Rund um Filme/Serien Wünsch Dir was bei B!-TV

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 9. Januar 2017.

?

Welche Themen sind im Fernsehen überpräsentiert?

  1. Verbrechen, Gewalt & Dystopie

    37,5%
  2. Action & Schlägerei

    12,5%
  3. Angeberei, Wichtigtuerei & Personenkult

    75,0%
  4. Mord, Todschlag & Ausweglosigkeit

    12,5%
  5. Liebe & Beziehung

    37,5%
  6. Humor, Klamauk & Ironie

    12,5%
  7. Andersartigkeit & Toleranz

    37,5%
  8. Alternative Lebensstile & Kreativität

    37,5%
  9. Fantasie & Träumerei

    12,5%
  10. Veränderung & Utopie

    12,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Wenn B! ein Fernsehsender wäre und er würde Euch aufrufen, Eure Ideen zu schicken, was für Serien oder Filme gedreht werden sollten, was würdet Ihr gerne auf der Mattscheibe sehen wollen?
     
  2. Scathach

    Scathach BOOM!

    Dazu passt deine Umfrage dann aber nicht.

    Es kann Dinge geben, die mich zum Beispiel so fundamental nicht anlachen, dass ich sie definitiv nicht bräuchte, ohne dass sie überrepräsentiert sind.

    Also warum dieser negative Ansatz, anstatt einfach zu Fragen: Was wünscht ihr euch in Serien und Filmen?
    Warum diese teils sehr plakativen, nur sehr grob zusammengefassten und sehr begrenzten Auswahlmöglichkeiten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2017
    Teylen, Ioelet und Wirrkopf gefällt das.
  3. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Warum sind die Auswahlmöglichkeiten eigentlich so geschrieben, dass sie beim Leser gleich ein Bias hervorrufen?

    Eine Neutrale Umfrage mit Aussagekraft erhältst du so jedenfalls nicht.

    Entweder man benennt alle Auswahlmöglichkeiten Positiv.


    Oder man benennt alle Negativ.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2017
  4. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Zum Eingangsbeitrag:
    • Ein Let's Play, bei dem dem Spieler mit einem System konfrontiert werden, das sie nicht mögen.
    • Eine Fernsehsprechstunde.
    • So etwas wie American Gladiators, nur daß alle knappe Pseudorüstungen tragen müssen. Natürlich mit Skar als Showmaster.
    • Eine Seifenoper mit Jana (18) als Hauptfigur.
    • Irgendwas, wo QuickAndDirty vorkommt.
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Das Thema ist fertig und kann damit geschlossen werden. ;)
     
    RockyRaccoon, Scathach und Supergerm gefällt das.
  6. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Die Extend Version gibts dann von Zornhau.
     
    Scathach, Supergerm und Skar gefällt das.
  7. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Die Umfrage dient als Schmiere für die Gehirnwindungen - hat nur indirekten Einfluss auf den Wunsch, insofern man darüber nachdenkt, was im Fernsehen sowieso schon läuft und dann klarer zu erkennen vermag, was man noch vermisst.
     
  8. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Um Supergerm noch zu ergänzen:
    -Eine Diskussionsrunde bestehend aus einem MtG TurnierNerd, einem GW Fanboy, einem DSA Stimmungspieler, einem D&D Gamisten, einem Battletech Militäry Freak und einem YugiOh Spieler.
    Diese kann dann auch mit anderem Personal ersetzt/erweitert werden, z.B. mit dem: Vampire Larper, Shadowrun Powergamer, Railroader, Altmeister ("Als ich damals mit Gary Gygax D&D erfunden habe..."), Handwedel SL, Pokemon Schulhofkartenabzocker, uswusf... ^^
     
    Supergerm, Scathach und Skar gefällt das.
  9. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    Mal ehrlich, wir leben heute in einer Luxuswelt in der man (fast) alles bekommt was man möchte (zumindest wenn man das Glück hat in Deutschland oder einem anderen der großen Industriestaaten geboren zu sein). Ich bin mit dem Programm das mir Netflix, Amazon & Co bieten jedenfalls sehr zufrieden. Davon konnte ich in meinen Teeny-Jahren nur träumen.

    Egal ob Fantasy, Historie, Science Fiction oder Gegenwart, egal ob Action oder Tiefgang, egal ob Humor oder brutale Realität... inzwischen gibt es Serien die eigentlich jeden Geschmack bedienen können. Und da die Auswahl so groß ist gibt es inzwischen sogar auch immer mehr Futter für die kleinen Randgruppen. Wem noch etwas fehlt, der braucht vermutlich nur ein paar Monate zu warten und es taucht irgendwo auf.
     
    Hoffi, RockyRaccoon, Scathach und 2 anderen gefällt das.
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Jain, die Auswahl ist noch immer oder noch stärker als früher an die Masse angepasst. Stilistisch sowie Inhaltlich sind da schon noch jede Menge Lücken vorhanden - weshalb man sich dem privaten Rollenspiel verschrieben sieht, weil man dort diese Nischen füllen kann?

    Ich finde es zum Beispiel schrecklich, daß fast alles als Krimi vermarktet wird, ob es jetzt um die Flüchtlingsdebatte geht oder um Homosexualität. Klar gibt es Ecken, in denen man um Gewalt nicht herum kommt, aber muß das denn immer so sein? Kann man denn kein Theater machen, was interessant ist und ohne Mord und Totschlag auskommt?
     
  11. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Manchmal habe ich das Gefühl, du postest aus einem Paralleluniversum.

