da SLA die Fraktion mit den meisten Truppen ist... Klar könnte hier ein strategischer Denkfehler bei D.N und Thresher vorliegen - aber auch das wäre wieder nur ein schwacher "Grund".

    Von daher sind mir "absurd" und "bizarr" Begriffe, die mir eher naheliegen als "sinnlos" und "fiebertraumhaft". Ein Ehering mag vielleicht komisch wirken, aber warum nicht ein tragischer Grund um das ganze noch zu unterstreichen? Sowas in der Art, der Sohn des Generals hatte sich im Wald auf Dante verlaufen, und weil er versuchte, ihn zu retten, sterben heute jeden Tag Millionen Söhne (naja, und Stormer) auf Dante... Das ist jetzt (wie der Ehering) aus dem Handgelenk geschüttelt, aber etwas von ähnlichem dramaturischen Charakter...
     
  15. AW: A Short History of Dante

    Es könnte ja auch gerade sein, dass Dante eben bloss für Dark Night einen besonderen (und vielleicht ähnlich absurd begründeten) Wert hat, dass also SLA Industries diejenigen sind, die dort etwas "mitmachen" - und SLA könnte sich das eben auch leisten.

    Stay SLA
    bug
     
  16. di-vino

    di-vino Foren-Hool

    AW: A Short History of Dante

    Diese Suche setzt ja einen Mangel vorraus.

    Vielleicht nicht der Gipfel des Einfallsreichtums, aber besser in meine WoP passend
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
History of Gaming Digital Games 19. Januar 2011
History of War Trading Card Games 26. November 2009
Eine erzwungene Entscheidung - a short story in Unhallowed Metropolis Schreibstube 5. Juni 2008
Verzweiflung - a short story in Unhallowed Metropolis Schreibstube 22. April 2008
Dante SLA Industries 2. August 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden