Midgard Midgard 1st Edition

Dieses Thema im Forum "Midgard" wurde erstellt von Skar, 20. April 2005.

Moderatoren: tobrise
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wie sah die 1st Edition von Midgard aus? War es eine Box, oder nur ein Buch?
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Wenn man sich drauf einigen kann WAS denn nun genau als echte 1. Auflage von Midgard zu werten ist (die ganze Abenteuer in Magira etc. Diskussion haben wir ja hier schon irgendwo im Forum), dann ließe sich das genauer sagen.

    Eine Box war es jedenfalls nicht. Diese kam erst zur 3. Auflage. Davor kamen zum einen die alten DIN A5 klebegebundenen Hefte (ein dickeres und ein dünneres mit miesem Font und noch mieseren Zeichnungen und ewig viel Spielspaß drin und drum - meine ersten Exemplare sind förmlich ZERSPIELT worden und daher habe ich mir Mitte der Achtziger, als die großformatige 2. Auflage herauskam, nostalgiegetrieben noch gut erhaltenen Ersatz angeschafft) und die ebenfalls zweibändige Softcover-Ausgabe der 2. Auflage (meine Lieblings-Edition von Midgard).

    Die 3. Auflage kam in zwei Boxen mit dünnen unhandlichen Heftchen (die ständiges Jonglieren und Herumblättern garantierten :( ), vielen wichtigen Tabellen NICHT in den Heften, sondern NUR auf dem Spielleiterschirm :)motz: ) und den allgemeinen Fertigkeiten, die jeder auch ungelernt beherrschen konnte, NUR auf den beigelegten Charakterbögen(! - bloß nicht wegschmeißen! Lieber gleich zur Sicherheit mit Bleistift per Hand ins Regelbuch-Sammelwerk eintragen).

    Die Box-Ausgabe ist m.E. die mieseste aller Midgard-Auflagen.

    Die alten DIN A 5 Heftchen sind jedenfalls fast zeitgleich mit den Abenteuer in Magira DIN A 5 Heftchen herausgekommen (siehe anderen Thread mit Links zu den Kontroversen um Midgards "Frühzeit").
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Es geht mir um die 1981er Auflage, deutsch.
     
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ähm, gibt es eine andere? Ich meine, Midgard ist in deutscher Sprache entwickelt und geschrieben worden (nach den Anfängen als Modifikation von Empire of the Petal Throne etc.). Aber unter dem Namen "Midgard" ist mir kein fremdsprachiges Regelwerk geläufig, welches eine Übersetzung dieses Meilensteins der deutschsprachigen Rollenspielgeschichte darstellen würde.

    Ohne das daheim gerade verifizieren zu können oder die Midgard-historischen Links der anderen Diskussion hier nochmal durchsuchen zu wollen, meine ich nicht falsch zu liegen, wenn ich behaupte die 81er Ausgabe von Midgard (Midgard 1, gegenüber heute Midgard 4) war die in DIN A 5 Heftformat (die davor entstandenen "Empires of Magira" etc. hatten ja auch alle das Kleinformat, soweit ich weiß). Boxen gab es erst später (und als Verschlimmbesserung - glücklicherweise gibt es heute praktische und schöne Hardcover-Ausgaben).

    Irgendwie habe ich bei dem Thread-Titel das Problem ein grundsätzlich deutsches Rollenspiel, welches hier in diversen Auflagen herauskam, mit "1st Edition" zu titulieren. Das impliziert eine Internationalität, die Midgard nie (nötig) hatte. Eigentlich sollte diese Thread doch heißen: "Betrifft: Midgard-Erstauflage", oder?
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ja, so sollte er wohl richtig heißen. Mir war aber nicht bekannt, inwiefern es Übersetzungen der Midgard-Erstauflage gab. ;)
     
  6. Harlekin

    Harlekin Handelsüblicher Horst

    Hm, ich weiß nicht welche Edition das ist, da das Buch momentan in einem Umzugskarton herumliegt, es war aber ziemlich alt.

    Ein dickeres Buch (aber dünner als SR oder ED) wo vorne eine Heldengruppe drauf ist, die auf eine Stadt(?) oder so etwas blickt. Überwiegend in Grün und Braun gehalten. Da drin war auch ein Abenteuer mit einem Hügelgrab. .. Ah, hab es gefunden [​IMG]

    Das war damals in einer Box, wo auch ein paar (4?) Miniaturen drin waren. Das weiß ich noch, weil mein Bruder (dem das damals gehörte) sich so aufregte, weil ich mit den Dinger geschrieben habe. Glaube da war auch noch eine Art Spielleiterschirm mit den zig Zaubern drauf bei. Auf jeden Fall habe ich den Schirm hier irgendwo herumliegen, nachgekauft hatte er wohl keine Produkte, deswegen müsste es dabei gewesen sein...


    EDIT: Anscheinend kam die Box 1986, während das Erste (nur einfarbiges Softcover) 1981 herauskam.
     
  7. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Also mit genau diesem Cover kam vor jeglicher Box erst einmal die Softcover-Ausgabe von Midgard 2. Die Box war eigentlich Midgard 3 und müßte drei dünne Heftchen enthalten haben, sowie einen Spielleiterschirm, ein paar Würfel und Charakterbögen.

    Das obige Cover ist m.E. das gelungenste Midgard-Cover schlechthin (und sie schauen auf eine Version von Neuschwanstein, nicht auf eine Stadt ;) - es gibt sogar eine Zeichnung, auf der Charaktere aus Midgard 1880 auf dieselbe Landschaft schauen, nur sieht man im Hintergrund z.B. eine Eisenbahntrasse mit einem Dampfzug usw. - war glaube ich im Gildenbrief oder so mal als Cover.). Der Erweiterungsband zu dem Midgard 2 Grundregelband kam nämlich mit denselben Charakteren, aber etwas erfahrener und mitten in einer Aktionsszene, daher. Sehr stimmig diese Darstellungen.

    In der Box-Version war übrigens unten im rechten Eck der kleine grüne Gnom auf dem Cover mit dem KLEE-Spiele-Logo überdruckt.

    Mir ist aber nicht bekannt, daß die dickeren Softcover-Ausgaben von Midgard 2 je in einer Box vertrieben worden wären. Ich dachte nur Midgard 3 und das Midgard "light" (untertitelt mit "Das Abenteuer beginnt") kamen als Regelwerk-Box heraus.
     
  8. Harlekin

    Harlekin Handelsüblicher Horst

    Die "Stadt" war auch nur aus meiner Erinnerung, bevor ich das Cover fand. ;)
    Es kann natürlich sein, daß das Buch (das genau das Cover hatte wie die Box) erst später kam, zumindest habe ich hier noch nie "dünne Heftchen" von Midgard gesehen. ;D
     
  9. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Die Box war es, die später herauskam. Das Buch mit obigem Cover wurde noch vom F&SF-Verlag herausgegeben, die Box später(!) vom eher Brettspiele gewohnten Verlag Klee Spiele.

    Das DIN A 5 klebegebundene Heft/Buch mit dem langweiligen Einband ist Midgard 1.

    Das Buch mit obigem Cover ist Midgard 2.

    Die Box mit obigem Cover ist Midgard 3.

    Die Hardcoverausgabe in drei Bänden plus Ergänzungsband ist Midgard 4.
     
  10. Harlekin

    Harlekin Handelsüblicher Horst

    Ist das nicht Midgard 2?
    [​IMG]
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ist das das gelbe, das Harlekin verlinkt hat?
     
  12. Strand

    Strand Seeelf

    Der Link von Harlekin sieht aus wie das zweite Buch von Midgard 1.
     
  13. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Genau. Das erste Buch von Midgard 1 war vom Cover her gelb, das zweite kam in dem im Link zu sehenden "elfenbeinfarbenen" (also bläßlicheren ;)) Cover daher.

    Beide haben dieselbe Cover-Zeichung, beim ersten Buch stand nur noch ein Untertitel: "Fantasy Rollenspiel", dafür gab es eben beim zweiten Buch die Ziffer "2" hinter dem Haupttitel.
     
  14. Harlekin

    Harlekin Handelsüblicher Horst

    Das meinte er mit verlinkt. ;)

    Schick die Teile. Mut zur Häßlichkeit... :)
     
  15. Strand

    Strand Seeelf

    Und von innen erst. Da sind mit viel Liebe einige Schreibmaschinen zerstört worden. :)
     
  16. AndreAas

    AndreAas Oberchaot verstorben

    Nun ja, was das Desing angeht, muß man aber auch sehen, daß sich damals in einer Zeit, als man eben üblicherweise noch mit Schreibmaschinen schrieb (wer hatte denn 1980 schon nen Computer?), und das das genze im Übrigen auch noch ziemlich Hobbymäßig betrieben wurde.
    In sofern ist eigentlich nur dem hier:

    uneingeschränkt zustimmen.

    (Ich selbst hab zwar erst 1988 mit Rollenspielen angefangen, aber eben auch mit Midgard, und unter einem Spielleiter, der Midgard schon seit Jahren gespielt hat und auch diese alten Ausgaben noch besaß.)

    Aber was die 2. Ausgabe in Box betrifft: Ich habe nur mal irgendwo gerüchteweise gehört, daß unmittelbar vor Herausgabe der 3. Auflage die Restbestände der 2. (anscheinend aber auch nur der Band 1, Band 2 war da wohl schon ausverkauft) in eben einer solchen Box mit ein Bischen Zusatzmaterial als 'Köder' verkauft wurden.

    (Interessanterweise war es mit der 3. Auflage dann genau umgekehrt: Die wurde am Schluß in der Form: 3 Hefte + Spielleiterschirm als Packen in Folie eingeschweist abverkauft. Wobei auch da wieder nurnoch der erste Teil (Hefte 1-3) verfügbar war...)
     
  17. Prados Karwan

    Prados Karwan Neuling

    AW: Re: Midgard 1st Edition

    Nö, auch die zweite Auflage, also M2, konnte man in einer hübschen Box und dem Titelbild darauf erwerben. Es gab sogar Zinnminiaturen darin.

    Grüße
    Prados
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unterschiede 1st <-> 2nd Edition WoD 1: Wraith & Orpheus 1. Juli 2010
Für Earthdawn 1st Edition Kleinanzeigen 18. August 2005
Changeling 1st Edition Kleinanzeigen 13. April 2005
Bücher der 1st Edition WoD 1: Vampire: Die Maskerade 22. August 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden