SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

Dieses Thema im Forum "GURPS" wurde erstellt von Magnus Eriksson, 14. September 2009.

  1. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    Hi.
    Für ein eigenes SciFi-Setting das grob Firefly/Battlestar Galactica ähnelt, brauche ich eine Rasse von bösartigen Vulkaniern. So etwa die Richtung wenn Spock zur Dunklen Seiten übergelaufen wäre (Darth Spock :vamp: +:lasersword2:).

    Bisher steht nur das Konzept: finsterböser Vulkanier gesucht.
    Vulkanier steht dabei für alles grob humanoide mit irgendwelchen mentalen Kräften.
    Ich dachte dabei vielleicht an gefühlslose Psi-Psychopathen, naja. Bin mir noch nicht sicher in welche Richtung das genau gehen soll.
    Also ich brauch mal ein Brainstorming, was man aus so einer Spezies machen könnte.
    Was kann man denen als Kräfte geben, welche Motivationen oder Organisationen könnten die haben (Attentäter, Spionage, etc.). Vielleicht haben sie gar keinen Körper sondern sind eher geistförmig. Oder vielleicht kennt jemand ein paar Beispiele, wo so ähnliche Konzepte umgesezt wurden, die man übernehmen könnte.

    Wäre für jeden Input dankbar.

    Gruß, Magnus.
     
  2. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Ich musste es tun...

    Wie du siehst hatte die Idee schon jemand. *g*
     

    Anhänge:

  3. Schwerttänzer

    Schwerttänzer Kainskind

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Vulkanier aus dem Spiegeluniversum?
     
  4. AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Faero Incarnation Rusa'h
    Ein verrückter Ildiraner der mit dem Thism verbunden ist und sich mit Faero elementaren zu etwas neuem Verband und sie jetzt gegen den Weisen Imperator führt. Seine Mentalen Fähigkeiten ermöglichen is ihm durch die fäden des Thism feuer zu jedem Ildiraner zu schicken und sie zu verbrennen oder ihr Seelenfeuer zu stehlen.
    Seine Augen sind wie Kohlen seine Haare wie Rauch und sein Kärper wie Feuer.
     
  5. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Zwar nicht deine Richtung aber... vielleicht einfach ein Vulkanier der sich nicht so im Griff hat? Ich finde ja immer diesen Aspekt so nett dass die Vulkanier nur durch ihre Disziplin und Selbstkontrolle keine wütenden Bestien sind.
     
  6. Dunkelelf

    Dunkelelf Sethskind

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Böse Vulkanier = Romulaner ? ;)
     
  7. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Eine Rasse mit geistigen Kräften Gefühllos und BÖSE?

    du willst TAELONS!!
     
  8. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Wie frech. Die Person hat nicht zufällig Werte dazu geschrieben? ;)

    Möglich, aber die kenne ich leider nicht besonders gut. Inwiefern unterscheiden die sich von normalen Vulkaniern?

    Äh... da würde mich die Quelle zu interessieren. Stammt das aus eine Spiel oder ist das eine Eigenkreation?

    Naja, sie brauchen ja schon irgendwie ihre Disziplin, um ihre mentalen Kräfte zu nutzen, oder? Soll ja kein Berserker werden und vielleicht etwas Unmenschlicher/weniger menschen-ähnlich.

    Auch da fehlen mir ein bisschen die geistigen Kräfte. Außerdem sind Romulaner nicht per se DARTH VADER mäßig finster-böse. Vielleicht nur etwas kriegerisch, aber eigentlich recht umgänglich.

    Erzähl mir mehr. Wo gibt es die, wer sind sie, was tun sie?


    Also, danke schonmal für den Input und die vielen Antworten.
    Solangsam bekomme ich ein klareres Bild, was es werden soll.
    Ich glaube es sollte keine Rasse im imperialen Sinne sein, die die Menschheit mit Flotten bedroht. Mehr so der etwas unheimlich Einzelgänger. "SEID GEWARNT. SIE SIND UNTER UNS. IHR NACHBAR KÖNNTE EINER SEIN!"
    Etwas, das mehr die Paranoia fördert. Vielleicht so ein mentaler/viraler Parasit der von Körper zu Körper springen kann. Halt so ein bisschen wie bei den Sith, dass man es ihnen nicht direkt an der Nasenspitze ansieht.
    Also vom Aussehen würden sie recht menschenähnlich sein (so wie Vulkanier und Romulaner, dass passt schon), damit sie sich auch ein bisschen in der Gesellschaft bewegen können (und sei es im Untergrund) ohne sofort entdeckt zu werden.

    Welche mentale Kräfte könnte man den verpassen? So eine Art Gefühlsvampir, der sich von Emotionen ernährt und seine Opfer mit einem Herz aus Stein zurück lässt? Oder mehr so hypnotische Kontrolle? Ich mag ja diese Geist-Verschmelzungsgeschichte der Vulkanier besonders, um auf Erinnerungen seiner Opfer zurück greifen zu können. Was könnte man sonst noch machen? Alpträume generieren, in den Wahnsinn treiben?
    Oder einfach die Geheimnisse des Opfers ausbeuten?
    Sonst noch Ideen?

    Gruß, Magnus
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Viel von dem was Du haben willst trifft tatsächlich auf Taelons zu (btw eine der besseren ideen Gene Roddenberries, google mal "Mission Erde", oder im Englischen "Earth: Final Conflict").
    Eine Rasse überentwickelter Energiewesen die aufgrund selbiger Überevolution ein Gemeinwesen entwickelt haben, reichlich gefühllos und extrem "Wirbezogen" sind und durchaus "Mind Control" und noch ganz andere Spielereien praktizieren.
    Wenn sie mehr oder weniger zum Überleben nun menschen besetzen klappts auch mit "Sie sind unter uns, der Nachbar könnte einer sein" ganz gut.......:cool:

    Was mich daran erinnert daß ich die nicht synchronisierte Staffel 5 auch noch irgendwoherkriegen wollte.....
     
  10. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Hab ja gesagt nicht das was du willst. Ist halt das erste was mit bei "bösen Vulkaniern" einfällt. Vielleicht als Sklavenrasse?
     
  11. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Just what he Said!
     
  12. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    *Raise Thread Level vier Forenuser Spell mit Spezialisierung auf Cybernecromantie*

    Über die Info neugierig auf Taelons geworden? Hast du bei Google hilfreiches gefunden? Bei Interesse kann ich dir gerne auch noch mehr informationen schicken.

    Oder möchtest du noch andere nicht Taelon Ideen?
     
  13. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Nein, ich denke die Taelons passen in der Tat schon sehr gut. Ich werde mich mal einlesen müssen, um ein Gefühl für die Rasse zu kriegen.
    Vielleicht könnt ihr mir noch helfen welche Kräfte sie haben und wie man sie am besten regeltechnisch umsetzt, quasi ein Rassentemplate erstellen.

    Gut gefallen haben mir bisher insbesonders folgende Punkte, die ich gerne beibehalten würde:
    -geschlechtslos/androgyn & steril
    -emotionslos
    -Energiewesen, können aber "materialisieren"
    -können Lebensenergie absorbieren, Auren wahrnehmen, Psychometrie, Energie abstrahlen?
    -spirituelle/geistige Verbindung des "Gemeinwesens" unter den Taelons (Kollektivbewusstsein) aber mit Individualität, Verbannung oder Verlassen des Kollektivs ist möglich
    -Energieduelle (oovlasha game / p'raj'rath)
    -lebende Bio-Schiffe
    -Regierungsorgan: die Synode
    -Ziel (umstritten): gentechnische Weiterentwicklung der Menschen zu Mensch-Taelon-Mischwesen
    -Ziel: Erleuchtung (Embracing the Void, Ascending the next level), wird aber aus Angst vor dem Tod kaum noch praktiziert, super!

    Vielleicht könnt ihr die Taelons ja noch etwas weiter charakterisieren. Insbesonder wie so ein Kollektivbewusstsein funktioniert (was ich bei den Borg ja immer schon sehr spannend fand), bzw. was über diese telepathische Band geht und was nicht.
     
  14. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Wie weit willst du bei den Taelons gehen? Wenn diese von der Synode getrennt sind entwickeln sie sich rapide in ein "Monster" zurück. Ne art Urzeit Taelon. Soll sowas auch drin sein?

    Willst du das Konzept der Taelons übernehmen? Diese sind ja eigentlich, wenn auch rücksichtslos und hinterlistig, nicht wirklich die Bösen. Sie stecken nur in einem Interstellaren krieg fest, können sich nicht länger gegen ihre feinde wehren weil sie sich zuweit entwickelt haben (und zwar in ihrer Urzeitform gewinnen könnten, dafür aber ihre Zivilisation aufgeben müssten) weshalb sie sich den Menschen als Wohltäter hinstellen wobei sie diese jedoch nur für ihre Zwecke ausnutzen (was sie zu den Bösen macht), um eben ihr Überleben in diesem krieg zu sichern.

    Das mag jetzt nur bedingt wichtig sein, jedoch würde es eben auch ins Template einfließen (gibt immerhin ein paar Punkte sich in so eine Urbestie zu verwandeln)
     
  15. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Ich glaube den Bestien-Taelon lasse ich erstmal weg. Notfalls kriegt der ein eigenes Template.

    So weit es mir bisher bekannt ist (s.o.), ja. Scheint mir bisher böse genug zu sein. Die Möglichkeit Lebensenergie abzusaugen, um das eigene Leben zu verlängern ist sehr Vampir-mäßig und die Menschen zu manipulieren ihre Konflikte auszutragen ist noch eine schöne Motivation.
    In meinem Universum werden sie allerdings wahrscheinlich nicht in einem interstellaren Krieg gegen einen anderen Feind stecken, insofern fällt das ein bisschen weg. Wie gesagt wollte ich sie eher nicht als geschlossenes interstellares Imperium auftreten lassen, sondern mehr als seltsame Einzelgänger.
     
  16. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: SciFi-Rasse gesucht: Darth Spock

    Was wenn man ihre Anzahl miteinbezieht in EFC auch nicht SOO viel anders ist.
    Was weitere Fähigkeiten anbelangt: Die Energiemanipulationsschiene (wenn auch meist eher langsam) ist der hauptfokus, damit solltest Du eigentlich alles erreichen kölnnen.
    @ Synode/Gemeinwesen: Die Taelons scheinen sehr anfällig für interne manipulation und/oder paranoia vor "gefühlsorientiertem/schwachem" handeln zu sein (Zo`or nutzt selbiges tatkräftig)
    also kein "echtes, BORGieges" Gemeinwesen.......

    ich mekre grade daß ich EFC lange nicht mehr gesehen hab, manche Details gehen verloren ;)......
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden