Spielfilm [Soziopathie] The House that Jack built

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 11. Oktober 2018.

  1. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Hinter dem unscheinbaren Titel The House that Jack built versteckt Lars von Trier einen gut aussehenden Soziopathen gespielt von Matt Dillon. Der Trailer wirkt schwungvoll, kurzweilig wie ein Musikvideo - geht gut rein, ja, der könnte was sein.

     
    ArchangelGabriel gefällt das.
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Geht am Ende zunehmend mehr in Richtung christlichen Surrealismus.
     
  3. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Matt Damon?!

     
  4. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    'schuldigung, Matt Dillon ^^
     
  5. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

  6. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Was ein kranker, aber großartiger Film. Die Jagszene haben wir gerade geguckt. Nu brauch ich erstmal Pause. Ich hätte nie gedacht, dass mir n Lars von Trier Film nach Antichrist gefallen könnte.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden