Kitsune

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse" wurde erstellt von MarenB, 29. Oktober 2009.

Moderatoren: Sycorax
  1. MarenB

    MarenB Halbgott

    kennt einer von euch ne internetseite,
    auf der nen bissl mehr zu kitsune steht als nur 2 sätze oO?
     
  2. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Kitsune

    Hier z.b.:
    Kitsune - World Of Darkness Wiki

    Ich meine selbst im Players Guide to Changingbreeds wird denen nichtmal ganze 2 Seiten gewidmet und ich bin mir gerade nicht sicher ob sie ein eigenes "Tribebook" bekommen haben.
     
  3. Brethren

    Brethren DSA3-Überlebender

    AW: Kitsune

    Ein alleinstehendes Tribebook haben sie, sowei ich das weiss, wirklich nicht.
    Im "Hengeyokai - Shapeshifters of the East" beanspruchen sie jedoch einen guten Teil des Buches für sich, so dass man diese Seiten guten Gewissens als Tribebook bezeichnen könnte.
    Ist halt regeltechnisch 2nd und nicht 3rd-Edition.

    MfG
    Breth
     
  4. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    AW: Kitsune

    Auf dem Hengeyokai-Backcover steht sogar, dass es das ganze Breedbook Kitsune beinhaltet (es sind die Kapitel 5 bis 8 des Buches und der Appendix).
    World of Darkness beinhaltete auch ein wenig Infos über sie, genauo wie CAERNS:places of Power.
    Allerdings ist das Hengeyokai, dass Buch das sie sinnvoll beschreibt. Der PGttCB hat die Regelupdates für die revised Edition, soweit nötig...
     
  5. MarenB

    MarenB Halbgott

    AW: Kitsune

    war ihr schu ma in ner runde beteiligt, in der jemand einen kitsune gespielt hat ?
    wenn ja, wie is das so abgelaufen ?
    hat jemand von euch ein paar tips ?
     
  6. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Kitsune

    Hmm... tips...


    Nun Tips... am besten sowas hier durchlesen:

    Kitsune - Wikipedia, the free encyclopedia (Das deutsche ist etwas dürftig)

    Und sich sonst etwas im Netz über Kitsune informieren. Zwar ist der WW Kitsune nicht 1:1 die Legende aber WW ist immer recht "nah" an den Volksmärchen. Zumindest sind sie versucht die Kitsune so darzustellen das sie zur Legende passen. Also schadet es nie sich etwas im Netz zu informieren.

    Ansonsten, nö, war ich noch nie dabei. Und obwohl ich mich für sie Interessiere (meist im Shadowrun einen Fuchs-Shamanen spiele) fand ich sie, nachdem ich mir das durchgelesen habe. Als nicht wirklich passend für eine Werewolf Gruppe. Immerhin gehts bei Werewolf um zusammenhalt und da einen Char zu haben der allgemein als Feige und Hinterlistig gilt, und das (ohne nochmal nachgelesen zu haben) so bei allen Kitsune Werwölfen wirklich zutrifft, bin ich von dem Thema abgekommen.
     
  7. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Kitsune

    Gibt es eigentlich Europäsche Fuchswandler ? (Die Kitsune selbst bestreiten dies ja)
    Das hat mir in einer Changing Bread runde immer irgendwie gefehlt.

    Kitsune sind schon generell schwer genug in eine Runde zu intigrieren, außerhalb einer Asien Orientierten Runde bekommt man sie kaum eingebracht.
    Zu sammeln mit Werwölfen wird es auch kritisch wenn das Wolspack einfach in Garouart nach Forne prescht, jede subtile Vorgehensart als absolut Ehrlos ablehnt und auf Nahkampf besteht.

    Kitsune können prinzpiel nicht einstecken und auch nicht besonders ohne Gaben austeilen, grade die breite Palette an Gaben die sie lernen können, kann am Anfang zum Nachteil werden da ein Kitsune ohne die Körperliche Dominanz der anderen Gestaltwandler darauf angewiesen sind für jede Situation "Den Richtigen Zauber" zu haben.
    Und ja nach Vorzeichen sticken sie zumindest leicht nach Wyrm.
    Das alles gibt dem Kitsune in einer normalen Runde einen schweren Stand.
    Ob sie jetzt auch wie Garou ins Umbra schifften können habe ich jetzt nicht mehr im Kopf, aber glücklicherweise dürfen sie fast alle Gaben lernen, auch fremde.

    Dabei sind Kitsune eingendlich ein ganz interresante Chartere die jedoch ein ganz anders vorgehen als alle anderen Gestaltwandler verlangen.
     
  8. koenik

    koenik Halbgott

    AW: Kitsune

    Also ich spiel einen Kitsune, während die anderen zum Beispiel einen Fianna und Black Fury spielen. Wir haben das für uns einfach so geklärt, dass wir zusammen in der franz. Fremdenlegion waren - das war dann der Grund, warum der Japaner nach Europa kommt. Bis jetzt gehts ganz gut. Nachdem letztens Mist geschehen ist, als alle in einen Kampf gehüpft sind, konnte ich schön sagen, dass wir diesmal vielleicht vorsichtiger vorgehen sollen. Diesmal bekämpfen wir einen Wyrmgeist dadurch, dass wir ihn gegen einen anderen ausspielen. Beim nächsten Mal wirds bestimmt wieder klassisch laufen.
     
  9. MarenB

    MarenB Halbgott

    AW: Kitsune

    gibts da keine probleme, dass die werwölfe stärker sind un schneller heilen können o_O?
    hab von jemanden gehört, dass er enen kitsune spielt un ständig nicht richtig mitspielen kann, weil er immer so schnell gefahr läuft k.o. zu gehn o_O
     
  10. koenik

    koenik Halbgott

    AW: Kitsune

    Wer nichts aushält, geht nicht vor. Ich stehe nicht vorne, sondern halte mich aus kämpfen raus, meist sogar ganz. Da ich ein Doshi bin, kann ich auf Rang 1 eigentlich nur mit Geistern reden und Dinge aufspüren und das tu ich auch.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen mit Kitsune als SC? Chronicles of Darkness 27. Mai 2012
Kitsune Taboos Legend of the Five Rings 19. September 2010
Frage zu den Kitsune WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 6. Mai 2009
Kitsune Fellfarben WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 31. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden