D&D 4e 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von blut_und_glas, 24. Januar 2009.

  1. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass sich diese schwelende Frage am Ende doch ganz einfach und objektiv klären lassen sollte:

    Was sagt eigentlich Vin Diesel zu 4E?

    mfG
    mlr
     
  2. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    "Fuck, better than DSA":D
     
  3. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Meine Rede, besser als DSA!!!!
     
  4. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Hmm, irgendwie erinnert mich dieses ganze 'besser als DSA Gerede' hieran:
    xkcd - A Webcomic - Windows 7
     
  5. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    "Besser als..." ist kein Masstab...
    Aber Vin fände DnD 4E wahrscheinlich cool...
     
  6. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Vin Diesel fragen gilt trotzdem nicht! Oder würde Vin Diesel Vin Diesel fragen? Und wenn ja würde er dann auf ihn hören? Ließe sich Vin Diesel etwas vom jemand anderem sagen?
     
  7. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Und:
    Ist Vin Diesel damit der offizielle Nachfolger von Chuck Norris?
     
  8. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Für irgendwelche Spackos bestimmt.
     
  9. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Chuck Norris..war mal cool, jetzt nervt er noch mit Wahlwerbung.

    Also "Chuck is dead, long live Vin"
     
  10. yennico

    yennico John B!ender

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Lauwarm ;)
    In einigen Teilen ist 4E besser als 3.X in anderen Teilen schlechter.
    Die Innovation von 4E an sich finde ich gut, aber 4E entwickelt sich damit zu einem System (Rollenspiel will ich 4E nicht mehr nennen;) ), dass ich als neue Variante von Heroquest oder WoW offline sehe.

    In der 5E gibt es dann Collectable Minis mit Charactersheets (nur was als Mini existiert darf gespielt werden;) ) und collectable Feat karten pro Class ;). Magic inspired D&D RPG ;) Tausche das common Feat Linguist gegen das rare Ranger Feat Brutal Hunter.;)
     
  11. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Chuck Norris kam aber NACH Vin Diesel (jedenfalls die random facts... IIRC...)
    Mal sehen ob man The Diesel's Mailadresse (oder die seines Agenten) in 12 Stunden rausfinden kann, dann schreib ich ihm mal.
     
  12. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Warum hält sich eigentlich diese lächerliche Behauptung eigentlich so hartnäckig... Ignoranz, Unverständnis, Langeweile?
     
  13. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Kurzes Google-fu später:
    ... wer will ihn anschreiben? ;)
     
  14. yennico

    yennico John B!ender

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Diese Behauptung stelle ich aus eigener Erfahrung auf. Ich habe 4E drei Mal getestet und spiele es derzeit noch.
    Auf einem Con war es reines Gewürfel. Diese Erfahrung zahle ich mal nicht.
    In einer Runde spiele ich KotS mit irgendeinem Zusatzmodul (irgendetwas mit einer Jadevase, die wir für jemanden besorgt haben). Wir haben gerade das Koboldlager befriedet. Maximal 15% der Gesamtspielzeit wird für das Spielen der Rolle verwendet, der die restliche Zeit ist Gewürfel im Kampf und Using Cool (Super)powers.
    Alles was Story- bzw. Plot-relevant ist wird dann über Skill Challenge abgehandelt.

    In einer Eberron 4E Runde ist es mit dem Rollenspiel etwas besser, aber auch deutlich unter 50%.
    Mit Rollenspielanteilen unter 50% kann ich das Spiel dann nicht wirklich Rollenspiel nennen.
     
  15. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    @Kazuja:
    Könnte mit unterschiedlicher Wahrnehmung zu tun haben. Ich finde es ja auch immer schwer verständlich das andere Pathfinder nicht für die sinnvolle Weiterentwicklung der dritten Edition halten ;)
     
  16. Kagami

    Kagami Gott

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Ich halte Skill Challenges tatsächlich auch für eine Scheißidee und dem Rollenspiel für abträglich. Wenn die Spieler beim sozialen Teil des Spiels nur noch auf der Metaebene denken, läuft etwas falsch.
    Das würde mich aber nicht davon abhalten Skill Challenges abzuschaffen und "gutes" Rollenspiel mit 4E zu betreiben.
    Ein einzelnes schlechtes Regelelement hat mich noch nie davon abgehalten ein System zu mögen. Und nur weil einige Leute 4E mit einem "Rollenspielanteil" von 10% spielen, werde ich das nicht tun.
     
  17. yennico

    yennico John B!ender

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Ich muss sagen, derzeit finde ich 4E als Brettspiel, Miniaturenkampfsystem oder Hero Quest-Ersatz toll, aber nicht als Rollenspiel.
     
  18. yennico

    yennico John B!ender

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Skill Challenge sind IMHO ein Konfliktlösungssystem, wenn man kein Rollenspiel haben will. Da mit jedem Fehlschlag eine Skill Challenge zu Ende sein kann, ist es Spotlighttime für den PC mit dem höchsten Wert in betreffenden (sozial oder auch nicht-sozial) Skill und er würfelt dann. Man weis ja vorher nie wie viele Fehlschläge man sich erlauben kann und was passiert, wenn die Skill Challenge fehlschlägt.


    Dafür wäre ich auch, aber dieses würde auch einige Powers etwas entwerten z.B. Paladin Power Astral Speech +4 auf Diplomacy für ein Encounter, Warlock + 4 auf den nächsten Intimidate, Diplomacy oder Bluff Roll...
     
  19. Kagami

    Kagami Gott

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Stimmt.

    Das ist nur der Fall, wenn man gar nicht mehr auf soziale Skills würfelt. Allerdings haben fast alle Rollenspielsysteme soziale Skills und/oder Attribute, damit man auf sie würfelt und sind auch mit dem Gedanken balanziert, dass man auf sie würfelt. Das Problem besteht bei 4E darin, dass man mit Skill Challenges die Spieler von ihren Charakteren und der Spielwelt entfremdet.
    Solange man also weiterhin würfelt (z.B. mit Boni durch das was der Charakter vorher gesagt hat) werden die Powers nicht oder nur minimal abgewertet.

    Es gilt das gleiche wie bei den meisten Rollenspielen, man kann weiterhin würfeln, aber ohne großes umfassendes System, das das Rollenspiel behindert, oder man würfelt bei sozialen Sachen gar nicht und entwertet damit einige Powers, Skills, Talents, Techniques, Attributes, Abilities oder was auch immer.
     
  20. yennico

    yennico John B!ender

    AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

    Den Satz kann ich ohne dein Beispiel unterstützen, aber bei deinem Beispiel bekomme ich die Krise.In unserer Runde wurde Bonis durch Rollenspiel auf Skills heiß diskutiert.
    Ein PC eines redegewandten, aktiven Spielers mit einer Klasse ohne Sozial skills und Cha 8-10 bekommt durch sein gutes Rollenspiel einen wie auch immer gearteten Bonus auf entsprechenden Skill.
    Der weniger redegewandte Spieler eines Cha-Paladins oder eines Clerics, der viele Punkte in Cha investiert hat, Diplomacy auch noch trained, etc ist mit der Bonusregelung gekniffen, denn ein Rollenspielbonus von 1-3 ist wie eine temporäre Attributserhöhung, für die man keine Punkte zahlen muss. Cha wird zum Dumpstat, das man sich durch gutes Rollenspiel gegebenfalls hochspielen kann. Ein Bonus von 5 ist wie eine freies trained in dem Skill.
    Verstehe mich nicht falsch. Ich bin für eine gesunde Balance zwischen Belohnung von Rollenspiel und reinen Skillwürfen, denn bei reiner Belohnung von Rollenspiel bekommt man nur DKWDK PCs, was auch nicht der Sinn des ganzen sein kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hot War limited Edition Hardback Kleinanzeigen 27. April 2013
[4th Edition] Grundangriffsbonus Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 27. Oktober 2011
[L5R] To bow or not to bow Legend of the Five Rings 16. August 2007
To be or not to be SLA Industries 17. Juni 2007
Metamorphosis Alpha 4th Edition... Andere RPG-Systeme 19. August 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden