• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

D&D 3.x PCGEN: Zufallsmonster schnell generieren

Durden

Verehrer des Morgensterns
Wie kann ich UNKOMPLIZIERT vorgefertigte Monster in den Kampf einstellen?

Wenn ich bspsw unter GMGEN "Encounter" eingebe, er soll 5 Goblins generieren, bekomme ich 5 Goblins, aber unausgerüstet, also ohne Rüstung und Waffen. Ich müßte dann unter PCGEN zurückspringen, und dort die 5 Goblings editieren.

Der Button "Duplizieren" im "Initiative"-Tab hilft da nicht. Wenn ich einen Goblin erstellen lasse, dann sagt er:
"Combatant Goblin cannot be duplicated because it has not been saved to a valid .pcg file"

Wenn ich ihn dann speichere und dann duplizieren will, kommt die Meldung:
"This character has already been loaded". :opa:

Frei übersetzt: Vor Gebrauch schütteln - nach Schütteln nicht mehr zu gebrauchen...

Wenn ich dann als Meister also schnell Zufallsbegegnungen (z.B. oben genanntes Treffen mit 5 Goblins) ausspielen will, ist das entweder
a) nicht zufällig (weil ich vorher schon jeden einzelnen Drecksgoblin vorbereiten musste) oder
b) nicht schnell (weil ich dann erst einmal 5 Goblins auszustatten muss).

Ist das von PCGEN so gewollt oder bin ich nur unfähig (oder beides)?

P.S. Wenn ich die Goblins einzeln als Monsterkit (Goblin/Default Goblin) unter PCGEN anlege, wird bei mir die Rüstung nicht mitgezählt. Ich muss sie einmal aus- und wieder anziehen, damit sie berücksichtigt wird. So wird das also auch nicht wirklich schneller.
 
Oben Unten