    Ich persönlich bin sehr froh, dass mein Netflix aus dem selben Universum wie das von Runenstahl kommt.
     
  12. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Demnächst soll es auch Pizza von Netflix über Fernsteuerung geben ^^
     
    Wirrkopf gefällt das.
  13. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Also in meinem Universum läuft das über Amazon Prime Drohnen.

    Wenn das die Hypothese nicht bestätigt, dann weiß ich auch nicht.
     
  14. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

  15. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    @harekrishnaharerama : Ich habe mal die Suchbegriffe "Schwul" und "Serie" in Google eingegben. Hier der erstgenannte Fund. Ja, bei den 10 genannten sind auch 3 mit Mord und Totschlag dabei (True Blood, Six Feet Under und Torchwood). Der Rest klappt aber wunderbar ohne (wobei ich keine davon komplett kenne... schon möglich das es da mal Folgen mit Toten gibt).

    TV-Serie + Flüchtlinge war nicht ganz so ergiebig. Aber immerhin fand ich folgendes. Was wieder meine These stützt das man nur ein wenig warten muß und dann kommt was für den eigenen Geschmack (ob diese Serie nun ohne Mord und Totschlag auskommen wird kann ich dir zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht beantworten).

    Und ja, natürlich wird immer nur Produziert was man auch verkaufen kann. Keiner will sein Geld absichtlich zum Fenster rauswerfen. Aber der Markt ist inzwischen so groß das inzwischen halt auch Nischenprodukte eine Chance haben.

    PS: Und für dieses Thema hat die Frage mit welchem Strom Netflix seine Server betreibt absolut Null Bedeutung. Ebenso wie die Frage warum ich überhaupt noch auf Hare reagiere ;)
     
    Hoffi und Scathach gefällt das.
  16. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    OT: Solange man "oben auf" ist, lebt es sich leicht mit Ignoranz. Bloß nicht zuviele Infos aufnehmen, man könnte ja mitbekommen, dass man für die Lage der Gemeinschaft mit verantwortlich ist. Ich finde nicht nur das Produkt sondern auch die Herstellung ist immer ein Kriterium, das berücksichtigt gehört.

    BTT: Es geht mir nicht um Serien, wo ein Homosexueller auftaucht oder ein Schwarzer, um zu zeigen, man sei weltoffen und tolerant. Es geht mir mehr um den Spaß, die Milieustudie. Da haben Golden Girls, DESPERATE HOUSEWIVES und SEX AND THE CITY und Torchwood (?!?!?) nichts verloren - mag sein, daß Homos die Serien selber schauen, hat jedoch mit Homosexualität nix zu tun. Dann müsste der European Song Contest auch dabei sein. Transparent ist zB. richtig gut oder Looking.

    Ihr seid auf jeden Fall einfach "abzufüllen". Habt Ihr nie den Wunsch, Filme oder Serien umzuschreiben?
     
  17. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Alles Shakespeare seine Schuld, ab dem ging alles bergab.
     
    Chrisael, Wirrkopf und Scathach gefällt das.
  18. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    Schön das du gerade selber Beispiele bringst. Wenn es also bereits die von dir gewünschten Serien gibt, worüber beschwerst Du dich denn ? Das es auch Serien gibt die für einen anderen als deinen Geschmack produziert werden ? Das ist doch gerade das Tolle. Es für jeden was dabei !

    Klar, das kennt wohl jeder. Aber der Wunsch des Publikums beeinflußt das was heute Produziert wird mMn eher zuviel. Wenn das Publikum nämlich mehr Einfluß bekommt, dann kommt genau das dabei heraus was Du kritisierst: Produktionen die für die Masse gemacht sind. Es gab schon einige Filme/Serien bei denen nach dem Testscreening noch schnell ein Happy End drangeklatscht wurde. Aber nicht jeder Film muß ein Happy End haben. Manchmal ist einfach das bessere Erlebnis wenn man sich wünschte es wäre anders ausgegangen. Künstlern sollte man mMn nicht ins Handwerk pfuschen. Das muß aber nicht heißen das einem alles gefallen muß was da Produziert wird. Aber dafür gibt es ja den gesunden Menschenverstand mit dessen Hilfe man sich vorher überlegt (nachdem man Trailer / Kritiken / Reviews gesehen hat) ob man sich das Produkt nun anschaut oder nicht.

    Ich weiß nicht wo du hernimmst das wir einfach abzufüllen sind. Ich gucke was mir gefällt und davon gibt es heutzutage eine Menge. Mag sein das dein Geschmack spezieller ist und du deshalb weniger Auswahl hast. Das gibt dir aber (zum Glück !) nicht das recht anderen vorzuschreiben was man gucken darf und was nicht. Vielleicht impliziere ich da auch zuviel hinein, aber wenn "wir" deiner Meinung nach leicht "abzufüllen" sind, so wirkt das auf mich als ob du findest das wir mit Müll glücklich sind. Und das ist einfach nicht der Fall. Müll mag keiner. Aber was für den einen Müll ist, ist für den anderen ein Kunstwerk (oder zumindest unglaublich gute Unterhaltung).
     
    Scathach gefällt das.
  19. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Es ist für jeden was dabei, würde ich nicht unterschreiben - zumal Pornographie und extreme Gewalt verboten sind. Ich meine aber eher die Randszenen, wo niemand hinschauen möchte.

    Werde mir das später mal vollständig durchlesen und dann nochmal konkreter Antworten
     
  20. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    Pornographie und extreme Gewalt sind verboten?

    Scheiße.
     
    Chrisael, Frostgeneral, Scathach und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden