Sammlung von Häusern

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Memnoch, 1. April 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ach, direkte Angriffe sind so ... unziemlich. Wir influencen uns eher durch (zumal ich sagen muss: hoher Wealth kombiniert mit anderen Boni macht House Fortune Würfe sehr ... risikofrei^^).

    Außerdem haben "wir" ordentlich Truppen, und genug Geld um evtl. Söldner zu engagieren. ^^
    Und Bannerhäuser (zugegeben keine sonderlich militärstarken, seufz ;) ) gibts ja auch noch.

    Oh, oben vergessen einzutrgen wann wir starten. Editiert.
     
  2. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Ja, aber nur weil man selbst auf Intrigen setzt, heißt das noch lange nicht, dass man sich im Spiel der Throne eine Schwäche erlauben kann ;)
     
    Skar gefällt das.
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Schwäche? Wo denn?
    3 Bannerhäuser und 400 Soldeten!

    gut die Halle ist etwas klein, aber das kann man in maximal 3 Jahren kaum ändern, doofe Bauzeiten ^^)
    Und die Lannisters zu nahe sind, grummel...

    Schwäche, pfft! :p
     
    Skar gefällt das.
  4. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Naja, vielleicht ist es nur so eine Lannister-Paranoia. Wenn man in derer Nähe startet möchte man zum einen unheimlich stark sein, um ihnen widerstehen zu können. Auf der anderen Seite wird man dann nur von ihnen als Bedrohung wahrgenommen. Auch nicht das beste.

    Ein Teufelskreis :D
     
    Skar und Lyrkon Alàeren gefällt das.
  5. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ich weiß!

    Die Gruppe war sich einig uneienig zu sein (es war entweder der Norden oder der Westen, das wurde dann ausgewürfelt).
    Und als dannd as Haus so mächtig wurde kamen vom belesenen ähnliche Aussagen (und ich hab als alter DauerSL schon dutzende Ansätze weshalb ich den ort und die Art des Hauses schon jetzt mag!).

    Spielen woltle ich da nicht. ^^
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  6. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    Keine Sorge, wenn euch das da mit den Lannisters zu viel wird.. wir nehmen euch das lästige und komplizierte Land dann schon ab, no biggie :D
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Kriegt man eigentlich irgendwo die Werte der großen Häuser her?

    Verteidigung:
    Einfluss:
    Ländereien:
    Gesetz:
    Bevölkerung:
    Macht:
    Wohlstand:

    Bzw was ist Maximum bei den Werten?
    Wo würdet ihr die Häuser ansetzen?
     
  8. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Aus dem Campaign Guide nehme ich an (Memnon, der verschollene Starter der hiesigen Hausbauten kannte sie auf jeden Fall).
    Dazu wird bei einigen Werten ja beispielhaft ein großes Haus genannt (51-60 bei Ländereien soll der Kontrolle des Nordens durch Haus Stark entsprechen, was wenn man sich ansieht was man dafür kaufen kann einfach nur lächerlich ist, aber das habe ich ja schon mehrmals geschrieben).
    Wirkliche Maxima gibt es wohl nicht, auch wenn die "von/Bis" Tabellen bei 70 aufhören.
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ich werde die Tage mein 2. gebautes Haus (NSC/Test diesmal, erstmal zumindest :) ) einstellen.
    Ich sag erstmal nur: Dragonstone. ;)
     
    Skar gefällt das.
  10. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Update: Its too freaking hot to thinks traigt!

    Daher werden meine anderen Häuser hier auftauchen wenn ich mindestens einen kühlen Tag hatte um meinen overclocked BrainCPU der leider mit einem mäßig effektiven Boxed Kühler kam wieder abgekühlt ahbe. ^^
     
    Skar gefällt das.
  11. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    I hear ya.
     
  12. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    So, alles abgekühlt.
    heut oder morgen Abend kommen meine 2 neuen Häuser on (und ein Thread mit Hausregeln da ich schon einige "probleme" mit der Erstellung gefunden und potentiell gelöst habe).
     
    Skar gefällt das.
  13. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Wellspring.png
    House Wellsping
    Realm: Riverlands​
    Age: Established (Aegons Conquest)​
    Words: Power Flows​
    Historical Events:
    1.: Treachery: Das Haus entstand als Aegon the Conquereor einen damals unlanded Knight der ihm Zeit und Tag an dem Harren alle seine Truppen in harrenhal gesammelt ahben würde mitteilte zum Dank in den Adelsstand erhob. Das Lehen liegt entsprechend auch nicht ALLZUWEIT von harrenhal entfernt an einem der breiteren Nebenflüsse des Trident.​
    2.: Favor: Das Haus diente den noch neu im Sattel sitzenden Targaryens gut, unter anderem mit einer Niederschalgung eines örtlichen Aufstandes ehe dieser in Fahrt kommen konnte und wurde entsprechend mit weiteren Ländereien belohnt auf denen (selten in den Riverlands) eine recht ergiebige Mine liegt.​
    3.: Infrastructure: Es ging relativ ereignisfrei weiter bergauf.​
    4.: Ascent: Während der BLackfyre Rebellion konnte das Haus mehrere der bekanntesten Truppeneinheiten aufweisen die aus dem ganzen Chaos gut rauskamen, und sich wieder einmal verdient machen. Zu diesem zeitpunkt kam auch durch eine Heirat valyrisches BLut in die Familie,d as sich jedoch sehr selten zeigt.​
    5.: Madness: Während Robert Baratheons Aufstand war der Vater des momentanen Lords ein sehr guter Freund von König Aerys. Viele sagen weil sie so ähnlich dachten. Insgesamt überstand haus Wellspring diesen Herrscher jedoch viel besser als Haus Targaryen Aeris und velror nur ein paar kleinere Bauernhöfe und eine Einheit Truppen. Dies führte dazu dass das Haus, obwohl ein starker Verbündeter, den Targaryens nicht sinnvoll helfen konnte, ein Umstand der den Lord heute noch ärgert.​
    6.: Conquest: Vor Jahr hat das Haus haus Tully massiv zugesetzt, und unter anderem Ländereien erobert die dafür sorgen dass man nun innerhalb von nichtmal 2 Tagen Riverrun belagern könnte.​
    Da sich haus Wellspring schon länger als "eigentliche herrscher" der Flusslande sehen wird das wohl auch bald passieren.​
    Stats:(nach allen Spielerwürfen und 2 Jahren Fortune Rolls (siehe meine Hausregeln, dieser Bau hat dazu beigetragen! Der Bau wurde bereits teilweise damit durchgeführt (Population kauft Communities, Power: Banner Houses bis einschließlich der in der Beschreibung genannten Menge kosten 5/Stück., noch Ohne FR Mods und Obergrenzen!).
    Defense 33
    Influence: 71
    Lands: 47
    Law: 45
    Population: 51
    Power: 76
    Wealth: 86
    Holdings:
    Lands: 3 Gebiete​
    1.: Plains, Dense Woods, 2 Roads (20)​
    2.: Hills, Road, River, Ruins (18)​
    3.: Wetlands (3), Ruins (3), Strem (1)​
    45/47​
    Defense: Castle (30)​
    Population: Large Town (30), Small Town (20)​
    50/51​
    Wealth:
    Mine, Maester, Marketplace, Port, Sept, 2 Artisans (Castle Forged und + FR)​
    75/86​
    Power:
    4 Banner Houses (20)​
    2* Elite Cavalry+Equipment Upgrade (24); Agility 3, Animal handling 5, Fighting 5​
    1* Elite Garrison Awareness 4, Endurance 5, Fighting 4; (9)​
    2* Elite Crusaders "Wellbringers"; Ag. 4, Endurance 4, Fighting 5, Equipment Upgrade (22)​
    75/76​
    Influence:
    Heir (20), Second Son (10), 2 Daughters (10)​
    40/71​
    Das Haus:
    House Wellspring ist durch unglaublich viel Glück beim Würfeln (und das Fortune Rolls bei hohem Wealth problem, siehe Hausregelthread) EIGENTLICH das nach dem Königshaus einflussreichste und durch Reichtum und militärische Macht mächtigste Haus in Westeros.​
    Die Übernahme der Rolle von Haus Tully ist nur noch eine Formsache, was speziell dem Erben SEHR schmeckt (s.u.).​
    Allein, als immer noch Supporter der Targaryens (allgemein sit bekannt dass sie nicht unbedingt Freunde des Königshauses sind, mehr nicht) muss man doch oftmals vorsichtiger vorgehen als einem lieb ist.​
    Immerhin hat man zumindest zu den Tyrrells, die ja auch bis zum Ende loyal blieben, gute Beziehungen und mangels Küste keinerlei negative Geschichte mit den Eisenmännern.​
    Dem Gegenüber stehen eine starke, hassgetriebene Feindschaft zu den Tullys, Verachtung für die Lannisters, und zumindest passive Feindschaft mit den königstreuen Arryns und Starks (aber nicht unüberwindbar, der Tod des Königs könnte das Problem lösen, das wird man in etwa einem Jahr sehen).​
    Dorne gegenüber empfindet man eine Mischung aus Bewunderung und Ignoranz.​
    Die Hauscharaktere: Obwohl ichd as Haus ursprünglich als Antagonistenhaus geplant hatte habe ich es auch im Auge wenn Spieler etwas "dicker" anfangen wollen (erfahrenere Charaktere und mächtiges Haus, sozusagen direkt ins kalte Wasser).​
    Laeron Wellspring: heir/Fighter/LEader​
    Ein großgewachsener, muskulöser (aber nicht zu massiger) Mann mit ahrten, edlen Gesichtszügen die von dem Einfluss valyrischen Blutes ind er Familie zeugen, erfüllt von einem unbändigen Hass auf Haus Tully seit er mit 11-13 Jahren dort als Geisel gegen das Verhalten seiner Familie (Nachwehen von Roberts Rebellion) gehalten worden war.​
    Vor der Geiselnahme ein freundlicher, offener Junge entwickelte er danach eine sehr kraftvolle, getriebene Persönlichkeit, ohne seine postiiven Aspekte ganz zu verlieren.​
    Er ist inzwischen die treibende Kraft hinter den Aktionen des Hauses, was seinem Vater nicht unrecht ist. Wenn er doch nur etwas gemäßigter w#äre​
    Seine "Force of Nature" Art ist sowohl von Vorteil (Kampf, Fühtrung, schiere Ausstrahlung) als auch Nachteil (er ist ungeduldig und Subtilität/Tarnung sind Fremdwörter für ihn). EInmal frustriert bricht sich "der Drache" schnell Bahn, und seine Ausbrüche haben schon für einige Probleme gesorgt (helfen ihm aber auch seinen Ruf zus tärken).​
    .​
    Plan: Sobald dem Haus bekannt ist dass Danaeris noch lebt (also frühestens nach dem Tod des Königs) wird er, so Haus Tully schon erledigt ist, SICHER aufbrechen ein Bündnis zu ermöglichen.​
    Goal: Revenge (an Haus Tully)​
    Motivation: hatred (an Haus Tully)​
    Virtue: Couragious​
    Vice: Ambitious​
    Werte: (Inklusive Annahme von 3 Stories, also 3 DP, 30pts für Spezialisierungen und 60 für Abilities)​
    Status: 7​
    Fighting 6 (Long Blades 2b, Spears 1B)​
    Athletics 6 (Strength 2b)​
    Endurance 5​
    Persuasion 5 (Intimidation 2b)​
    Warfare 4 (Command 1B)​
    Handle Animal 3 (Ride 2B)​
    Agility 3 (Dodge 1B)​
    Will 3​
    Knowledge 2 (History 1B)​
    Thievery und Stealth 1​
    Rest 2​
    Qualities:​
    Heir​
    Blood of Valyria​
    Heirloom (Valyrian Greatsword "Dragons Vengeance")​
    Weapon Specialist Greatsowrds​
    Armor Mastery​
    Armor Mastery 2​
    2 Destiny Points​
    Drawback: Furious​
    Equipment:
    "Dragons Vengeance": Bösartig aussehndes Valyroisches Greatsword, Griff extralang und mit Drachensymbolik (Klauen an Parierstange, Kopf=Pommel)​
    Castle Forged Full Plate, Castle Forged Breast Plate, Courser, Destrier, Shield, Lance​
    Werte:​
    Def 11 (7 mit FP, 9 mit BP, je +4 mit Shield)​
    IntDef: 12​
    Health 15​
    Basisschaden Greatsword: 13 (Athletics 6+4 Sword+2 Strength+1 Specialist)​
    More to come (baue noch den Lord und den maester selbst, mann ich würd in dem haus gern spielen.....seufz, immer nur leiten.....:( )​
    Banner Häuser kommen noch. :)
     
    Skar und Arlecchino gefällt das.
  14. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Dagal.png
    Haus Dagal
    Realm: Dragonstone​
    Age: Established (AC)​
    Words: In Fire Forged​
    H. Events:
    1. Glory. Bei Aegons Conquest hat sich der Gründer des Hauses, Dagal, im Kampf um "seine" Insel so sehr ehrvorgetan dass Aegon ihm nicht vons einem Drachen fressen ließ sondern ihn in den Adelsstand erhob. Und ihn mit einer Verwandten verheiratete.​
    2.: Favor: Haus Targaryen stärkte Haus Dagal als Seemacht, um sich in Ruhe auf seinen Landkrieg konzentrieren zu können. Aus dieser Zeit stammt der Großteil der Hausfeste.​
    3.: Ascent: Während an land die BLackfyre Rebellion wütete befriedete Haus Dagal 2 "Pirateninseln" und erweiterte so seinen Einfluss.​
    4.: Favor: Wofür es kurz darauf durch zusätzliche Baumaterialien und weitere Goodies belohnt wurde. 3 Jahre nach der BFR war "Dragons Head" fertiggestellt.​
    5.: Decline: Haus Dagal blieb loyal. Was ihm in und nach Roberts Rebellion nicht gut tat.....​
    Stats: Alle normalen Würfe sowie 1 Jahr FRolls.​
    Defense: 61
    Influence 41
    Lands 35
    Law 53
    Population 31
    Power 52
    Wealth 55
    Holdings:
    Wealth: Maester, Mine, ort, Marketplace, Artisan (CF)​
    50/55​
    Lands:2 Areale​
    Island, Ruins, dense Woods (18)​
    Island, Grassland, Light Woods, (17)​
    35/35​
    Population: SmallTown, Village (30/31)​
    Power:
    1 Banner House (5)​
    10 Veteran Warships (24)​
    100 Elite Personal Guard (13)​
    100 Trained Archers (6)​
    48/52​
    Defense:
    Dragons Head (Superior Castle in grober Drachenkopfform) 50​
    2 Towers (10)​
    60/61​
    Influence:
    Heir (20) 3 Daughters (15)​

    35/41​
    Das Haus:
    Haus Dagal ist insofern einzigartig als dass es wirklich aus Haus Targaryen hervorging.​
    Dass das nicht ZU sehr auffiel liegt an der Lage der Hauptinsel des Hauses (östlichste Insel des Dragonstone Archipels) und dem Fakt dass das Haus sichs tets auf "sein" Areal, also die See, konzentriert hat.​
    Dazu kommt der Fakt dass sie zwar Loyalisten waren, aber eine Eroberung von Dragons Head ... so schwierig wärte dass man (ergo Robert, der ungeduldige Köig) dies nur getan hätte wenn ECHTE Erbend er Targaryens dort gewesen wären. Da der letzte direkte Einfluss aber über 2 Generationen her ist (die Targaryens wuerden immer ... wählertischer) war dem nicht so, und so ignoriert man ein loyales Schmiede und Seefahrerhaus......​
    Mein Plan war dieses Haus als potentielle Transporthilfe für Agenten von Danaeris zu nutzen bzw. Leute die Danaeris aus positiven Gründen suchen nach Essons zu bekommen. Ebenso gibt es die Chance hier Informationen über die Herstellung valyrischen Stahls ztu finden (GENAU weiß es Haus Dagal auch nicht, immerhin sind sie die besten was die Verarbeitung angeht, wenn sie ihn schon nicht herstellen können).​
    Dazu mag ich Dragonstone, und eine 2. fast uneinnehmbare Festung ist immer gut. ;)
    Charaktere und Bannerhäuser kommen noch (muss dazu meine Unterlagen sortieren,d azu hab ich heute keinen Geist mehr).​
    Bis dahin müssen Namen genügen​
    Mitglieder:
    Darion Dagal, Head of House, 56
    Sarah Dagal, älteste Tochter (26), starkes Valyrisches Blut
    Neran Dagal, heir, 21y, gerade genug valyrisches Blut (da er einziger Sohn ist)
    Haus Saltrock (Bannerhaus, jaja, ich hab Ramrck kopiert ich gebs zu...^^)​
     
    Skar gefällt das.
  15. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    Wow, da sind bei beiden Häusern aber ordentliche Zahlen rausgekommen. Und ich dachte schon, wir hätten beim Würfeln Glück gehabt :D

    House Wellspring gefällt mir ein wenig besser. Aber bei House Dagal.. müsste da nicht Stannis Lehnsherr sein? Je nachdem wann ihr spielt...

    In jedem Fall zwei ziemliche harte Antagonistenbrocken.
     
  16. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Die Werte sind sehr gut. Sowohl für die SC als auch für die Häuer. Da muss ich mir erst mal deine Hausregeln durchlesen. (Oder wäre die ohne diese auch so hoch geworden?)
     
  17. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    @ Skar:
    Die Werte sind WEIL die meisten Hausregeln noch nicht genutzt wurden so hoch (siehe HR Thread: Fortune Rolls sind Broken, fehlende Obergrenzen ebenso).
    Einzig die Umverteilung von Communities auf Pop würde weniger Ländereien erlauben, alles andere.....ist RAW-Problematisch.
    Und ja, vor allem haus Wellspring ahtte durch (haltet Euch fest) 11-12K7-8+14 für Fortune Rolls eigentlich (außer 2 Ergebnissen) NUR Boons (über 42).
    Broken eben.

    Und der Charakter: einzig Status (da die Regelung im Buch ... sagen wir mal "doof" ist) ist wirklich hoch. Der Rest ist normal (2 1er, etwas XP).


    @ Arlechino: @ Werte: wie gesagt, Glück beim Würfeln.
    Das Problem sind aber Fortune Rolls bei reichen Häusern, "Nur" mit dem normalen Zeug wären die Werte von Haus Wellspring im unrkitischen Bereich (gute 20 Punkte weniger Wealth und Influence, und 17 oder so weniger Power, Rest Kleinteilverbesserungen).

    Stannis ist theoretisch Lehnsherr, ja.
    Und kann die Bande kein Stück leiden.
    Aber er hat A: zu wenig Kräfte und ist B: gerade dabei zu einem neu7en Glauben zu konvertieren, also nicht an einer "Endlösung" interessiert.
    Als interessante Komplikation ahtte ich geplant dass das Haus aufgrund seiner Worte und Herkunft dann konvertiert und Stannis vor dem Dilemma steht dass er sie zugleich erledigen will, sie aber mächtig und glaubenstechnisch "auf derselben Seite" sind.

    Ja, ich mag mehrschichtige Ansätze. ^^

    Freut mich dass Du zumindest Haus Wellspring "Likest". ^^

    Will da aber immer noch Laeron spielen, will nicht jemand mein Antagonistenhaus als Spielerhaus leiten? Bitte! |:)
     
    Skar gefällt das.
  18. Voice

    Voice S.P.E.C.I.A.L.

    War das Haus Wellspring nur ein Test?
    Weil 2 Jahre Fortunerolls im Vorfeld ist ja nicht Regelkonform.

    Was deine Bannerhaus Regelung angeht, finde ich, das geht zu sehr in Richtung Powergaming.
    Deine Häuser haben durchweg 2 Vasallenhäuser und/oder 200 Mann Truppenstärke extra.
    Weil du einfach extrem viele Punkte damit einsparst.
    Haus Duskhill = 13 Punkte / 25% gespart (68 Kosten nach Originalregeln, 51 Macht hat das Haus)
    Haus Wellspring = 19 Punkte / 25% gespart (95 Kosten nach Originalregeln, 76 Macht hat das Haus)

    Also, nichts gegen deine Kreativität. Deine Hausbeschreibungen und Ideen sind toll.
    Aber besonders die Bannerhaus Regelung finde ich sehr OP.
     
  19. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ich gehe einfach nach den Büchern soweit möglich.
    Dort haben mittelmächtige Häuser in etwa so viel Militär wie sich hier Haus Lannister (inklusive Bannerhäuser) leisten könnte.
    Und da ich diese Regel für ALLE Häuser nutze, nicht nur die der SPieler, ist es auch kein Powergaming sondern eine Anpassung der SPielwelt an den Ansprich des Fluffs.

    Und jain. haus Wellspring war als Antagonist geplant, und die 2 Jahre als "was sie kurz vor/am Anfang des Krieges tun".
    Was meine anderswo beschriebene Fortunerollmods erzeugt hat. ^^
     
  20. Voice

    Voice S.P.E.C.I.A.L.

    Gut, da muss ich dir eigentlich zustimmen. Das ein Haus, egal wie groß es ist, mit einem Vasallenhaus vllt. auf 1000 Mann Armee (ohne Reiter zu berücksichtigen) kommt, ist schon argh erbärmlich.
    Wenn man bedenkt das fast jeder Realm um die 40-50.000 Schwerter zur Verfügung stellen kann und es meistens 10 Vasallen gibt. Da wäre pro Haus eher 4000 realistisch.
    Ich denke aber, das es aus praktischer Sicht vllt. etwas argh viel wird wenn man dann 4-5 Banner Häuser mit einplanen muss, die dann ja auch noch frei erfunden sind?
     
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kurz-Video-Sammlung zur Geschichte von Westeros und der Häuser A Song of Ice and Fire 1. August 2013
Regelfragen Sammlung Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 14. September 2010
Cthulhu-Sammlung Kleinanzeigen 22. April 2010
Magic-Sammlung Kleinanzeigen 19. September 2008
Blutlinien - Sammlung WoD 1: Vampire: Die Maskerade 20. Juli 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden