[Vorbestellung] 5. Edition von Vampire: Die Maskerade ab Mittwoch (06.05) erhältlich!

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Teylen, 4. Mai 2020.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Teylen

    Teylen Kainit

    Ulisses Spiele hat Heute bekanntgegeben, dass die Vorbestellung respektive der PreSeller für die deutschsprachige 5. Edition von Vampire: Die Maskerade (V5) am Mittwoch, dem 6. Mai starten wird.

    [​IMG]
    Vampire: Die Maskerade 5. Edition - Ulisses Spiele - PreSeller
    Link zur Ankündigung


    Es wird in der Vorbestellung die folgenden V5 Produkte geben:

    V5 Grundregelwerk, als Hardcover
    V5 Grundregelwerk, als limitierte Sonderausgabe
    Anarchen Buch
    Camarilla Buch
    Spielleiterschirm und das Begleitheft (Storyteller’s Toolkit)
    Vampire Würfel

    Daneben wird es das PDF des Schnellstarters „Monster(s)“ als Bonus dazu geben.
    Sobald eine Uhrzeit für die Vorbestellung am Mittwoch bekannt gegeben wird, werde ich diese posten. Hinsichtlich der Veröffentlichung, tippe ich persönlich auf Ende Mai bzw. in den nächsten Monaten, abhängig davon wie sich die aktuelle Pandemie weiter entwickelt.

    Ich freue mich bereits auf Mittwoch, und werde nach der Veröffentlichung nochmals einen kleinen Artikel zur Erinnerung und Feier dessen schreiben.

    Hier ein kleiner Aufbau der englischen V5 Bücher, die eine Übersetzung finden werden. Das „Storyteller’s Toolkit“ müsst ihr euch dazu denken:

    [​IMG]
    Aufbau des V5 Grundregelwerk, Anarch, Camarilla mit Würfeln und Storyteller Screen
    Von vorne nach hinten:
    Würfel, Grundregelwerk, Anarch & Camarilla Buch sowie der Erzählerschirm
     
    WODF und Das Arkanum gefällt das.
  2. Teylen

    Teylen Kainit

    iele YouTuber spielen nicht nur V5, sondern bieten dem interessierten Publikum auch einen Einblick wie man die V5 spielt.

    Wie gestaltet man eine Stadt?
    Wie gestaltet man eine Chronik?
    Wie gestaltet man die ersten Sitzung?
    Wie spielt man das Spiel?

    Diese und viele anderen Frage werden von Apocryphical Adventures, Aura The Doof, Salubri Cat, The Primogen, Strange Adventures und Outstar addressiert.

    Youtube (EN): V5 Rollenspiel & Chronik Tipps für neue und bestehende Spieler (von Apocryphal Adventures, Aura the Doof, The Primogen, Salubri Cat, Strange Adventures & Outstar)

    [​IMG]
     
  3. Teylen

    Teylen Kainit

    Mit der Vorbestellung für die V5 durch Ulisses Spiele GmbH, stellt sich die Frage, weshalb es nach der Jubiläumsausgabe eine frische Edition von Maskerade gibt, und was die beiden Editionen unterscheidet.

    In diesen Artikel, betrachte ich die beiden Editionen und vergleiche sie in Bezug auf mehrere Punkte, anschließend hebe ich die Stärken und auch Eigenarten der Editionen hervor und verlinke zum Abschluß noch einen englischsprachigen Vergleich.

    Wie bereits im Artikel hervorgehoben, basiert der Vergleich natürlich auf meiner Wahrnehmung, sowie meinen persönlichen Vorlieben. Wobei ich versucht habe es so zu gestalten, dass man valide eine eigene Meinung formen kann, die ggf. von meiner Sichtweise abweicht.

    Vampire: Die Maskerade Edition: Was unterscheidet V5 von V20?

    [​IMG]
     
  4. WODF

    WODF Alastor

    Interessanter Artikel, danke dafür. Ich werde mir die V5 auch bestellen, aber weniger der Regeln wegen als vielmehr der Lore bzw. der Anregungen zur Lore. Ich muss zugeben, dass ich mit dem V3/20 insofern Probleme habe, als dass sie - wie du auch in deinem Artikel - geschrieben hast - etwas eingestaubt und altbewährt daherkommen. Spielstil ist natürlich Geschmackssache und ich finde gerade eine Mischung aus soft und hard, also zwischen "Ich spiele meinen Charakter und all seine Abgründe bis ins Detail aus" und ordentlichem Leveln bis hin zu Powergaming aus, spannend und für meine Gruppe richtig. Das führt dann dazu, und damit komme ich auch zu dem von dir angesprochenen Punkt des Vampirseins ansich, dass ich die Spieler auch mit so simplen Dingen wie Personen aus der Vergangenheit und Alltagsaufgaben konfrontiere. Und auch der Hunger bzw. Blutmangel und die Jagd immer mal wieder ausgespielt werden. Als ich früher gespielt und eben noch nicht geleitet habe, wurde das auch öfter mal übergangen und eben so nebenbei hingenommen. Dass die Spielleitung da nicht so hinterher ist, bestimmte Mechanismen auch ausspielen zu lassen, ist nicht unbedingt die Schuld des Systems.
    Was mich an der V5 stört - sofern da mein Wissen stimmt - ist, dass der Umfang vampirischer Fähigkeiten vergleichsweise kleingehalten wird. Gerade dieser gewaltige Umfang unterschiedlicher und ausgearbeiteter Kräfte wie in der V20, ermöglicht einem Spielleiter eine Vielzahl an spannenden Effekten. Jetzt mal außer Acht gelassen wie wahrscheinlich es ist, dass ein Spielercharakter auf solche Level kommt.
    Zur Optik: Ich finde die V5 weitestgehend sehr schön designed, gerade auch die Mischung aus schwarzen und dunkelroten Lettern gefällt mir. Was mir hingegen ganz und gar nicht zusagt ist der riesige Rand an den Seiten und dass die Texte in drei Spalten gehalten sind. Das wirkt für mich eher wie ein Informationsflyer und vermittelt mir eben so gar nicht, dass ich hier veritable Informationen lese.
    Das bringt mich zu meinem nächsten Punkt, den Inhalten. Ich muss erneut sagen, dass ich keines der V5-Bücher jemals komplett durchgelesen, mich aber - auch hier im Forum - schon in einigen Beiträgen informiert und Fragen gestellt habe. Es entsteht der Eindruck, dass vieles nicht ausgearbeitet und mit der heißen Nadel gestrickt wurde. Wie hier schon in anderen Threads bereits festgestellt, stellen sich oft auch mehr Fragen als Antworten gegeben werden. Als gutes beispiel dient da der Camarilla-Beitritt der Lasombra. Aber auch solche Dinge wie diese Graffitti-Symbole - auch da hatten wir es ja hier im Forum - finde ich schlichtweg lame, die gründe dafür möchte ich jetzt nichtnochmal aufzählen -"Exit through the gift shop" ist halt auch schon mittlerweile zehn Jahre alt.
    Ich würde mich insofern auch der (Orkenspalter-)Seite anschließen und geschlossenere Settings favourisieren, als dass ich mir denke, dass ich lieber mehr Input und Ideen als Spielleiter vom System bekomme. Weglassen oder umbauen kann ich das dann ja noch immer, wohingegen ich nach der V5 eher alleingelassen bin.
    Aber: Ich werde mir die V5 dennoch zulegen, allein der Vollständigkeit halber. Vielleicht denke ich dann nochmal anders darüber.
     
    Teylen gefällt das.
  5. Teylen

    Teylen Kainit

    Mein neues Video: Eine Einführung in das Würfelsystem der V5!

    In diesem Video erkläre ich ausführlich, welche Würfel ihr für das Spielen der 5. Edition von Vampire: Die Maskerade benötigt und wie das Würfelsystem funktioniert.
    Daneben erhaltet ihr im Video, einen ersten Blick auf die deutsche Fassung der V5, und im Infokasten findet ihr ein Inhaltsverzeichnis mit dem ihr verschiedene Themen direkt anspringen könnt.

    Wenn ihr Fragen, Kommentare, Anmerkungen, Wünsche, Kritik oder Vorschläge habt, gehe ich gerne auf diese ein und berücksichtige sie ggf. bei weiteren Videos der Reihe.
    Ich freue mich über Rückmeldungen, gerade da dieses Video in seiner Gestaltung von den bisherigen Videos auf meinem Kanal abweicht.

    V5 Einführung - Würfel & Würfel System

    [​IMG]
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden