Hintergrund allgemein [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Jo, son scheis wurd hier im middelalta nich geschwätzt!
Vor allem wird es nicht so leicht sein, so etwas wie diese Ansprache eines NSCs flüssig darzubieten:
"got grüeze iuch, geselle, und vernemet waz ich welle. mîn vrouwe hât mich her gesant, diu ist künegîn überz lant: durch ir zuht gebôt si mir daz ich iuch gruozte von ir, und weste gerne mære wer der ritter wære und disiu maget wol getân. muget ir mich daz wizzen lân, âne schaden ir daz tuot: mîn vrouwe vrâget wan durch guot."

Daher: Nur nicht verkrampfen und einfach so sprechen, daß man sich VERSTEHT, sei die Empfehlung.
 

John Milton

Methusalem
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Meinst du mehr den Bautzener, den Erzgebirgischen, den Dresdener, den Leipziger oder den Oberlausitzer Sächsischen Dialekt oder nimmst du Ulbricht oder den Deppen Honi
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Honi war doch Saarländer... Wenn ich mich grad nicht täusche...
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Meinst du mehr den Bautzener, den Erzgebirgischen, den Dresdener, den Leipziger oder den Oberlausitzer Sächsischen Dialekt oder nimmst du Ulbricht oder den Deppen Honi
Das sind alles Pseudo-Ossi Dialekte? :rolleyes:
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Vor allem wird es nicht so leicht sein, so etwas wie diese Ansprache eines NSCs flüssig darzubieten:
"got grüeze iuch, geselle, und vernemet waz ich welle. mîn vrouwe hât mich her gesant, diu ist künegîn überz lant: durch ir zuht gebôt si mir daz ich iuch gruozte von ir, und weste gerne mære wer der ritter wære und disiu maget wol getân. muget ir mich daz wizzen lân, âne schaden ir daz tuot: mîn vrouwe vrâget wan durch guot."

Daher: Nur nicht verkrampfen und einfach so sprechen, daß man sich VERSTEHT, sei die Empfehlung.

Aye, recht hast du :)
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

"Gänsefleisch den Göfferröm öfmachen?"
"Ädännschen, plies!"

Mehr Ostdeutsch braucht kein normaler Mensch.

Vor allem wird es nicht so leicht sein, so etwas wie diese Ansprache eines NSCs flüssig darzubieten:
"got grüeze iuch, geselle, und vernemet waz ich welle. mîn vrouwe hât mich her gesant, diu ist künegîn überz lant: durch ir zuht gebôt si mir daz ich iuch gruozte von ir, und weste gerne mære wer der ritter wære und disiu maget wol getân. muget ir mich daz wizzen lân, âne schaden ir daz tuot: mîn vrouwe vrâget wan durch guot."

Daher: Nur nicht verkrampfen und einfach so sprechen, daß man sich VERSTEHT, sei die Empfehlung.
Ik koente dar de lichte strat gaan en gemakkelijk Nederlands gebruiken, wat vergelijkbaar tenoeg met oudem Duits is, maar ik moet angst hebben dat ik davoor nog meer afgerost word als voor een "Mir deucht, dass..." :D

im Ernst: Ich werfe oft genug ein "deucht", "Antlitz" oder anderes archaisches Wort ein wenn es um direkte Rede in Fantasy- oder entsprechenden historischen RPGs geht, aber wenn es jemand so arg treiben würde wie Tellurian es vormacht, dann würde es mich in der Faust jucken.
Besonders wenn es ein "Alles ausspielen!"-Method-Actor ist und ich mir dieses Pseudogeschwafel damit durchgängig anhören müsste... Und irgendwie scheinen diese beiden Phänomene meiner Erfahrung nach zu korrellieren.
 

Georgios

Mad Man
AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Ihr könnt malcs blutende Ohren Fragen, dass ich keine Gelegenheit verstreichen lasse um meinen Zwerg bayerisch reden zu lassen oder meinen Elfen mit Wiener Schmäh daherzukommen. Das hat den Vorteil, dass der Unterschied zwischen Rolle und Spieler immer deutlich erkennbar bleibt. Allerdings habe ich bei einem Rollenspiel auch eher das Ziel mit meinem Charakter mitzufühlen, statt für ihn zu fühlen. So will ich bei einem Horror-Rollenspiel auch nicht selbst Angst haben, sondern mitfühlen können wenn mein Charakter Angst hat.
 
Oben Unten