• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

VtM 5.Ed - V5 Kickstarter: Cults of the Blood Gods nur noch 7 Stunden

Teylen

Kainit
Es ist in den letzten 7 Stunden!

Cults of the Blood Gods for Vampire: The Masquerade 5th Ed.

https://www.kickstarter.com/projects/200664283/cults-of-the-blood-gods-for-vampire-the-masquerade-5th-ed/



Mein Artikel darüber:
Kickstarter Vorstellung: V5 Cults of the Blood Gods




Mein Artikel über das Actual Play und YouTube Videos:
Cults of the Blood Gods Kickstarter Endspurt! (Actual Play & Info-Videos)



Mein Sammelpledge Angebot für Kreditkarten-lose gilt noch!
smiley.gif
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Hey, ich hatte bereits in deinem Blog gesehen, dass du nach einer Sammelbestellung gefragt hast. Das war nach meinen Pledge. Wie ist das bisher gelaufen ? Hast du viel Interesse und Rückmeldungen erhalten. Ich hatte an etwas ähnliches gedacht, als ich hier die News über die Kampagne erstellt hatte, war mir dann aber unsicher, aufgrund von Versandkosten, Steuern etc. und die Gefahr darauf sitzen zu bleiben. Wie sind deine Erfahrungen, machst du das öfter? Wie verteilst du die Bücher?
 

Teylen

Kainit
Ich habe einen Teil schon im Nachbar-Thread beantwortet, mag aber auch hier darauf eingehen.

Hey, ich hatte bereits in deinem Blog gesehen, dass du nach einer Sammelbestellung gefragt hast. Das war nach meinen Pledge. Wie ist das bisher gelaufen ? Hast du viel Interesse und Rückmeldungen erhalten.
Die Sammelbestellung läuft bisher ganz in Ordnung.
Das heißt ich habe 2 zusätzliche PDFs und 7 zusätzliche Bücher.

Ich hatte noch etwas mehr erwartet, bisher ist es jedoch ganz ordentlich ^^
Wobei ich durchaus noch "Nachzügler", also bis zum Abschluss, solang ich dazu komme aufnehme.
Ich hatte an etwas ähnliches gedacht, als ich hier die News über die Kampagne erstellt hatte, war mir dann aber unsicher, aufgrund von Versandkosten, Steuern etc. und die Gefahr darauf sitzen zu bleiben. Wie sind deine Erfahrungen, machst du das öfter?
Ich hatte es bisher zweimal gemacht:
Chicago by Night (1 Person)
Funktioniert soweit ohne Probleme
Ryuutama (4 oder 5 Personen)
Funktionierte ebenso reibungslos.

Probleme mit Steuern respektive Zoll hatte ich bisher noch nicht, was zumindest bei Ryuutama Glück war.
Ich erwarte bei Cults of the Blood Gods keine Steuern oder Zoll, da es wohl von einem europäischen Versender verschickt wird.
Sollte es zu Zollkosten kommen, habe ich mit den Beteiligten wie im Artikel erwähnt abgesprochen das eine anteilige Beteiligung erfolgt.

Wenn sich jemand entscheidet, so heute Abend um 21 Uhr, dass das Buch doch nicht interessant ist, hätte ich halt ein Extra-Buch.
Das Buch würde dann später entweder verschenkt oder verlost. Wobei ich hoffe das ich am Ende nicht auf 9 Büchern sitze XD

Der Versand innerhalb Deutschland kostet nicht so viel und meiner Erfahrung mit den anderen Projekten nach runden die meisten da sogar etwas auf. Im Gegensatz zur V20 Europe Aktion damals, ist auch ein Aspekt, dass der Personenkreis recht übersichtlich bleibt.

Wie verteilst du die Bücher?
Der erste Schritt, der direkt erfolgt, ist dass ich um eine Mail-Adresse bitte.
Über diese erhalten die Beteiligten wichtige Updates das heißt gerade während der Kampagne Zugriff zu den Manuskript.

Parallel hierzu habe ich mit John Burke über die Fragen-Funktion Kontakt genommen.
Mit ihm habe ich sicher gestellt das alle Beteiligten alle Backer-PDF (Chicago, die 3 Extra-Bände) erhalten.

Wenn die PDF-Codes kommen, werden diese bzw. wird dieser, über den Mail-Verteiler verteilt.
Mit dem Hinweis "Jeder nur eine Einlösung". Allerdings wird es zur Not noch mit John Burke geklärt.

Wenn die Backerkit-Einladung kommt werde ich dort die entsprechenden Produkte markieren und die Lieferadresse angeben.
Die Lieferung geht dann an meine Adresse nach Baden-Baden.

Sobald die Bücher da sind, respektive sobald es absehbar ist das sie da sind, werde ich die Gruppe nach ihrer Adresse fragen, ob es okay ist wenn ich die Post nutze bzw. ob Alternativen gewünscht sind und ob man bspw. Sendungsverfolgung will.
Anschließend geht es zu der Post, oder wenn gewünscht Hermes, und ich erkundige mich nach den Versandpreis.
Der wird dann mitgeteilt und dann gehen die Päckchen raus.
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Parallel hierzu habe ich mit John Burke über die Fragen-Funktion Kontakt genommen.
Mit ihm habe ich sicher gestellt das alle Beteiligten alle Backer-PDF (Chicago, die 3 Extra-Bände) erhalten.

Wenn die PDF-Codes kommen, werden diese bzw. wird dieser, über den Mail-Verteiler verteilt.
Mit dem Hinweis "Jeder nur eine Einlösung". Allerdings wird es zur Not noch mit John Burke geklärt.

Das ist klasse! Daran hab ich garnicht gedacht.
 

Teylen

Kainit
Wegen des Sparens.

Ein anderer Aspekt, also Ryuutama war damals eine Sammel-Pledge Aktion zwecks sparen da die Bände bei $50 oder $70 Versand das Stück lagen.
Bei Chicago by Night beträgt der Versand bei einem Sammel-Pledge $15 statt $20 wenn jeder ein einzelnes holt.
Die 5 Dollar Unterschied, also etwa 4,49 Euro, gehen beim inner-deutschen Versand so ziemlich wieder drauf.

Es wäre nur billiger, wenn man sich einen PDF-Only-Pledge dadurch spart und das PDF einen somit 5 Dollar weniger kostet.
Wobei ich mit meiner Aktion primär die kreditkartenlosen Fans unterstützen mag. ^^;
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Ich denke vielmehr an Fälle mit Versandkosten wie bei Mummy the Cursed 2e. Die lagen bei 50 $ und das geht einfach nicht, da springt mein Geizhals Zentrum an. Die PDF kann ich deutlich günstiger haben.
 

Teylen

Kainit
Ja, da ergibt es durchaus mehr Sinn.
Wobei ich halt kein so großer Mummy wie Vampire Fan bin und die Giovanni, nu Hecata, mein Lieblingsaspekt der Lieblingsspiellinie darstellen :)
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Klar und verständlich. Ich bin auch nicht so ein riesenfan von der CoD2e. Mir fehlt die Einleitung. Ich hab Mummy deshalb geskippt, was ich seit Changeling 1e nicht getan habe. Aber mit der WoD5e migriere ich sehr gerne wieder zurück. Hoffe nur die Versandkosten bleiben auf dem Level.
 

Gumbo

Wiedergänger
Ach, so ein Mist! Da ärgerte ich mich schon die ganzen letzten Tage, dass ich es verpeilt habe meine Kreditkarte neu anzufordern (fragt nicht) und deswegen nicht über Kickstarter bestellen kann, dabei hätte ich nur ein bisschen genauer hier ins Forum schauen und mich an die Sammelbestellung hängen müssen. Und das nur wenige Stunden zu spät. Arrgh!

Falls irgendwie doch noch jemand abspringen sollte, springe ich gerne ein @Teylen. :-D

Baden-Baden wäre ja auch fast in Spuckreichweite. Kopf -> Wand
 

Teylen

Kainit
Ich kann anbieten das du mein "Zwei Buch" bekommst, dass halt mit $20 unterstützt wurde.
Ich bin einmal im Anziani Council, und dann weil ich in der Panik ums erreichen des letzten Stretch Goal eine Zusage machte, noch mit einem Death Mask Pledge dabei. ^^;

Ansonsten werde ich mich melden, sollte es der Fall sein.

Es wird allerdings auch zwischen ich schätze Februar/März diesen Jahres bis Februar/März nächsten Jahres ein Backerkit geben. Wage ich mal zu behaupten.
 
Oben Unten