Warcraft WoW d20 -- hats wer? wie isses?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Nethiros, 8. August 2007.

Schlagworte:
  1. Verminlord

    Verminlord ....

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    In einem Manabasierenden System hast eine bestimmte Auwahl an Sprüchen mit Punkte kosten, du kannst also entscheiden wie diese Punkte dann ausgibst, bei Spellslots legst du am Morgen fest welche Sprüche du kannst und welche nicht.
    Ich meine im Quellenbuch: Magic & Mayhem gibt es ein Mana basierte Version von Zaubern für WoW.
     
  2. Nethiros

    Nethiros Halbgott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    moment mal... wie bitte? ich dachte vll dass man nur begrenzt viel zaubern kann bzw für jeden spell einen bestimmten slot verliert und die sich regenerieren, nicht dass man vorher festlegen muss was man da zaubert.... >.<

    ergibt doch absolut keinen sinn!
     
  3. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    Danke für die Rezi, aber ich bin schon im Besitz von BESM 3rd ich wollte eigentlich nur Wissen ob du mir was über die Conversation von WoW zu BESM erzählen kannst:D

    gruß

    Marduk
     
  4. Verminlord

    Verminlord ....

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    Ja, allerdings nur bedingt, da es zunächst für eine andere Hintergrundwelt gedacht war Draenei, Felshetzer, Motten Sascha's Rollenspieleck :: Thema anzeigen - Sascha's Draenei
     
  5. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    Danke für den Link, werd mir das die Tage mal richtig zu Gemüt führen, sieht aber auf den ersten Blick nach ordentlicher Arbeit aus...:respekt:

    Gruß

    Marduk
     
  6. Nethiros

    Nethiros Halbgott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    edit: hab vergessen dass das BESM und nicht d20 war -_-

    MfG
     
  7. Verminlord

    Verminlord ....

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    Nur so als Anmerkung - ich habe mal BESM D20 als Fanprojekt ins Deutsche übersetzt - zumindenstens die ersten hundert Seiten. Wer Interesse hat - natürlich nur als Fan - dem kann ich es gerne zur Verfügung stellen.


    So jetzt habe ich es wiedergefunden:

    Segen des Refugiums (Blessing of Sanctuary) (15 Punkte)
    Belegt eine befreundetes Ziel mit einem Segen, welcher 4 Schaden reduziert. Zusätzlich
    erleidet ein Angreifer 2xKampfwert Schaden, wenn das Ziel einen Angriff verteidigt. Hält 10
    Minuten. Reichweite 10m.
    Armour 2 (+4) mit Target 1 (+1) , Distance 1 (+1), Duration 4 (+4)
    Weapon 2 (+6) mit Aura (+1), Selective Weapon (+1) Unique restriction: Nur bei
    Erfolgreicher Verteidigung (-1), Range 1 (+1)
    -1 Deplete (-10 Energiepunkte pro Einsatz)
    -1 Detectable (Charakter ist von einem Licht umgeben)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein

    Göttlicher Schutz (Divine Protection) (1 Punkt)
    Schützt X Runden lang vor allen körperlichen Angriffen und Zaubern, allerdings kann man dabei
    weder angreifen noch körperliche Fähigkeiten einsetzen.
    Block Power 1 (+12)
    -7 Deplete (-5/Runde Energiepunkte)
    -1 Detectable (Charakter ist von einem Licht umgeben)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein
    -2 Concentration (Darf keine offensiven, taktischen oder Aktionen durchführen die seine
    Konzentration stören)

    Exorzismus (Exorcism) (9 Punkte)
    Verursacht 5xKampfwert Schaden an Dämonen und Untoten Zielen. Reichweite 100m.
    Weapon 5 (+10) mit Range (+2), Exclusive: Untote & Dämonen(-1)
    -1 Deplete (-10 Energiepunkte pro Einsatz)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein
    Hammer der Gerechtigkeit (Hammer of Justice) (2 Punkte)
    Lähmt ein Ziel für 5 Runden. Reichweite 100m.
    Weapon 0 (+0) mit Range (+2), Incapacitating (+2)
    -1 Deplete (-10 Energiepunkte pro Einsatz)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein

    Heiliges Licht (Holy Light) (7 Punkte)
    Heilt das Ziel um 15 Punkte.
    Healing 3 (+12)
    -1 Deplete (-10 Energiepunkte pro Einsatz)
    -1 Detectable (Charakter ist von einem Licht umgeben)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein
    -2 Concentration (Darf keine offensiven, taktischen oder Aktionen durchführen die seine
    Konzentration stören)

    Untote vertreiben (Turn Undead) (1 Punkt)
    Vertreibt ein (!) untotes Ziel für eine gewisse Zeit. Reichweite 100m.
    Mind Control 1 (+6), Range (+2)
    -2 Unique Restriction: Funktioniert nur bei Untoten
    -2 Unique Restriction: Nur Flucht
    -1 Deplete (-10 Energiepunkte pro Einsatz)
    -1 Detectable (Charakter ist von einem Licht umgeben)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein

    Erlösung (Redemption) (15 Punkte)
    Dieser Zauber bringt einen toten Charakter mit 35 Lebenspunkte wieder zurück ins Leben.
    Healing 7 (+2)
    -3 Activation (für 5 runden beten)
    -3 Deplete (-30 Energiepunkte)
    -1 Detectable (Charakter ist von einem Licht umgeben)
    -1 Unique Restriction: Charakter muss seinem Glauben treu sein
    -6 Maximum (Kann nicht für weniger Punkte eingesetzt werden)

    Ich habe noch mehr Zauber übersetzt, aber das Schema wiederholt sich irgendwo immer.
     
  8. 1of3

    1of3 Gott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?


    Doch tut es. Zaubern ist nämlich kompliziert. Und deshalb bereiten Magier Zauber vor und lassen nur die letzte Aktivierung weg, damit der Zauber losgeht.

    Zumal die Erklärung für Spell Slots falsch war. Sorcerer bei D&D tun das nämlich nicht. Die haben die Magie im Blut und können ihre Spell Slots spontan verblasen.

    Der Unterschied zu einem Punktsystem ist, dass die Verteilung starrer ist. Bei D&D hast du als Sorcerer 6 folgende Slots:

    6 x Grad 1
    5 x Grad 2
    3 x Grad 3

    Du kannst dann keinesfalls mehr als drei Zauber im dritten Grad pro Tag wirken. Man kann mehr als sechs Einser wirken, aber verbraucht dann jeweils einen vollen Slot, der eigentlich auch mächtigere Zauber aufnehmen könnte.


    Bei einem Punktsystem könntest du alle deine Energie für hohe Effekte verblasen oder alle Energie effektiver für niedrige.
     
  9. Nethiros

    Nethiros Halbgott

    AW: WoW d20 -- hats wer? wie isses?

    gut, nur passt es in keinster weise zum spielhintergrund ein slotsystem zu benutzen das vorheriges aussuchen der zauber erfordert. wie gesagt, das hat nichts mit dem hintergrund des spieles zu tun.

    world of warcraft lass ich hier mal als beispiel weg, das hat den hintergrund eh total verhunzt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
WoW D20 Tinker Regeln Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 18. März 2015
Wer hats denn bis jetzt? Warhammer 40k 28. Januar 2008
Lied der Gier - Wer hats? Was taugts? Arcane Codex 10. Januar 2008
Fast Healing in WoW D20? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 1. Januar 2008
Intruders-- Wer hats und kann erzählen? WoD2: Mage: The Awakening 7. April 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden