[Wraith] Harrowing

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Wraith & Orpheus" wurde erstellt von 1of3, 17. März 2005.

Moderatoren: Sycorax
  1. 1of3

    1of3 Guest

    Hi.

    Ich hab da ein Problem mit den Harrowing-Regeln: Ich muss zu dumm dafür sein.

    Ein Harrowing tritt auf, wenn ein Wraith

    - alle temp. Willenskraft verliert
    - dabei ist die letzte Stufe einer Passion oder einer Fessel zu verlieren
    - alle temp. Corpus-Punkte verloren hat.

    Soweit richtig? Wann verliert ein Wraith überhaupt Passion- und Fessel-Punkte?

    Dann fällt er in ein Nihil und wird vom Schatten mit etinsicher Alptraumszene beglückt. Wenn er sich da nicht rausspielen kann, muss er irgendwas würfeln. Und jetzt ist mein Verständnis zu Ende. Kann das mal jemand erläutern?


    Ansonsten: Habt ihr ne coole Übersetzung für "Harrowing"? Wörtlich wäre das wohl Quälerei, aber das klingt irgendwie, naja...


    Wenn ihr Lust habt, würden mich auch Ideen für entsprechende Alptraumszenen oder Harrowings, die ihr selbst gespielt habt, interessieren.
     
  2. Honigkuchenwolf

    Honigkuchenwolf bekennender Lykomane

    Re: Harrowing

    Fetterpunkte verlierst du wenn z.B. der Anker (fetter) zerstört wird? die Geliebte Freundin stirbt, dein Auto an dem du immer gebastelt hat brennt aus...

    Passionen ist schwerer aber ich würdesagen Erähler entscheid. wenn ein Wraith lange eine bestimmte Passion nicht mehr gefühlt hat, nimmt sie ab... er vergisst diese Leidenschaft...

    Desweiteren können durch fehlen von Anker bestimmte Passionen nicht merh richtig erfüllt werden (beschütze Freundin(liebe) dumm wenn Freundin tod ist).

    Richtige Regeln dazu gibt es nicht.

    Harrowings als solches sind das komplizierteste in Wraith udn mir grauselt es schon vor dem ersten den ich leiten muss...

    Tipps dazu findest du im GRW, Wraith Players Guide, Shadow Players guide, Sea of Shadows
     
  3. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Re: Harrowing

    Spießrutenlauf wäre eine Möglichkeit.

    Einen Fetter kann man auch verlieren wenn man ihn über längere Zeit vernachlässigt. Das kann übrigens zusammmen mit der Passion passiern wenn diese zum Fetter gehört.

    Und weil du es bist

    Thoughtfulls Übersterbenssratgeber für ein glückliches Harrowing:

    1) Kenne deinen Feind.

    Ein Harrowing das sich aus der Charaktergeschichte oder dem Schatten heraus ergibt ist meist sehr viel einfacher zu leiten als ein vollkommen aus de Luft gegriffenes.

    2) Kein Overkill

    Du musst nicht gleich mit der Keule ins Haus brechen. Eine normale Szene die vom Schatten verfremdet wird ist zum einen besser kontrollierbar und zum anderen echt gruselig.

    3) Beziehe die anderen Spieler mit ein.

    Verteile die Rollen des Harrowings und überlass die Ausgestaltung dieser Rollen ihnen.

    4) Rätsel und Lösung sind eine Einheit.

    Ein Mensch der von Spinnen durch einen Irrgarten gehetzt wird meist nicht darauf kommen das er zu schüchtern ist. Gehe beim Erschaffen des Szenarios vom Ziel des Harrowings aus und baue darauf auf.

    5) Bleib vage

    EIn Harrowing muss nicht bis zum Ende durchgeplant werden. Spar Zeit und lass unwichtige Details weg.

    und wenn du nur ein Wraith 1st Regelwerk hast

    6) IGNORIER DIE HARROWINGREGELN

    Schlag im Sea of Shadows nach, schau in Great War, bastel dir was eigenes, aber spar dir den Schmerz und ignorier die W1 Harrowingregeln einfach.
     
  4. 1of3

    1of3 Guest

    Re: Harrowing

    Great War befindet sich in meinem Regal. Die Regeln hab ich ja auch nicht verstanden.
     
  5. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Re: Harrowing

    "Harrowing" kommt von "to harrow" das ist das Verb zu folgendem Ackergerät:
    Also wörtlich heißt "harrowing" soviel wie "etwas aus der Erde ziehen" oder "den Boden auflockern, aufbrechen". - Im übertragenen Sinne meint man aber oft auch auch solche Vorstellungen, wie Leichen auszugraben oder gar sich selbst aus dem Grab herausgraben. Diese Erfahrungen werden als "harrowing experience" bezeichnet.

    Aber siehe auch hier für die eher religiösen Aspekte des Nachlebens in der Hölle. Da wird der Begriff "Harrowing" anders erläutert.

    Nebenbei: Bei Deadlands gibt es auch die Harrowed. Charaktere bei denen die Bedeutung des "sich selbst aus dem Grabe buddeln" bestens stimmt.
     
  6. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Re: Harrowing

    Okay 1of3 gehen wir es langsam Schritt für Schritt durch.

    Als erstes fällt der Charakter ins Labyrinth und du und die anderen Spieler bereiten ein kurzes Szenario vor. Der Hauptakteur sind der Char und der Grund des Harrowings (bei Fetter und Passion Harrowings).
    Einigt euch kurz darauf wie man des Harrowing lösen könnte. Sprich wie muss sich der Char verhalten um den Höllentrip zu überstehen.

    Dann werden die Rollen verteilt (passend zur Szenerie) und der Spass geht los. Der Trick ist das es möglich sein muss das Szenario zu lösen ohne gleich vom Spielleiter drauf gedotzt zu werden.

    Ein Szenario in dem jeder Charakter in Wort fällt und sich daraus eine Menge peinlicher Situationen ergeben, könnte zum Beispiel durch ein entschlossens Auftreten des Char gelöst werden, während eine Spende an die Heilsarmee als einzig mögliche Lösung zu abwegig wäre um (halbwegs) fair zu sein.

    Außerdem setz ein Zeitlimit.
    Sollte der Spieler das Problem lösen dann passiert nichts. Er hat sich gerade so aus der Schlinge gezogen und kehrt zu einem Fetter zurück.

    Wenn er das nicht schafft kannst du ihn würfeln lassen und so bestimmen ob der Char das Szenario übersteht oder nicht.

    Die Ergebnisse die im Regelwerk genannt werden kommen übrigens nur in dem Fall das gewürfelt werden musste zum Tragen. Ansonsten ist ein rollenspielerisch richtig gelöstes Harrowing immer erfolgreich.
     
  7. 1of3

    1of3 Guest

    Re: Harrowing

    Danke, aber soweit wars klar.

    Was wird denn da ggf. gewürfelt?
     
  8. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Re: Harrowing

    Eigentlich nur in einem Fall.

    Wenn der Spieler es nicht schafft das Szenario zu lösen, weil er nicht aus dem Quark kommt oder einfach den Sinn hinter dem Szenario nicht kapiert.

    In diesem Fall wird gewürfelt um zu bestimmen wie das Szenario letzendlich ausgegangen ist. Hat er bestanden hat der Char eine Möglichkeit gefunden dem Alptraum zu entkommen.
     
  9. 1of3

    1of3 Guest

    Re: Harrowing

    Ich formuliers mal anders: Ich verstehe nicht, auf welche Werte gewürfelt wird und was Erfolg oder Misserfolg ausmacht. Irgendwie ist das sehr verwirrend geschrieben.
     
  10. Eva

    Eva Sho-Sho

    Re: Harrowing

    Harrowing wurde offizel von F&S mal als Heimsuchung übersetzt. Das trifft es auch ganz gut denke ich.

    Das Adjektiv harrowing bedeutet soviel wie herzzerreißend, schrecklich. Im Englischen schreibt man einfach ein The davor und schon hat man ein Nomen bzw. man nimmt das Verb to harrow was eggen oder bildich quälen heißt und hängt ein ing ran und schon hat man das Nomen. * Im Deutschen kann man aus Verben zwar auch Nomen machen, aber meisten hört sich das nicht so gut an (wie Quälerei) und im Fall von Harrowing speziell ist es etwas irreführend, da Quälerei hier primär mit Folter assoziert wird, also zufügen von körperlichen Schmerz und das tun die Gespenster (Spectres) ja bei einen Harrowing nicht. Wenn man es als das Herzzerreißen übersetzt trifft es das schon besser, aber hört sich noch viel blöder an.
    Deswegen würde ich Heimsuchung wirklich als beste Übersetzung ansehen, immerhin wird der Todesalb von seinen schlimmsten Alpträumen und Schrecken heimgesucht, denen die Gespenster im Labytrinth Gestalt geben. Ziel ist des Harrowing ist es ja auch den Todesalb pyschisch zu brechen und nicht körperlich.
    So viel zur Übersetzung des Harrowings und Sorry, daß ich soviel darüber schreibe, aber wenn man selbst mal ein Kapitel eines WW Buches übersetzt, dann fängt man an sich um eine gute Übersetzung Gedanken zu machen. (Sprich man kriegt einen Knacks fürs Leben.)

    * Hier gibt es übrigens einen lustigen Fehler der WW unterlaufen ist als sie mal die englische Gramatik auf deutsche Worte angewendet haben. In Rage across the World Vol. 1 gibt es ein Bild wo ein deutscher Nachfahre des Fenris einen toten Fomori in eine Mülltonne stopft und neben der Tonne steht ein Schild auf dem steht: "Keine Abfallung!"
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Wraith] Wraith - Ein paar Fragen WoD 1: Wraith & Orpheus 23. Februar 2008
[Wraith] Wraith-Problem WoD 1: Wraith & Orpheus 6. Dezember 2006
[Wraith] Harrowings WoD 1: Wraith & Orpheus 10. Februar 2006
[Wraith] wraith: Die Gaben / Disziplinen WoD 1: Wraith & Orpheus 10. Mai 2003
[Wraith] wraith: der Schatten eines Todesalben WoD 1: Wraith & Orpheus 23. April 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden