Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Toa

In Dubio Pro Rex
Die vierte Edition kommt nur langsam ins Rollen, und es ist noch ein breites Feld abzudecken. Welche Quellenbücher würdet ihr euch im Laufe der vierten Edition noch wünschen?

Ich für meinen Teil warte begierig auf die Neuauflage von GURPS Horror, welche im neuen kompakten Stil sicherlich noch einiges mehr an Material zu bieten hat.
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Dreißig jähriger Krieg mit einer knallharten Söldnerkampagne
 

Coronian

GURPSianer
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Von den bisher angekündigten neuen 4e Büchern warte ich am sehnsüchtigsten auf GURPS Bestiary, GURPS Martial Arts und GURPS Low Tech / Fantasy Tech!
In der Reihenfolge.
(Martial Arts wird ca. im April 2007 erscheinen, Bestiary wohl frühestens 2008 und ein Nachfolger des alten Low Tech wohl frühestens 2009.)
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Es geht mir nicht nur um die bereits angekündigten, sondern auch oder viel mehr um noch nicht angekündigte. ;)
 

Coronian

GURPSianer
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Naja, die offensichtlich besonders fehlenden Sachen, die ich am meisten vermisse, wie ein Kreaturenbuch (Bestiary) und Ausrüstungskataloge sind halt schon angekündigt.
Ansonsten könnte ich mir aber natürlich auch noch ganz viele andere tolle GURPS-Bücher vorstellen! :)

Beispielsweise GURPS Herbary, ein Katalog von Pflanzen und Nutzungsmöglichkeiten derselben, beispielsweise zur Herstellung von Heiltränken oder Giften. Ähnlich dem DSA Herbarium Aventuricum (bzw. der neueren Zoo-Botanica).

Oder GURPS Gods and Demons, wo diverse mögliche Fantasy Gottheiten und ihre dämonischen Gegenspieler detailliert vorgestellt werden. Spell-Listen der einzelnen Götter für Clerical Magic sowie ein paar stimmungsvolle, mystische Texte wären hier z. B. sehr hilfreich.

Oder eine GURPS Locations Spielhilfe, die Hex-Pläne diverser Örtlichkeiten enthält. Sowas war vor Jahren auch mal von SJGames angedacht, wurde aber glaube ich wieder verworfen.

Als Setting-Buch fände ich GURPS Aventurien oder weitere Fantasy-Settings als GURPS Banestorm super. (Wobei GURPS Aventurien wohl nie kommen wird.)

Und ich fände es toll, wenn mal wieder Abenteuer herausgegeben würden. Beispielsweise "generische" Fantasy-Abenteuer.

Etwas auf Fantasy fixiert die Wunschliste... :) Liegt daran, dass ich im Moment nur eine Fantasy-Runde habe.
 

Maniac

Neuling
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Ich würde mich über einen Cyberpunknachfolger freuen. Nehme aber nicht an, dass dafür noch extra ein Quellenband veröffentlicht wird, dafür kommen einfach viel zu wenig Cyberpunkromane (als Literaturgattung) raus. Wahrscheinlich findet die Cyberware über das Ultratech zurück ins System.
 

Eva

Sho-Sho
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Man könnte das angestaubte Voodoo mal wieder aus dem Schrank holen. Immerhin hieß es dazu soll es noch weitere Bücher geben.
 
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Ein "GURPS Germany" mit allen möglichen Vorschlägen, wie sich die Location Deutschland in diverse RPG-Kampagnen einbinden ließe :D
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

War auch schon am Überlegen ob es sich mit GURPS gut spielen lassen würde... *grübel* Aber ich glaube es gibt da doch noch ein passenderes System... aber das gehört nicht in dieses Board. :D
 

Faktor 1

Maghan
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Ich warte sehnsüchtig auf GURPS Girl Genius. Dann können sich unsere Infinity Worlds Charaktere mal mit Sparks, Clanks und anderen Misslichkeiten herumschlagen. :D
 

Samael

Schlaues Kerlchen
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Das würd ich sofort kaufen. :]

Ansonsten wäre ein neues GURPS Horror nett. Das aus der 3. Ed. ist irgendwie nicht aufzutreiben....
 

Darkwalker

Kainskind
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

GURPS Middle Ages 2 (Deutschland/Frankreich), 3 (Italien/Spanien) usw... Die waren ja mal angedacht

Die Idee mit dem 30-Jährigen Krieg klingt auch gut.




Und bei "Wünsch dir Was":

GURPS Sharps Shooters nach den Bernhard Cornwell Romanen(1)

GURPS Kregen nach den Romanen von Allan Burt Akrens

GURPS Technical Civilisation (Poul Andersons Sternenhändler und Weltraum-Spione)
GURPS Future History (Von Tanith bis Haven, Von Saurons und Splits)
GURPS Known Space (Wer glaubt Ringwelt sei toll - Der Rest ist noch besser)


(1) Ja, GURPS:Napoleonic Age existiert aber Richard Sharps Krieg ist halt etwas anders
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

Ich hätte gern noch ein GURPS Cold War.
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
AW: Welche Quellenbücher wollt ihr sehen?

GURPS "Culture"
und
GURPS "InnerSphere"
 
Oben Unten