7te See

Werwolf: Paria, Dark Ages

Dieses Thema im Forum "Fragen & Koordination" wurde erstellt von gflash, 28. Mai 2006.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. gflash

    gflash Drachling

    Hallo,

    da ich sehr gerne mal eine Runde Paria leiten würde, aber auch das Spiel im Mittelalter mag, dachte ich mir, wieso sollte man nicht Werwolf im Mittelalter spielen können?

    Allgemeines
    Das Spiel wird nicht hier, sondern im Form http://www.ewiger-mondenschein.de/ organisiert und durchgeführt. Fragen werde ich natürlich auch hier beantworten, aber ich bitte Interessierte, vor allem den entsprechenden Thread im anderen Forum zu benutzen. Ich hoffe, diese Art der Werbung für andere Foren geht mit den Admins hier klar.

    Setting
    An sich sind verschiedene Zeiten möglich für dieses Spiel. Ich habe in einer Abstimmung (http://www.ewiger-mondenschein.de/thread.php?threadid=388&sid=) verschiedene Epochen vorgeschlagen, bin aber auch für weitere Vorschläge offen. Das "Wann" bestimmt in gewisser Weise das "Wo", weshalb ich das danach klären möchte.
    Auf jeden Fall soll das Spiel in einem größeren Areal (man könnte es auch "Revier" nennen) mit viel Wildnis, einigen kleinen Dörfern und vielleicht einer größeren Stadt stattfinden. Die Charaktere können zugereist sein oder aus dem Gebiet selbst kommen. Auf jeden Fall werden sie die einzigen Werwölfe innerhalb dieses Reviers sein; warum, wird im Präludium geklärt. Das heißt aber nicht, dass sie später im Laufe des Spiels nicht anderen Rudeln aus angrenzenden Revieren begegnen werden.

    Spielercharaktere
    Es soll eine reine Werwolf-Runde werden. Ich hätte am liebsten eine Gruppe, die sich aus jungen Werwölfen jedes Vorzeichens zusammensetzt; die Stämme sind egal. Dazu kann es noch einen "exotischen" Charakter geben (also kein Werwolf), aber diese Rolle ist schon halb vergeben. Wer möchte, kann vorher mit mir seine erste Verwandlung durchspielen. Gute Hintergrundgeschichten werden mit Start-EPs belohnt. Folgende Vorzeichensind noch frei:

    Rahu: Der Vollmond, der Krieger
    Elodoth: Der Halbmond, der Wandler zwischen den Welten
    Irraka: Der Neumond, Der Schleichjäger


    Regeln
    An sich muss man bei Werwolf nicht viel ändern. Alle Stämme gab es schon immer, die Vorzeichen sowieso. Einzig einige Gaben müssen angepasst werden, oder durch andere Gaben ersetzt werden.
     
  2. gflash

    gflash Drachling

    AW: Werwolf: Paria, Dark Ages

    So, die Runde ist inzwischen voll. Danke für das rege Interesse ;)
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Werwolf: Paria Kleinanzeigen 9. Mai 2015
oWoD (Vampire, Werwolf, Magus und Dark Ages) Kleinanzeigen 20. Februar 2011
Werwolf: Paria Fragen & Koordination 5. Januar 2007
Vampire&Werwolf Dark Ages Kleinanzeigen 20. Oktober 2005
Werwolf: "The Dark Ages" WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 19. Mai 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden