Sony Playstation Wonderbook

Dieses Thema im Forum "Digital Games" wurde erstellt von Skar, 6. Juni 2012.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Vorgestern zur E3 wurde ja das Wonderbook zur Playstation angekündigt.



    Ich vermute mal das läuft ähnlich wie das Spiel "Eye Pet" mit der "Eye-Kamera". Das hatte ich mir damals mal auf der Gamescom angesehen, aber für Spielerei (haha) abgetan.

    Hat sich damit vielleicht einer von euch mal mehr beschäftigt und kann das Video damit interpretieren?

    Ich werde ja die Inhalte des Wonderbooks nur auf dem Bildschirm haben können und seh da jetzt noch nicht so den großen Gewinn beim "Erleben einer Story".

    Andererseits wird JK Rowling ja das erste Buch erstellen und nachdem, was ich von ihr gehört habe, würde sie ihren Namen nicht nur für den schnöden Mammon hergeben, sondern nur, wenn sie dahintersteht. Mit Pottermore hat sie ja zudem gezeigt, dass sie auf transmediales Erzählen und Communityeinbindung steht.
    Das reicht mir momentan, um das Projekt interessiert zu beäugen.

    Was meint ihr?
     
  2. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Hui. Klingt Interessant.

    EyePet selber ist - wie alles - Spielerei. Natürlich. Meine Kinder haben mit dem Äffchen riesenspass. Und seit dem Move ist die Steuerung auch deutlich besser als mit der Karte. Ist schon sehr exakt.

    Kommt auf die Kaufliste.
    Das noch in 3D... Hmm.
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Und wie läuft das dann ab?

    Ich öffne das Buch mit dem Inhalt je nach gekauftem "Spiel". Auf dem Bildschirm krieg ich dann Szenerien, die ich aber mit den Händen verändern/benutzen/bearbeiten kann.

    Nur habe ich da ja nichts in den Händen, sondern greife haptisch ins Leere, sehe das nur auf dem Bildschirm. Füllt das Gehirn diese Lücke problemlos und wirkt vielleicht sogar die Steuerung ein Stück näher dran/unmittelbarer als eine konventionelle Spielsteuerung?

    Hast du das mal ausprobiert?

    Ich finde ja zum Beispiel, dass man durch die Gesten auf einem Tablet schon die Entfernung zwischen Bediener und Gerät (also zum Spielinhalt hin) reduziert. Was meinst du, geht das hier noch ein Stück weiter? Kann man damit das "Erleben einer Story" auf ein neues Niveau heben?
     
  4. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Bei EyePet schaust du ja nicht vor dich auf den Boden, sondern auf den TV der dich und den Boden zeigt. Nach kurzer Eingewöhnungsphase greifst du im TV sichtbar nach den Gegenständen. Am Move wird Werkzeug dargestellt das du bewegst.


    Das ist das was man sieht.
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Hier der Trailer zum ersten Buch:

     
    Hoffi gefällt das.
  6. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Klingt wirklich interessant.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Playstation 2 Spiele zum Spottpreis! Kleinanzeigen 13. Juni 2008
Playstation 3 Pflichtkäufe Digital Games 20. Mai 2008
Playstation 3 Digital Games 7. November 2007
Playstation Digital Games 30. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden