DSA 4 lächerliche Werte

Solarian

Um-Ecke-Denker & Blender
einige Rassen, Kulturen und Professionen haben etwas lächerliche Werte, bzw. völlig unpassende.
Ein Beispiel:
Die Rasse Tulamiden! Warum soll die genauso sein, wie Mittelreicher (die ich übrigens auch lächerlich finde, aber ich verstehe, dass sie eine Rasse sein soll, welche vollkommen flexibel und 100% unspezialisiert ist) ??!!
Die Tulamiden sind doch eindeutig spezialisierter, als Mittelreicher! Als Tulamiden stellt man sich doch einen Magier, Dieb oder Händler vor, oder?
Wir (meine Gruppe+ ich) dachten, dass man daran arbeiten sollte.

Hier ein Vorschlag, der wie ich finde ziemlich gelungen ist:
1 GP
Lep +10 Aup +10 Mr -4
CH+1 FF+1 (CH=Ausstrahlung, für Magie und Handel, FF=is klar, oder?)
Jähzorn 5 (es liegt ihnen im Blut, diese "Feurigkeit")
Tanzen +1, Menschenkenntnis +2, Überreden +2

der Rest ist so geblieben, wie es schon war.

Was meint ihr?
 

Solarian

Um-Ecke-Denker & Blender
ach ja!

Die Kultur "Tulamidische Stadtstaaten" wird als zu teuer verkauft!
Ich habe mal nachgerechnet, und mein Ergebnis war, dass die Werte eigentlich nur 1GP kosten dürfte (oder so ähnlich)

Ich war sowieso immer schon der Meinung, dass da SOZIALE ANPASSUNGSGFÄHIGKEIT fehlt. Warum sollte man diese Vorteil auf Port Stoerrebrandt (SÜdaventurien) haben, aber nicht in den finsteren Gassen von Fasar?

Dazu hab ich mir aber noch nichts ausgedacht.
 

Scaldor

Forentrommlertroll
Also ich würde eher alle Attributsboni abschaffen und bestenfalls je nach Rasse Spaltenerleichterungen bis zu einem bestimmten Wert einfügen. Dann würde sich die Boni-Maxerei ein wenig in Grenzen halten. :D
 

Shub-Schumann

Master (of Desaster)
Halte ich für komplett daneben, deinen Vorschlag. Die Tulamiden sind das zweitgrößte Menschenvolk, und sie sind genauso diversifiziert, wie die Mittelländer. In den Tulamidenlanden gibt es Kriegerakademien und Gladiatorenschulen zuhauf, und die Novadis sind auch nicht unbedingt ein Volk zaubernder Taschendiebe.
Was die angebliche Magiedisposition betrifft: Unsinn! Güldenländische Ritualmagie und Dämonologie sowie formelhafter Elementarismus sowie elfische Spruchzauberei haben sich durchgesetzt! Einzig im Dschinnenbeschwören haben die Tulamiden die Nase vorn. Dein Vorschlag überzeugt nicht.
Im übrigen sehe ich die Attributsboni genauso wie Scaldor.
 

Cifer

Vorsintflutlicher
Attributsboni halte ich bei Tulamiden für einen Scherz, diese kommen nur bei deutlich von den "Standardrassen" abweichenden Wesen vor, wobei als Standardrassen Tulamiden und Mittelländer zählen dürften. Irgendwo muss schließlich der +/- 0 Punkt gesetzt sein, von dem andere Rassen abweichen, oder?
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
Hm


Nun ja ist dir nicht mal aufgefallen, das du fast nur Plusis verteilt hast ?

Ich finde schon das man einige Rassen etwas anders bewerten könnte aber gerade so eine Standartrasse ?

Aventurien ist ja in algemein sehr ausgemahlt und man findet kaum noch ein Plätzchen was nicht beschrieben ist und irgendwo muß das doch auch der Standart untergebracht werden.

Dein Vorschlag ist im allgemein nicht schlecht auf jeden Fall!
Wenn ihr euch einig in eurer Gruppe seid ist das doch wunderbahr.Denn ich finde jeder sollte sein Rollenspiel so gestalten wie wer möchte.

Wir haben zum Beispiel ( schon vor der 4 Edition ) neur Atribute eingeführt wie z.b. Willenskraft, Ausehen, Stolz und Lüsternheit ( wobei Lüsternheit für alles gild wo nach man süchtig sein kann also auch Schokoladenkuchen!!!! )



Gruß eure Lisania
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
Oh man wahr ja klar :rolleyes: !


das wird dann immer gleich falsch verstanden ja ja und ich habe doch schon ein Beispiel mit den Schokoladenkuchen gegeben!!!!X(

Immer diese Männer denken nur an das eine ! :D


Eure Lisania
 

Scaldor

Forentrommlertroll
Najaaa... der Begriff "Lüsternheit" hat ja auch eine relativ eindeutig konnotierbare Bedeutung... *räusper*

Was Lisania noch meinte, sind mE eher Manien oder Suchterscheinungen. ;) :D
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
Grumel grumel grumel X(


oder so dann halt ebend, wenn man das so besser versteht! Mir solls recht sein hauptsache ihr versteht mich überhaupt :D !


Gruß Lisania
 

Möchtegernkaiser

Belafarinrod
ich hätt nen :D dahinter setzen sollen...

nee, im ernst: kaum hatten wir die erste heldin, schon wurde... na ja, sie (bzw. er) führt seitdem liste... wenn ihr wisst, was ich meine. andauernd:
spieler x: "betören steht! ziemlich gut sogar! isser jetzt weichgeklopft?!"
SL: "betören dauert aber länger als eben mal zack zack!"
spieler x: "ach komm, ich hab das schon soooo oft gemacht und außerdem TaW 15!"
SL: :wand: :grmbl: :fuck:
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
@ Möchtegernkaiser

Hi hi kann die Sl gut verstehen :D !

Bei uns läuft das nicht! Da ist nicht mal ebend würfeln und hat geklapt nene.

:prof: " Rollenspiel " meine Herren!!!!

Du solltest dann vielleicht mal die Frage stellen " Na wie machst du es denn ???? Hä beschreib doch mal....!" Das schockt erstmal die meisten Spieler :eeek: und dann lassen sie so was .....vieleicht wenn du glück hast.:D


Ist natürlich verständlich in einer jungen Gruppe dein Problem. Genau deshalb versuch so was einfach mal. Und wenn du so was auch mal einführen willst ( neue Attribute) dann nimm einfach den Ausdruck Manien. Ist wohl besser :D !


Gruß Lisania
 

Möchtegernkaiser

Belafarinrod
was spaß beim rollenspiel angeht: mein favorit ist, wenn die spieler mal richtig aventurisch reden. mehr als ein paar platte sätze meine ich. mache packen das, andere nicht :(

aber klar, solche live-rollenspiel-slapstick-einlagen sind auch cool!
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
Hi hi Oh man Ter der Grosse

wenn das im Spiel auch vorkommt dan braucht ihr ja für eine Sitzung richtig laaaaaaaaaaaange.....:ROFLMAO:


@ Möchtegernkaiser

He an deiner Stelle würde ich es drauf ankommen lassen.
Mal sehn wie gut er denn ist in seiner Beschreibung ;) und wenn dann alle danach kotzen gehen, dann würde ich als Meister trotz gelungenen Wurf sagen " ok vergiß es! ":chilli: .



Gruß Lisania
 

pheeere

Neuling
Sowas sollte grundsätzlich ausgespielt werden, Ist das gleiche wie "Feilschen Probe geschafft, bekomm ichs jetzt 2 Silberstücke weniger?" Ist nicht bei mir, da wird InTIme gehandelt und betört usw., ist schliesslich Rollenspiel, kein Würfelspiel :D
 

Shub-Schumann

Master (of Desaster)
Beim ersten Mal: Ja. Beim zweiten Mal: Auch noch. Beim zwanzigsten Mal: Vergiss es. Irgendwann haben sich die Märkte, Händler, Wirte etc. ausgelutscht. Und wenn einer der SC Casanova heißt, dann wird auch nicht jede Eroberung detailliert durchexerziert, höchstens noch kurz angespielt, um die Richtung zu setzen.
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
pheeere schrieb:
Sowas sollte grundsätzlich ausgespielt werden, Ist das gleiche wie "Feilschen Probe geschafft, bekomm ichs jetzt 2 Silberstücke weniger?" Ist nicht bei mir, da wird InTIme gehandelt und betört usw., ist schliesslich Rollenspiel, kein Würfelspiel :D
Wieso? Die rollen dann die Würfel. :D

Wir hatten als wir noch DSA gespielt hatten auch noch Attribute eingeführt. Konzentration und Ekel.

Das Ausspielen der Händler macht immer Spass. Bei uns ist es - leider - auch mehr zur marotte geworden die Rollen zu beschreiben anstatt zu spielen. Wir versuchen es gerade wieder zurück auf den Weg.
 

Lisania

Hexe aus Leidenschaft
hy


auch keine schlechte Idee vorallen der Ekel :D ist bestimmt lustig.

Bei uns in der Gruppe ist es zu Glück so geblieben mit den Rollenspiel sonst währe es auch echt schade.Ich finde das macht das ganze doch erst aus.Unser Meister läßt es auch mal zu, ohne zu würfeln, das was klapt wenn man es sehr gut beschreibt.;)



gruß Lisania
 
Oben Unten