Mehr Abenteuer für BoL gesucht!

Dieses Thema im Forum "Barbarians of Lemuria" wurde erstellt von Zornhau, 3. Februar 2010.

  1. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Im Thread zu Spielhilfen wurde nach mehr Abenteuern gefragt. Bitte hier sammeln, verlinken und anderen "Barbaren" zugänglich machen.

    Zum Einstieg in Sword&Sorcery empfehle ICH immer das Lesen von entsprechenden Romanen/Kurzgeschichten. So hilft einem die Lektüre der Geschichten um Kane oder Fafhrd und den Grey Mouser jede Menge Ideen für eigene Szenarien zu bekommen.

    Das Umsetzen ist dank der einfachen BoL-Regeln sehr einfach - am ehesten muß man sich noch überlegen, wo man in der Spielwelt Lemuria (so man diese für seine Runde verwendet) die entsprechenden Abenteuer am Besten plaziert.

    Auch hilfreich: Einfach mal nach Lester Dents Pulp-Abenteuer-Schema vorgehen.
    (Pulp-Rollenspielsettings wie die Thrilling Tales haben dazu auch einen Generator, der nur ein wenig "Übersetzung" auf das Fantasy-Genre erfordert, und man bekommt UNMENGEN Abenteuer für BoL. Meine Con-Szenarien für BoL kommen bislang ALLE aus dem Generator.)

    Kann ich überhaupt nicht bestätigen.

    Alte Götter erschlagen kam bislang bei mir EINMAL vor, bei wirklich VIELEN BoL-Abenteuern.

    Stadtabenteuer stellen ca. die HÄLFTE aller BoL-Abenteuer. - Grob geschätzt würde ich sagen: 50% Stadt, 40% Wildnis, 10% Ruinen-/Höhlen-Krabbeln.

    In Städten sind einfach mehr LEUTE. Also mehr GEGNER! Mehr Personen, mit denen man Streß haben kann.
    In der Wildnis gibt es ab und an gefährliche Kreaturen, aber öfter geht es da nur um die Reise an sich, das Bewältigen der Schwierigkeiten auf der Reise oder um Verfolgung, Flucht, usw.
    Und die Ruinen-/Höhlen-Abenteuer sind selten, bergen natürlich uraltes Böses und riesige Schätze, aber es wird kaum einmal eine "D&D-like Dungeon-Crawl"-Atmosphäre aufkommen.

    Was HAST Du denn gefunden?

    Ich habe z.B. mit den alten Wilderlands-Publikationen von Judges Guild bei BoL sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
  2. AW: Mehr Abenteuer für BoL gesucht!

    Habe soeben meine erste Barbarians of Lemuria Mini-Kampagne (5 Abende) erfolgreich geleitet und habe mich dabei stark auf das alte Midgard-Abenteuer Ein Geist in Nöten gestützt. Man muss nur den sinnfreien Reiseteil komplett streichen und die Ränke in Udaipur, der Stadt der Lotos-Sammler stärker betonen - schon hat man ein recht spannendes Szenario. Überhaupt kann man meines Erachtens Teile des alten Rawindra-Quellenbuchs ganz gut zur Inspiration verwenden.
     
  3. AW: Mehr Abenteuer für BoL gesucht!

    Neuer Plan: Habe mir jetzt mal antiquarisch einen der Lin Carter Bände besorgt und zu Gemüte geführt, genauer gesagt Thongor in der Stadt der Zauberer aus dem Jahre 1979. Über die literarische Dimension dieses Werkes will ich mich in diesem Kontext besser nicht zu ausführlich auslassen (Zähne zusammenbeißen und weiterlesen...), ABER es wimmelt darin natürlich von nützlichen story seeds, aus denen man recht leicht etwas größeres basteln kann. So wird z.B. recht ausführlich die Stammeskultur der blauen Nomaden vorgestellt und die Beschreibung der schwarzen Stadt Zaar gibt auch eine Menge her. Außerdem wird dem Leser deutlich vor Augen geführt, warum die Existenz von Flugbooten in Fantasy settings immer wieder mal Probleme bereitet...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
PATHFINDER Abenteuer, Quellenbücher und mehr Kleinanzeigen 25. Oktober 2018
BoL Abenteuer Barbarians of Lemuria 16. März 2014
BoL-Abenteuer-Links Barbarians of Lemuria 14. August 2011
BoL-Manowar-Abenteuer-KRIEG Barbarians of Lemuria 22. Juni 2010
Abenteuer gesucht..... WoD 1: Vampire: Die Maskerade 9. Mai 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden