• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

HtR 3.Ed - Revised [Jäger] Minor Supernaturals

Horror

Cenobit
AW: Minor Supernaturals

Meines Wissens nach schon, da alle diese ebenfalls nicht beseelt werden können!
Nur wahrscheinlich nicht so stark, sondern nur leicht falsch oder krank oder so etwas!


H
 

Nightstalker

Schenkelklopfer
AW: Minor Supernaturals

Ich habe das auch immer so gehandhabt, daß "Minor Supernaturals" auch durch das 2. Gesicht gesehen werden können.
Wenn ein hunter z.B. einen Guhl durch das 2. Gesicht betrachtet hat, hat er in meinen Runden geshen, wie sämtlche Adern am Körper deutlicher zu sehen sind, und sich grünlich verfärben (wegen der Farbe der Vampire Bücher, natürlich würde jede andere Farbe auch funktionieren schwarz könnte ich mir auch gut vorstellen). Schließlich ist daß, was Guhle übernatürlich macht die Vitae, die sie in ihren Körpern tragen.
 

Glaswandler

CombiCritter
AW: Minor Supernaturals

Nachdem man die Minors mit Kräften genauer untersucht hat, was für ein Bild könnte man dann von einem Sorcerer oder einem Kinfolk haben? Oder gar einem Kinain?
 

Nightstalker

Schenkelklopfer
AW: Minor Supernaturals

Allgemein würde ich immer vorschlagen, daß die Änderung, welche die Hunter sehen, in den farben des Grundregelwerks sind.
Bei Sorcerern weiß ich nicht genau,was du damit meinst, wenn du Magus meinst, würde ich ein leuchten in einer violetten Aura vorschlagen.
Kinain (das waren die Changeling Minors, oder?) etwas ähnliches wie bei den Magus, bloß in gold.
Bei Kinfolk (wenn das die Werwolf Minors sind, bin damit im Moment ein wenig eingerostet) sollte die Veränderung in irgendeiner Form von Wut oder so sein, z.B. daß das Blut der Kinfolk für die Hunter so aussieht als würde es kochen. Oder Daß das Blut für die Hunter zweifarbig ist. Der eine Teil des Blutes ist normal, während der andere Teil des Blutes den Teil des Werwolfblutes symbolisiert.
 

Glaswandler

CombiCritter
AW: Minor Supernaturals

Nightstalker schrieb:
Allgemein würde ich immer vorschlagen, daß die Änderung, welche die Hunter sehen, in den farben des Grundregelwerks sind.

Sorry, aber das finde ich irgendwie besch..eiden.

Bei Sorcerern weiß ich nicht genau,was du damit meinst, wenn du Magus meinst, würde ich ein leuchten in einer violetten Aura vorschlagen.

Sorcerer sind statische Magier, die erst seit der Revised direkt etwas mit Magus zu tun haben. Davor handelte es sich um ein eigenständiges Sourcebook. In dem Zusammenhang könnten auch gleich noch die Psioniker abgehandelt werden ..

Kinain (das waren die Changeling Minors, oder?) etwas ähnliches wie bei den Magus, bloß in gold.

Hm, auch wieder eine Idee, die mich nicht wirklich überzeugt ..

Bei Kinfolk (wenn das die Werwolf Minors sind, bin damit im Moment ein wenig eingerostet) sollte die Veränderung in irgendeiner Form von Wut oder so sein, z.B. daß das Blut der Kinfolk für die Hunter so aussieht als würde es kochen. Oder Daß das Blut für die Hunter zweifarbig ist. Der eine Teil des Blutes ist normal, während der andere Teil des Blutes den Teil des Werwolfblutes symbolisiert.

Klingt besser, aber auch nicht gut. Was sagen denn die Hunter-Experten dazu? Sentinel? Archangel? Thought?
 

Sentinel

The fix is in!
AW: Minor Supernaturals

Menschen mit Numina oder Wahrem Glauben erscheinen als normale Menschen, bis sie ihre Kräfte einsetzen. Dann erscheinen sie dem zweiten Gesicht als "aussergewöhnlich" und "seltsam", nicht aber direkt als "falsch". Ihre Aura zeigt einen Hellen Glanz, vielleicht sogar eine Art Heiligenschein.

Ghule und Kinfolk erscheinen dem zweiten Gesicht als "falsch", weitere Kräfte können aber nur vage hinweise auf ihre Natur geben.

Fomori sind im zweiten Gesicht natürlich "falsch", und weitere Kräfte zeigen sie als krank, mutiert oder infiziert an.
 
Oben Unten