• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

WFRSP 2 Night Lords persönliche Frageecke

Night Lord schrieb:
Was ist bitte sehr der Berufsmaximum?

Wie wird dass mit wuchtig gehandhabt?

kostet jede 5% 100 ep der Eigenschaften was oder nur die Anfangaskariere?

Auch wenn ich es lesen würde es mich verwirren weil ihr sagt ja keine EP auf den Kampf?

Wo steht das mit dem Berufsmaximum und hab ein neues Thema dazu aufgemacht wegen den Fragen

Dein Satzbau ist echt furchtbar.

Das Berufsmaximum ist der Wert der im Kariereschema steht.
Beispiel:
Chuck der zwergische Kopfgeldjäger hat ein KG von 30 +2W10 zu Anfang (ich setz das mal auf 41)
In seinem Karierreschema Kopfgeldjäger steht KG +5%. Das heißt er darf sein Kampfgeschick mit Erfahrung maximal auf 41+5=46 steigern. Wenn er alle Schema aus der Tabelle fertig gesteigert hat, dann kann er 100xp ausgeben um Söldner zu werden. Bei Söldner steht im Schema +10%. Das heißt Chuck kann sein KG jetzt mit weiteen Erfahrungspunkten auf 41+10=51 bringen. (Effektiv hat er shon 46, das heißt es ist nicht so teuer für ihn wie für jmd der sein KG noch nie gesteigert hat.)

Grundsätzlich kostet es IMMER XP igendwas zu steigern, auch in den Folgekarrieren.

Wuchtig bedeutet, das ein Spieler 2 Schadenswürfel (=2W10) würfelt, und den Höheren Wert für den Schaden nimmt, und den geringeren einfach vergisst. Ermüdent bedeutet, das das so nur in der ersten Kampfrunde möglich ist, danach wird mi einem W10 normal weitergewürfelt.

Keine XP für Kämpfe hat den Grund, da die Spieler sonst immer nur die Kämpfe suchen, und da sie in diesem System tödlich sind, sollte man das nicht Belohnen. Auserdem ist das DnDisch, und das ist böse:D

Und les das Regelwerk mindestens noch 2 mal, bis du das nächste mal spielst.:D :D
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Fragt sich nur wie sinnvoll es ist NIGHTLORD alles vorzukauen, wenn er auch einfach das GRW lesen könnte. SO schwierig zu verstehen ist das nun wirklich nicht.
 
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Stimmt, aber so spammen wir dann nich dan anderen Beitrag bis in die unendlichkeit voll ^^
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

@Final wieso macht ne Wurfwaffe mehr Schaden als ne Zweihandwaffe?


Wuchtig heißt ja 2w10 und du ignorierst, den schlechteren wurd das mir schon bewusst. Gibt es noch ein zusätzliches, Quellenbuch zum Rpg wo das genauer drin steht mit dem Schaden der Waffen etc? Ich meine ob bei Sigmars Erben das genauer erleutert wird?

Also gilt immer bei jedem Beruf ,ob nun Folgekariere oder die davoherige immer 100 Ep wenn man da 5% drauf haben will verstehe ich dies richtig?

Es stand auch drinne das es nur für die Anfangskarrieren galt oder irre ich mich da total?
 
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Night Lord schrieb:
@Final wieso macht ne Wurfwaffe mehr Schaden als ne Zweihandwaffe?
Gibt es noch ein zusätzliches, Quellenbuch zum Rpg wo das genauer drin steht mit dem Schaden der Waffen etc? Ich meine ob bei Sigmars Erben das genauer erleutert wird?

Also gilt immer bei jedem Beruf ,ob nun Folgekariere oder die davoherige immer 100 Ep wenn man da 5% drauf haben will verstehe ich dies richtig?

Ein Zweihänder macht STB (stärkebonus) schaden, eine Wurfaxt STB -2
(vgl auch tabelle seite 118 GRW)

Das O)ld world armory, aber ich habe selbst noch nicht hinengeschaut. sigmars erben ist ein reiner quellenband über das imperium und enthält keinerlei waffenwerte.

Ja immer 100 xp für 5%
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Ich meinte woher wisst ihr das ne Wurfwaffe 2W10 Schaden macht bitte sehr? Ja das ist mir auch bewusst aber wo steht das ne Wurfwaffe 2W10 Schaden anrichtet plus den STB?


Das war meine eigentlich, Frage und meine 2 Spieler wo ich mit denen, Spiele also ich als Sl und die als, Halbling und Zwerg meinten nur bei den Anfangskarieren aber des finden die schwachsinnig, ich meinte für 100 Exp 5% Erhöhung im Hauptprofil.
 

The Saint

Welcome, delicious friend!
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Versuch doch mal so zu schreiben wie du sprichst. Wenn du mir diese Sätze, mit den Kommata an den Stellen sagen würdest, ich würde kein wort verstehen.

Du verwechselst hier glaub ich Wurfwaffe mit Wuchtwaffe...
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Es kam aber von einen User hier im Forum der dies meinte eben.



Hat den keiner Sigmars Erben und das Bestarium der alten Welt??
 
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Ich sowohl als auch:

Das Bestarium: Ein buch mit vielen schönen monstern, wobei ca 90% der monster tödlich für jede heldengruppe sind. es gibt nur einen sehr wagen herausvorderungsgrad, und die einzigen tabellen im buch sind kritische treffer tabellen. es stehen KEINE Xp für monster werte, oder waffen drin.
70%+ des bestariums ist (zugegeben schöner) Fluff.

In sigmars erben sind keine tabellen drin, außer welche stadt von wem beherrscht, und wie reich die stadt ist. der fluff anteil des buches ist bei 110% auch hier stehen KEINE neuen waffen oder erweiterte kampfregeln drin.
 

The Saint

Welcome, delicious friend!
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Ich hab alle Bücher die bis dato für Warhammer in der neuen Edition erschienen sind - also auch das Armory. Da steht auch nichts über Wurfwaffen die mehr Schaden als normale Waffen drin...
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Hm bei nem Wurfdolch steht ja : St-2 und wie wird dieser schaden berechnet.

Dann meint jemand es wären 2W10 plus, den Stärkebonus was die Waffe an Schaden macht aber für mich irgendwie keinen, Sinn ergibt weil die doch weniger Schaden anrichtet als ne Zweihandwaffe oder?

Wenn man das um 40 erhöht also, bei seinen Profiel müßte man ja 4000 Exp zahlen oder irre ich mich?
 
AW: Night Lords persönliche Frageecke

grundsätzlich macht jede waffe 1w10 schaden (+-Stärkebonus +-fester schadenswert).
um stärke um 40% zu erhöhen muss man recht weit im talentbaum vorgerückt sein, wieviel xp das genau kostet weiß ich nicht, is aucvh egal.

du solltest dich von deinen spielern nich unter den tisch diskutieren lassen.
Wenn du sagst das der himmel grün ist, dann is er das. da hat kein spieler was zu melden. wenn du meinst das der dolch zuviel schaden macht, dann änder das. da hat keiner mitzureden.
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Das stimmt schon hat jemand, ne Page wo steht wann welches Buch in, Deutsch oder Englisch erscheint?

Weil bald soll für die Magie ein Buch, rauskommt welches noch weiß ich nicht. Ich finds schade das man keinen Hochelf, Dunkelelf und Waldelf sich machen kann.
 

Bücherwurm

Bibliophil
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Nightlord, kann es sein, daß Du kein deutscher Muttersprachler bist?

Wenn ja, wäre es vielleicht sinnvoll auf Englisch umzuschalten (wenn Du das besser beherrscht).

Bis dann, Bücherwurm
 

Night Lord

Dünnblütiger
AW: Night Lords persönliche Frageecke

@Bücherwurm soll des ne Beleidigung sein oder wie soll ich dies auffassen? Wieso sollte ich dies tun bitte sehr ??
 

Fimbul

Seltsam im Nebel...
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Zur Schadensermittlung

Eine Waffe verursacht Grundschaden + 1W10 (siehe GRW, S. 117 und S. 140). Den Grundschaden entnimmt man der Spalte "Schaden" der Tabelle 5.4 (Nahkampfwaffen) bzw. Tabelle 5.5 (Schußwaffen) auf S. 118 des GRW.

Der Grundschaden eines Wurfdolches beträgt beispielsweise den um drei reduzierten Stärkebonus (STB -3) des Angreifers. Angenommen der Angreifer würde über STB 4 verfügen, dann läge sein Schadenspotential bei 1W10+1 Punkten. Um den tatsächlich erlittenen Schaden zu ermitteln, muß man den erwürfelten Wert noch um WIB und RP des Verteidigers reduzieren (GRW, S. 140).

Zusätzlich sind etwaige besondere Eigenschaften der Waffen zu berücksichtigen. Diese Eigenschaften (ihr Effekt wird auf S. 116 beschrieben) entnimmt man der Spalte "Eigenschaften" der vorgenannten Tabellen auf S. 118.

Kurz: Keine Waffe verursacht 2W10 Schaden. Allerdings wird bei Waffen mit der Eigenschaft "wuchtig" 2x mit 1W10 gewürfelt und das höhere Würfelergebnis zur Schadensermittlung herangezogen. Bei den Fernkampfwaffen verfügen nur Schwarzpulverwaffen über die Eigenschaft "wuchtig", Wurfwaffen jedoch nicht.


Zu den Erscheinungen:

Die bisher erschienenen englischen Publikationen:
http://www.blackindustries.com/default.asp?range=wfrp&template=products

Die bisher angekündigten englischen Publikationen:
http://www.blackindustries.com/default.asp?range=wfrp&template=development

Die bisher erschienenen bzw. angekündigten deutschen Publikationen:
http://shop.feder-und-schwert.com/index.php?cPath=5
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Night Lords persönliche Frageecke

@Bücherwurm:
Wir sind uns ziemlich sicher, dass NightLord, trotz seines Namens, Deutsch-Muttersprachler ist, aber einfach keinen einzigen Stz geradeaus schreiben kann, aus welchem Grund auch immer.
 
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Night Lord schrieb:
@Bücherwurm soll des ne Beleidigung sein oder wie soll ich dies auffassen? Wieso sollte ich dies tun bitte sehr ??
weil ich ne ganze menge englisschprechender freunde habe, und bücherwurm inder tat recht hat, das deine interpunktion doch die eines nichtmuttersprachler ähnlich ist.

ich glaube übrigens nichtg das das böse gemeint war.
 

Bücherwurm

Bibliophil
AW: Night Lords persönliche Frageecke

Night Lord schrieb:
@Bücherwurm soll des ne Beleidigung sein oder wie soll ich dies auffassen? Wieso sollte ich dies tun bitte sehr ??
Nein, das war ein ernstgemeintes, freundliches Angebot.
Dein Satzbau gemahnt sehr stark an den französischen, daher dachte ich, daß Du eventuell klarer in einer anderen Sprache zu verstehen bist.

Ich verulke/attackiere nur in den seltensten Fällen Menschen aufgrund sprachlichen Ungeschicks, da a) nicht jeder Goethe sein kann und b) es meist sehr viel bessere Angriffspunkte gibt als orthographische Schwäche.

Bis dann, Bücherwurm
 
Oben Unten