• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Serie (The) Squid Game

Ich fand das ganze ziemlich geklaut und die Schauspieler - wenn man diese Amateure so nennen kann - unglaublich schlecht. Insgesamt eine 5- mit Rücksicht auf die Eltern…

Dein Ernst? Ich bin jetzt wirklich schwer zufrieden zu stellen...und ich fand die Serie das Beste seid Game of Thrones. Einziger Kritikpunkt den ich nachvollziehen kann ist, dass das Szenario nicht neu war.
 

Rinas

Wizard
Lebensfroh? Lol Er ist eher etwas überdreht und doof. Anders als Helden aus nem amerikanischen oder europäischen Film.
Vielleicht liegt es auch daran das er für sein Leben keinerlei Verantwortung zeigt und deswegen so ist. "Ha, ich zahl keine Miete und hab den ganzen Tag frei, wie geil!".


Also dazu muss man vielleicht wissen, dass es in Südkorea viele Arbeitslose gibt. Aber ehrlich, ich glaube die meisten könnten sich das denken.
Also ich hab jetzt mal nur gegoogelt und die haben derzeit eine Arbeitslosigkeit von rund 3,8% und Deutschland zum vergleich 5,9%. (51,78 Mille vs 83,24%). Dazu hat der Hauptcharakter einen Studiumsabschluss.
Darüber hinaus ist es Aufgabe der Serie zu erklären was die Probleme des Hauptcharakters sind oder wie die Welt in der er lebt aussieht. Ist sie Realtitätsnah oder Fern. Wird es absichtlich überspitzt dargestellt? Oder oder oder...

Und das ist meines Erachtens wo die Serie mit ihrer "Kapitalismuskritik" versagt. Das versagen des Kapitalismus ist ein Systemversagen. Du kannst gerne den Blick auf Superreiche mit ihrem Deathgame richten. Die sind aber nur Symptom des ganze und nicht die eigentliche Problematik des ganzen. (wobei es bezahlte Todesspiele in der Geschichte der Menschheit schon immer gab)

Lächerlich wird es dann mit dem Deathgame wenn es ein freiwilliges Deathgame wird und man es Kapitalismuskritik nennt. Den keiner der mit den Problemen des Kapitalismus kämpft ist freiwillig in diese gerutscht. Diese Leute schon. Sie haben sich freiwillig dazu entschieden, nach kurzer Demonstration, an einem System/Spiel teilzunehmen wo der Wert eines Menschen festgelegt ist und er am besten Tod ist, da er dir später Geld bringt. Sprich jeder von denen hat zugestimmt ein Mörder zu werden.

Ich persönlich habe mich nicht frei entschieden in eine Welt geboren zu werden, wo ich meine bloße Existenz mit einer fiktiven Währung begleichen muss wenn ich nicht leiden möchte (Obdachlosigkeit, Hunger, etc.).
 
Dein Ernst? Ich bin jetzt wirklich schwer zufrieden zu stellen...und ich fand die Serie das Beste seid Game of Thrones. Einziger Kritikpunkt den ich nachvollziehen kann ist, dass das Szenario nicht neu war.
Die Schauspieler wirkten absolut laienhaft. Wenn in Südkorea alle so rumlaufen, dann verstehe ich die Grenze zu Nordkorea. Da würde ich mich auch abgrenzen. Absolut unterirdisch. Ich habe etliche der koreanischen Zombie-Schinken gesehen, teilweise Genre-Highlights. Aber Squidgame wirkt wie 12 jährige, die eine Gesellschaftskritik drehen wollen. Netflix braucht halt viele Produktionen und dabei kommt dann so ein Schei* raus...
 
"Also ich hab jetzt mal nur gegoogelt und die haben derzeit eine Arbeitslosigkeit von rund 3,8% und Deutschland zum vergleich 5,9%. "

Hab mal nachgelesen, der Artikel redete über Jugendarbeitslosigkeit. Die lag im vergangenen Jahr bei 22%.
Gut,der Protagonist ist nicht mehr ganz jung, aber die wollten sicher halt auch die Story mit dem Streik bringen.
 
Die Schauspieler wirkten absolut laienhaft. Wenn in Südkorea alle so rumlaufen, dann verstehe ich die Grenze zu Nordkorea. Da würde ich mich auch abgrenzen. Absolut unterirdisch. Ich habe etliche der koreanischen Zombie-Schinken gesehen, teilweise Genre-Highlights. Aber Squidgame wirkt wie 12 jährige, die eine Gesellschaftskritik drehen wollen. Netflix braucht halt viele Produktionen und dabei kommt dann so ein Schei* raus...

Ich denke das ist vor allem dieser älteren, lächerlich wirkenden Synchronisation geschuldet. Das erinnert mich an die Chinaklamotten, die man vor allem in den 80ern viel auf VHS hatte.

Aber der Aufhänger ist generell schon klasse. Sowas hatte ich auch mal bei Shadowrun gespielt - sollte aber ein sehr erfahrener SL machen oder ein andere System nutzen.
 
Oben Unten