Podcast Welchen Podcast hört ihr gerade?

Greifenklaue

Erstgeborener
Reichlich Ausgespielt!:
NachSpiel 2015 – Teil 1: Familien- und Mainstreamspiele
NachSpiel 2015 – Teil 2: Spiele für Freaks und Geeks
Die (nicht nur) Rollenspiel-Nachrichten 6/2015
Halloween Spezial – Hinterkaifeck - Tolle Halloween-Sondersendung

System matters mit Smalltalk – Spielemesse 2015 - viel interessantes Material!

DorpCast mit DORPCast 64: Nach dem Ende geht es weiter – die Postapokalypse

Bretterwisser #53 - Rollenspiele - Moritz war zu Gast
Fand die Episode aber zuviel in den 90ern verhaftet und quasi komplett ohne aktuelle Einstiegssysteme - siehe Kommentar vor Ort.
 
OffTopic
Deutschlandfunk - Forschung aktuell


Plasmaexperiment in Wendelstein 7-X gelungen: In der Kernfusionsanlage Wendelstein 7-X ist es gelungen, ein Plasma mit einer Temperatur von einer Million Grad herzustellen. Das Experiment dient der Erforschung der Kernfusion - einer potenziellen Energiequelle der Zukunft. Wie im Inneren der Sonne soll dabei Wasserstoff zu Helium verschmelzen, aus der dabei frei werdenden Energie ließe sich Strom gewinnen. Von Frank Grotelüschen
Zwergplanet Ceres:Eine "Eis-Zwiebel" im All
Klimaphänomen El Niño: Meteorologe: Globale Erwärmung kann Folgen für Europa verstärken

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2015/12/10/dlf_20151210_1635_adc18482.mp3
 

Orakel

DiplFrK
Bei System Matters warte ich derzeit sehr gespannt auf die zweite Folge der Horror-Reihe.

Ansonsten arbeite ich gerade für mich den Whocast auf. (Hab vor einiger Zeit mit der ersten Folge angefangen, weil ich alle anderen Podcasts gerade durchhatte und versuche jetzt so nach und nach in die Gegenwart durchzustoßen. Die Folge 100 ist mitlerweile zumindest geknackt.)"] auf. (Hab vor einiger Zeit mit der ersten Folge angefangen, weil ich alle anderen Podcasts gerade durchhatte und versuche jetzt so nach und nach in die Gegenwart durchzustoßen. Die Folge 100 ist mitlerweile zumindest geknackt.)
 
Martin Wolff: "Eine Phänomenologie von Konflikten"
Wenn Reden keine Lösung ist

Philosoph Martin Wolff hat "Eine Phänomenologie von Konflikten" erstellt und ist überzeugt: Es gibt nicht immer eine friedliche Lösung. Denn dem Streit zugrunde lägen häufig zwei gegensätzliche Überzeugungen. "Dann hilft der Satz nicht, redet mal vernünftig miteinander", sagt er.
http://www.deutschlandradiokultur.d...enn-reden.1270.de.html?dram:article_id=382848
 
Oben Unten