Spiele Comic
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tGM: Merit für Göttermaschinenimplantatschirugie

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Marrok, 8. Juli 2014.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Marrok

    Marrok Platzhalter

    Hallo,

    kurze Vorgeschichte. Ich bastle gerade für eine Runde an einer "Hunterversion" im Gods Machine Universum.

    Damit diese Jäger besser gegen die Diener der God Machine bestehen können haben sie angefangen Teile ihres Feindes als Implantate zu benutzen. In Regel gesprochen sind die Kräfte ganz normale Merits aus dem GRW, aber mit einem anderen Fluff.

    Diese Implantate machen die Menschen zwar mächtiger, aber lösen wieder den alten Hunterkonflikt aus, wann wird man selbst zum Monster? Bei größeren Modifikationen wird man leichter erkennbar für Feinde (auch wenn man mit Willenskrafteinsatz die Implantate für eine Szene von Engeln/Dämonen/Seinesgleichen verstecken kann) und... ich und die "Mitentwickler" finden es einfach stylisch ^^

    .. so nun aber zum "Problem". Ich möchte die OP hinter den Implantaten zu einem wesentlichen Spielelement machen. Die Spieler fangen eher als Frischlinge an und haben höchstens kleine Modifizierungen. Wollen sie mehr müssen sie a)passende Teile finden und b)jemanden haben der die nötigen Kenntnisse für die OP besitzt.

    Sehr wahrscheinlich wird diese Rolle ein oder mehrere Spieler übernehmen. Um dem ganzen Hand und Fuss zu geben wird es dafür ein Merit geben, Arbeitstitel GMChirugie.
    Jede Stufe des Merits ermöglicht das integrieren eines gleichrangigen übernatürlichen Merits, sprich mit GMChirugie 3 kannst du Aura Reading 3 schaffen.

    Gut: nun wird es aber etwas knifflig für mich. Die Reise zu einem Meister GMChirugen soll schwer und teuer sein. Der Charakter braucht das nötige Wissen in Okkultismus aber auch in Medizin.

    Annahme: GMC 1 braucht Okkult 1 + Medizin 1; GMC 2 braucht Okkult 2 und Medizin 2 usw

    Beispiel Stufe 3 (und viele der übernatürlichen Merits sind 3) bräuchte man:
    Okkultismus 6 Ep
    Medizin 6 EP
    Merit 3 EP
    wären 15 EP. Würden wir in der normalen WOD spielen und nicht in der GM wäre ich fast zufrieden, weil die 15 EP im Durchschnitt in 2 Monaten erreich wäre.

    Aber in der GM sind 15 EP gefühlt einfach so viel mehr und ich kann mir zur Zeit nur schwer vorstellen wir oft das "Beatsystem" in Summe zuschlagen wird.

    Kann mir jemand mit mehr GM Erfahrung sagen ob 15 EP mit dem Beatsystem einfach übertrieben viel ist?
     
  2. ElvisLiving

    ElvisLiving Good-Guy

    15 EP sind schätzungsweise... 50 in der nWoD 1.0
     
    Marrok gefällt das.
  3. Marrok

    Marrok Platzhalter

    und somit deutlich zuviel

    ich denke ich werde es dann eher so halten
    Stufe 1-2
    Med: 1 und Okkult: 1

    Stufe 3-4
    Med: 2 und Okkult: 2

    Stufe 5:
    Med: 3 und Okkult 3

    sind noch immer 11 EP.. mhh .. auf der anderen Seite erlangt man so die Fähigkeit jemanden "Superkräfte" zu verleihen
     
  4. ElvisLiving

    ElvisLiving Good-Guy

    Außerdem kann man ja auch bei Start einfach Medizin und Okkultismus steigern ;)
     
  5. Marrok

    Marrok Platzhalter

    klar, macht aber in Summe ja nicht die EP weniger die das ganze in Summe kostet :)
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[DtD]Merit Cultists Chronicles of Darkness 28. April 2014
Library-Merit für alle Templates? Chronicles of Darkness 30. Mai 2012
Benediction und Castigation als Merits? WoD2: Hunter: The Vigil 6. September 2011
Merit: Haven WoD 2: Vampire: Requiem 22. Januar 2010
Merits&flaws Liste ? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 20. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen