• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Was sich tut

Nightstalker

Schenkelklopfer
langsm knarrend schob sich die alte angerostete und vor Grünspan starrende Kellertür auf. Im Eingang, von nicht mehr funktionierenden Strassenlaternen und einem ausgeschalteten Mond erhellt, stand eine weißrot verkleidete blecherne Dose.Wie kam die Dose dort hin? Wer hatte sie dort deponiert? Was war in der Dose? Und wieso schwang die Tür nach innen auf, obwohl sie mit 3 Riegel (samt Ketten) verschlossen war und eigentlich nach außen aufging?
Laut einer gemalten Aufschrift handelte es sich bei dem inhalt um Tomatensuppe. Doch, sollte man dem allgemeinen Volksmund glauben schenken, klang Tomatensuppe nicht wie ein dick bestrichenes Marmeladenbrot, daß auf die falsche Seite gefallen war.
Jemand, den ich weder eingeladen noch hereingebeten hatte, hob die Dose mit einem mittleidig-triumphierenden Blick auf und drehte sie in der Hand um.
Es machte einmal 'Schlock' und die Tomatensuppe wäre auf den Boden gefallen, wenn die Dose geöffnet worden wäre. So hatte weder die Geste, noch die Art, wie sich der Fremde die Dose gegen den Kopf hämmerte, überhaupt keinen Sinn.
Dann machte es 'Klonk'.
Der unbekannte Dritte hatte die Dose Fallen gelassen, da er sich an einem der Dose entwachsenen Dorn geschnitten hatte.
Aus einer kleinen, aber tödlichen Wunde blutete die Dose Tomatensuppe. Warum konnte es nicht Gulaschsuppe sein?
Obwohl da schwimmen zu viele Zigaretten drin rum.
Der andere Unbekannte stteckte sich eine an und schob sie dabei, mit der anderen seite, genüsslich in einen elektrischen Bleistiftanspitzer.
"Nimm sofort eine zigarette und feg den Besen zusammen!" hörte ich mich rufen mit einer Stimme die nicht meine war und nach einem Wachturmverkäufer, der die Luft anhielt klang.
Unterdessen hatte sich die Zigarette absichtlich in den Speichen eines Rollstuhls, den jemand vorsorglich an die Decke genagelt hatte, verfangen, doch als ich das Licht anschaltete verkroch sich der Rollstuhl in einer dunklen Ecke der Stadt und faltete sich zusammen.


(Fortsetzung folgt)
 
Oben Unten