Spiele Comic

SR4 [SR4] Anregungen für Gun Fu Adept (und den ersten Char) gesucht

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Maki, 21. Juli 2016.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Maki

    Maki Held

    Hoi,

    Ich starte in absehbarer Zeit mit meinem ersten richtigen SR-Char durch und teile mir mit einem Troll-Sam den kämpferischen Schwerpunkt der Gruppe. Bisher habe ich ein Bild vor Augen, aber mein Konzept ist noch sehr schwammig. Der Troll ist tanky und auf Nahkampf ausgerichtet, ich will das genaue Gegenstück dazu - eine bewegliche Elfe mit Schusswaffen. Max Payne, Lara Croft, etwa die Richtung.

    Wir spielen mit:

    >Die Charaktere werden nach der Karma-Methode im Runner's Companion erstellt. Dabei hat jeder Charakter 600 Punkte zur Verfügung, dazu zusätzlich 20 Punkte, die nur für Hobbies eingesetzt werden dürfen. Zugelassene Bücher sind das Grundregelwerk sowie Runner's Companion, Arsenal, Street Magic, Augmentation und Unwired<

    Ebenso gibt es nur 2 Ini-Phasen und man erhält nach Charbau +1 Edge aufs Attribut gratis. Decker und Rigger sind laut SL eher überflüssig und das Abenteuer wird einige Reisen beinhalten. Ferner wird es scheinbar um Technomancer, Artefakte, Magisches, Archäologie gehen.

    Unsere Gruppe besteht ansonsten aus:

    -Sneaky Katzen-Schamanin
    - Tanky Melee-Troll-Sam mit bisschen ballern vermutlich
    - Vercyberter Einbrecher / Infiltrator / Schmuggler
    - Face-Adept

    Bisherige Werte:

    Konstitution 4
    Geschicklichkeit 5[7]
    Reaktion 5[6]
    Stärke 2

    Charisma 3
    Intuition 3
    Logik 2
    Willenskraft 3

    Edge 4+1

    So...

    Konkret hänge ich bei folgenden Sachen:

    -Automatics oder pistols? Geht auch beides oder sollte man als Adept wirklich nur bei einer Sache bleiben?

    -Und wie viel Nahkampf dann?

    - An Bioware habe ich Muscle Toner 2, Reflex Recorder (entweder auto oder pistol) und auf Empfehlung Synaptic Booster 1 - der mir aber wegen der Kosten Kopfzerbrechen bereitet. Soll ich den trotzdem unbedingt mit rein nehmen, oder später ingame irgendwie nachrüsten? 80k Nuyen kriegt man ja auch nicht einfach so...Mir fehlen deswegen eigentlich Punkte für Skills.

    - An Adeptenkräften habe ich Combat Sense 4 und Enhanced Perception 1. Was wär noch gut und lohnt sich kostenmäßig?

    - Reicht es, wenn sie körperlich tiptop und mit Schusswaffen umgehen kann oder sollte sie noch einen anderen Bereich beherrschen? Bis auf Etikette und etwas Stealth habe ich bisher fast nix. Bin noch nicht ganz sicher, wie breit ich bei den Skills streuen darf.

    - Da ich die Welt nur oberflächlich kenne - welche Hintergründe könnten passen? Der SL will eher interessante als mächtige Chars.

    Danke fürs Lesen. :)
     
  2. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    Waaaas nur 600 Karma?
    Oh mann ,wieder so Gossenrunner:(:eek::rolleyes: ...

    Wenn Du wirklich gut sein willst, solltest Du dein wichtigstes Attribut GES so hoch als möglich bringen.
    denke evtl darüber nach mit Surge und Metagenetischer Verbesserung deine GES auf ntürlich 8 und/oder Genetiecher Verbesserung (Bioware) auf 9 zu bringen und dann auf GES 8(10) oder sogar 9(11) zu boosten
    STR runter auf 1 und KON runter auf 3 und GES maximieren.
    Beidhändigkeit nehmen !
    Automatics statt Pistolen.
    damit kannst Du Autopistolen führen MPS, UND Automatics.
    Du hast mit den Fucking 600 einfach nicht genügent Punkte um viele Skills zu nehmen.
    Dann Clubs für Taserstöcke die Beidhändig zu nehmen kann trotz deines Handicaps (nur 600 Fucking Punkte) Awesome/Cool werden.
    Schkleichen /Stealth und Wahrnehmung/Perception sidn (neben Gebräuchen/Etiquette) das A & O jedes Runners.
    Nimm wenigstens Schleichen so hoch als Möglich (4 , weil Automatics -->6) und Wahrnehmung und Gebräuche zumindest auf 1
    und wenn es in den Dschungel geht Athletikgruppe auf 1

    Sooo, Adept.
    Nimm MAG nur auf 4 ,weil du 1 Punkt für Muskelstraffung 2 (0.4 Essenz) verlierst.
    und genetische Optimierung (zählt für den Essenzverlust zu Bioware) für 0.2 (IIRC lies nach) und Synch (IIRC 0,1) das sind 0,7 Essenzverlust
    Dann noch Cyberaugen 2Alpha (0.24 Essenz) und was dir noch für 0.36 Essenz gefällt.
    Musst aber alles nochmal nachlesen& Nachrechnen, Ich schreibe aus dem Gedächtnis ;)

    und noch MAG 3 dafür holst Du dir verstärkte Reflexe 1 (1.5 Ki Punkte) und Kampfsinn 3(1.5) Fertig


    Schau das du später, Ingame nicht mehr als MAXIMAL noch 1 Punkt Essenz verlierst (wenn Überhaupt) und wenn, dann
    für Muskelstraffung 4 Alpha, denn du mußt GES so Hoch wie möglich haben

    der nicht für 600 Fucking Punkte Tanzen würde
    Medizinmann
     
  3. Maki

    Maki Held

    Der SL wollte, das wir beim Einstieg nicht schon voll entwickelt sind, darum gibt es zwischendurch mehr Karma als Belohnung.

    Hmm, das klingt insgesamt sehr nach maximal optimiert. Von den anderen Chars hat keiner natürliche Attribute über 5. Waren Surge nicht die Tier-Menschen? Müsste mir bei Gelegenheit mal die Zusatzwerke ausleihen, aber grundsätzlich sollte sie schon normal sein. ;)

    Statt Cyberaugen habe ich eine Brille mit Smartlink, Thermo und all dem anderen Kram. Sollte doch genauso gut sein, oder?

    Taserstöcke klingt schon mal ganz gut. Übertriebene Ware finde ich immer noch schwer erklärbar, vor allem wenn das ihr erster großer Run werden sollte. ewe

    Automatics hab ich derzeit als Hauptkategorie, dann lass ich Pistolen mal als Backup und Gewehre braucht sie nicht wirklich.
     
  4. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    neeeh, das ist nur aus dem Handgelenk maximiert ;)
    Wenn Ich mich richtig dran setzen würde, käme wohl noch mehr heraus, das war einfach das ,was mir so im ersten durchlesen dazu eingefallen wäre.
    Das schlimme ist, je weniger Punkte man zur verfügung hat um so eher will man Min/Maxen um wenigstens ein bischen was aus den wenigen
    Punkten zu machen.Wenn man mehr Punkte hat, kann man /sollte man auch Punkte für anderes ausgeben um den Char Rund zu machen

    Tiermenschen ist etwas falsch ...
    Surge ist eine Magische Welle, die viele Menschen (ca 2 % Weltweit) mutiert hat, zum Teil mit Tierähnlichen Charackteristika (wie Hasenbeine oder Fell) aber auch ganz anders.
    Die Nartaki als (erste) Menschen variante mit 4 Armen und goldener,roter oder Blauer Haut, die aus Indien kommen sind alle durch Surge entstanden
    Was du mit Essenz bezahlst zählt als Natürlich, zudem kann es dir nicht abgenommen werden und IIRC ist Smart in Cyberaugen regeltechnisch besser (in SR5 auf jeden Fall und ich meine auch in SR4A....)

    Wozu Pistolen, dafür kannst Du Automatikpistolen benutzen.
    die FN-57 (?) ist ganz ok.
    ...OK, wenn du mal im Abendkleid unterwegs bist und 1,2 Holdouts im Strumpfband mitnehmen willst ....
    aber dann kannst Du auch auf GES ausweichen,also ohne Skill nur mit GES -1 Pistolen schiessen.
    Also wenn Du Ges 8(10) hast immer noch mit 9 W .....sollte reichen

    JaJa, das hab Ich sooo oft gehört und dann gibts mal 6 statt 5 Karma aber seine Attribute erhöhen ist so teuer, das man nicht wieterkommt
    und Skills sind Teuer und Adeptenkräfte und Initiationen und ein mystischer Weg, den Du vielleicht mal einschlagen willst oder Kampfkünste,etc....
    Alles kostet viel Karma, gerade für einen Erwachten und wenn du bedenkst das du mit Fucking 600 Karma
    300 Karma eines normalen Startchars hinterher hinkst und ein normaler Run ca 5-8 Karma gibt.
    dann brauchst Du 50 Runs um da hin zu kommen wo standardchars/Spieler anfangen
    50 Runs. Wenn Ihr 1x Monat spielt und 2 Sessions für einen Run braucht sind das 100 Monate spielen(8 JAhre also bis 2024) nur um dahin zu kommen wo alle anderen anfangen.
    Wenn Euer SL euch doppeltes Karma gibt sind das nur 50 Monate,also 4 Jahre ....
    Verstehst Du jetzt das Fucking ? :D

    with a non Fucking Dance
    Medicineman
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Automatikwaffen haben bei Full Auto riesige Vorteile. Aber du darfst dann auch deine Stärke wegen des Rückschlags nicht vernachlässigen.
     
  6. Maki

    Maki Held

    @ Surge: Joa, klingt nach Freak. Das würde ich nur machen, wenn ich eine nicht-cringy Anime-Idee hätte oder sowas. Finde ich für einen ersten Char fragwürdig und sie sollte wie gesagt normal sein. :D

    @ Pistolen: Die Automatikpistolen sind aus Arsenal, nehme ich mal an? Klingt ziemlich gut, dann habe ich schon mal ein paar Punkte mehr.

    @ Cyberaugen: Hm...Ach, da muss die Brille reichen. Ich wüsste keinen Grund, warum sie sich ihre gesunden Augen für minimal bessere Cyberaugen entfernen lassen sollte. Auf ein paar Punkte kommt es mir nicht an.

    @ Punkte: Wir spielen übrigens in einer Forenrunde, also wird er in regelmäßigen Abständen schon was rausrücken müssen. =w= Ist ja auch ein Motivationsschub. Er meinte wir kämen relativ kurzfristig ingame aufs 750er Niveau. Find ich ok, sie sollte eh kein erfahrener Runner zum Start sein.

    Welche Hintergründe bieten sich denn bis auf Militär und Polizei an? Adepten finden da oder in Konzernen ja mühelos Arbeit. Und welche Nebensparte bis auf Schießen kann ich in ruhigen Parts idealerweise ausfüllen? Für Decking müsste ich ja Logik hochschrauben, das bietet sich wohl weniger an.

    @ Skar: Stimmt, Rückstoß...Hmm, das wird nicht ganz so einfach bei einer Elfe.
     
  7. Maki

    Maki Held

    Funktionieren Kampfchars eigentlich auch, wenn sie nur das Nötigste an Bioware haben? Ich überlege grade, den Adept-Aspekt wieder zu streichen und einen vollvercyperten Char mag ich für das Konzept nicht spielen. Stelle mir da etwas in Richtung Polizei vor, mit vielen Connections, Sozialskills und Kampf / Sport als eigentliche Stärke. Da wir wahrscheinlich selten kämpfen und der SL vermutlich keine Monster auf uns loslässt...Würde da ein Allrounder ohne Minmax überleben?
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Kommt auf die Gruppe an.

    Bei uns nicht. Bzw geht dann möglicherweise viel Spotlight an dir vorbei. Auf Dauer ist das sicher unschön.

    Wo sowas funktioniert ist Vampire. Da gibt es entsprechende social-powers, die spielend mit Kampfpowers mithalten können.
     
  9. Maki

    Maki Held

    Hm,wenn ich den Sl richtig verstanden habe, geht es wohl. Er fand es grundsätzlich ganz gut, das ich Kampffokus mit bisschen sozialer und sportlicher Abrundung will.

    Ich bleibe also beim Bio-Sam. Welche Wissensfähigkeiten sollte ich als Cop haben? Und welche Spezialeinheit passt zu Seattle? Hat Lone Star da was?

    Edit: Hm, Swat wohl. Irgendwie gibts da nur wenig Infos im Netz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2016
  10. URPG

    URPG Blwargh!

    Gabs nicht ne Pistole mit Taser im Griff? Oder war das so ne upgrade option (Nahkampfverstärkung?) aus dem SR3 Waffenkompendium?
    Vorteil / Bioware / Ki-Kraft für Beidhändigkeit nicht vergessen!
     
  11. Ayhan Shakar

    Ayhan Shakar Cool & Böse

    Lone Star ist nicht mehr.
    Den Auftrag für Seattle hat mittlerweile Knight Errant bekommen.
    (Jedoch haben die das Personal etc. weitestgehend von LS übernommen)

    Generell haben beide entsprechende Sondereinheiten. Wie es heute auch ist. Da kannst du ruhig kreativ werden.
    Jedoch bei nur 600 Punkten wird sie nicht viel draufhaben und es bis dahin gar nicht erst geschafft haben (meine Meinung)
    Entweder war sie einfach noch zu jung und unerfahren...oder schlicht zu blöde..

    (Nur in Anbetracht der Werte die dabei rauskommen..sie wäre verdammt schlecht in ihrem Job.)

    Allerhöchstens ne angehende Streifenpolizistin.


    Was sollte ein Grundcop haben?

    Gebräuche - Ein guter Cop weiß wie er mit den Leuten unterschiedlicher sozialer Stellung zu reden hat. Bei mir mitunter einer der wichtigsten Skills im Spiel.
    Verhandlung - Manchmal muss man mit Leuten verhandeln, sie überreden oder ähnliches.
    Einschüchtern - Weil man oft sonst nicht ernstgenommen wird.
    Führung - Weil man als Cop sowas tlw. lernt. - Muss ja auch nicht superhoch sein aber ne 1 + Spezi sollte es schon sein.

    Eine gewisse Grundsportlichkeit sollte vorhanden sein. Muss ja kein Weltklasseathlet sein.
    Ein bisschen schleichen sollte auch drin sein. Man muss sich ja manchmal recht ruhig am Tatort verhalten bevor der Zugriff erfolgt.


    Geübt im Umgang diverser Waffen wie Betb-Schlagstock, Kampfhandschuhe, Pistole und mindestens einer weiteren Schusswaffe (Da wirds schon schwer wegen den Punkten wenn man klassisch, Pistole, MP und Schrotflinte nimmt. Der Einfachheit Automatiks nehmen..ist eher der Überskill für Ballerwütige.)
    Selbstverteidiung ist auch Pflicht.

    Den Polizeiwagen sollte man auch fahren können ;)
    Wahrnehmung ist wichtig, Spurenlesen weniger aber manchmal dennoch hilfreich.

    Da ich den Char von den Werten her nicht in Spezialeinheiten sehe und für meinen Geschmack eher der Straßencop draus wird.
    ..kommt es stark drauf an in was für ne Richtung es dann später gehen soll.

    Ermittler bei der Mordkommision oder schlicht blöder Swat-Sniper aufm Dach?
    Ein Swatler hat dann noch weitergehende Kenntnisse in oben genannten und wird geschult sein in Sachen wie Sprengstoffe, Elektronik etc.
    Er muss ja kein Experte/Spezialist werden aber Grundkenntnisse muss der draufhaben.

    Das sind einfach zu viele Punkte einfach nur um es abzudecken was eine jahrelange Ausbildung repräsentiert.
    Und die hast du für deinen Char nicht. Ergo ist sie schlicht nicht dafür geeignet. Aus welchem Grund auch immer. Zu jung, zu blöde..irgendwas wirds gewesen sein.



    Ein Cop kennt sich oft mit den Dingen in seinem Viertel aus.
    Stadtkenntnisse
    Gangs
    Syndikate

    Und spricht auch oft mehr als eine Sprache.
    Vielleicht hat er aufgrund der Gegebenheiten auch Erfahrungen mit Drogen, Bars und Clubs
    Auch Cops nutzen mitunter Kampfdrogen.

    Als Cop weiß er Dinge wie:
    Feuerwaffen
    Kampftaktikten
    Sicherheitsfirmen / KE
    Sicherheitstaktiken /KE
    Konzernprozeduren / KE
    Gesetzeskunde / UCAS
    Verbechenskunde (man weiß wie man diverse Verbrechen begeht. Man muss ja wissen wie die Gegenseite denkt und vorgeht.)


    Man kann natürlich auch nur nen doofen Mietbullen machen aber die bleiben meist auch immer doofe Mietbullen.
    (Aber mit Logik 2 ist sie da gut aufgehoben^^, leider kann sie nichtmal ein angeschossenen Kollegen aus dem Kugelhagel in Deckung ziehen weil sie so schwach ist. )

    Als Elfe könntest du nen Vorteil im sozialen Bereich haben. Leider fehlen dir auch da die Punkte und schlägst da nichtmal nen Durchschnittstyp (3er Wert).

    Ich empfehle bei dem Setting doch eher einen anderen Hintergrund.

    z.B.
    Das junge schwarze Schaf einer Polizeifamilie die auf die schiefe Bahn geraten ist oder so.
    Sie ist nen Schwächling und geistig doch recht "einfach" gestrickt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2016
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[SR4] Foki für Adepten? Shadowrun 2. Januar 2012
SR4 Adepten-Initiation Shadowrun 28. August 2008
SR4: Frage zur Char-Ersch./Konvertierung Shadowrun 20. März 2007
Oneshot zum Kennenlernen - Anregungen gesucht Blue Planet 5. März 2007
Wie fandet Ihr die erste Blutschwertercon? (Feedback, Kritik, Lob, Anregungen) MitSpielen 23. April 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden