Intelligente Kreaturen

Dieses Thema im Forum "Scion" wurde erstellt von Valsharoon, 19. Juli 2010.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren, Mitra
  1. Valsharoon

    Valsharoon Der Sensenmann, glaub ich?!

    Moin Moin,
    ich hätte da mal ne Frage, ich hab mir gedacht, wie wäre es wohl wenn man ne intelligente Kreatur kennen würde. So was wie Odins Raben oder einen fernöstlichen Drachen der mit dir über Philosophie quatschen kann?

    Rein Regeltechnisch Gesehen, geb ich da Punkte für Kreatur und Lehrer aus oder nur für Kratur oder oder oder...
    wie haltet ihr das?

    Dann noch eine kleine Frage, denkt ihr es ist möglich ein geburtsrecht zu beschwören, wie z.B. Zombis?
    Denn es ist wohl etwas schwierig eine etwas größere Waffe den ganzne Tag mit dir rum zu schleppen, so wäre es doch ganz praktisch wenn man eine Reliquie Stufe 1 hätte um sich seine mega super Waffe in die Hand zu beschwören???

    Ich bitte um Meinungen!

    Gruß
    Valli
     
  2. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Intelligente Kreaturen

    1. Zum Thema Kreatur: Das ist so erstmal nicht geregelt und man muss es vermutlich mit dem SL verhandeln.

    2. Beschwören von Geburtsrechten: jepp hats auch Beispiele für, ist also nicht weiter nen Problem, dass als Power zu wählen. (Wobei man es bei dem Eric Donner Upgrade wenn ich mich recht entsinne mit 3 Punkten veranschlagt hat, was ich persönlich doch für etwas viel halte.)
     
  3. Gargoylewing

    Gargoylewing Halbgott

    AW: Intelligente Kreaturen

    Recht einfach:
    Beispielcharactere mögen helfen.

    Eine Kreatur die als Mentor zählen kann würde die Kosten für beides haben, war schon in der oWOD nicht anders. Ein Monster das nur als Lehrer fungiert und nur ab und an den Schüler mal wohin mitnimmt, ist ein reiner Mentor. Wenn es mit rat und Tat zur seite steht, aber dennoch ohne Murren als Reittier und Digimon sich gebrauchen lässt, dann ist es Kreatur und Mentor gleichzeitig.
    Cortez hat z.B. Ramirez (afaik ist das der Name), der als Leibdiener fungiert (also Hernan aus dem Dreck zieht wenn dieser sich mal wieder besoffen hat), aber dennoch sich in einen voll funktionsfähigen Coatl verwandeln kann.
    Dieser zählt dann als 1 Punkt Verbündeter + 3 Pkte Coatl = 4er-Kreatur.

    Das Beschwören von Wesen ist kein Problem, laut Hero-Regeln kann ein 1er Relikt dazu dienen, ein anderes Birthright zu beschwören, üblicherweise für 1 Legende pro Rufen/Zurücksenden. Siehe Die Drachenzahnbeutel, die Spartoi beschwören. ass geht auch für andere Birthrights. Z.B. ein 'Shebti wird in einem kleinen Sarkophag transportiert bis er beschworen wird.
    Das geht auch mit Waffen; Imhotep hat ein Tatoo das seinen Kopesh verbirgt unterwegs.
    Ein Kontakt kann mit einem 1er Relikt entweder "beschworen" werden, oder kontaktiert, nicht bweides, ausser man hat ein 2er Relikt dafür.
     
  4. Valsharoon

    Valsharoon Der Sensenmann, glaub ich?!

    AW: Intelligente Kreaturen

    Dann sag ich doch mal dankeschön für die bisherigen Meinungen. Ich hätte das warscheinlich genauso gesehen. Werd ich also gleich mal anbringen!

    Gruß
    Valli
     
  5. Valsharoon

    Valsharoon Der Sensenmann, glaub ich?!

    AW: Intelligente Kreaturen

    Ich muss dann mal leider dieses Thema wiederbeleben.
    Ich hab nämlich mal den Kristallschädel von Dr. Aaron Tigrillo angesehen und
    dieser dient zum einen als Ratgeber mit 4 Punkten
    und zum anderen gibt er 3 Domänen frei.
    Somit hätten wir einen Stufe 6 Gegenstand??????? Große Ratlosigkeit macht sich breit!

    Somit könnte ich ja ein wesen aufblasen und ihm mehrere Fähigkeiten nagedeihen lassen,
    als Kreatur, Lehrer...

    Gruß
    Valli
     
  6. Gargoylewing

    Gargoylewing Halbgott

    AW: Intelligente Kreaturen

    Stufe 6 geht eigentlich nicht, ich habe mir aber auch schon überlegt, wie genau Tigrillo da berechnet wurde.
    Ich überlege es mir so, 4er Guide ist ein Scion oder ein sehr hilfreicher Niederer Unsterblicher.
    Der Schädel kanalisiert die 3 Spezial-Purviews.
    Ist aber ein 4er Relikt, kann also den Guide entweder herrufen oder mit ihm komunizieren.
    Es erscheint nie jemand anderes, aber der Schädel, der später glüht und schwebt, klingt nach mehr als blos "kommunizieren".
    Ich stelle es mir gerne so vor, dass der Guide ein vielwissender Geist ist. Ev. der eines Scion. Der 4. Reliktpunt erlaubt den Kontakt zu ihm. Damit passen die 4. Und alles was der Schädel dann noch macht, käme vom (unbenannten) Guide...
     
  7. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Intelligente Kreaturen

    Jepp man hat bei Tigrillo das Ganze einmal als 4er Artefakt (3 Purviews + Kommunikationsmöglichkeit mit dem Guide) als auch, als 4er Guide gerechnet und zwar separat.
    Wie gesagt man hats nicht sauber geregelt und die Definitionslücken im eigenen System dann auch gleich bei den Beispielscharakteren genutzt. Wie gesagt meiner Meinung nach versucht man besser nicht Beispielkram als Referenz heranzuziehen, sondern einigt sich einfach einmal verbindlich innerhalb der eigenen Gruppe darauf was gelten soll.
    Einheitlichkeit ist von den Regelwerken da nicht zu erwarten. (Neuester Funfact der mir grad aufgefallen ist: Im Demigod hat man die Trophys bei den Antagonisten samt und sonders vergessen, im God hat man sie dann spannenderweise wieder drin.)

    Ansonsten: Ich würde ein separates Abrechnen zweier verschiedener Sachen in ein und demselben Geburtsrecht auch für eher seltsam befinden. Von daher würde ich mich GWs Deutung da anschließen, auch wenn da bei dem 4 Punkte Ratgeber auch Kristallschädel dransteht ist es regeltechnisch eine eigenständige Entität unabhängig vom Relikt.
     
  8. Gargoylewing

    Gargoylewing Halbgott

    AW: Intelligente Kreaturen

    Naja, ich ziehe schon gerne Beispielcharaktere zur Referenz heran, immerhin ist es ja auch ihre Aufgabe, zu zeigen, was so alles geht.

    Dass es immer mal wieder, und nicht nut bei Scion, zu Unstimmigkeiten kommt bei Archetypen, wundert mich nach all den Jahren P&P nicht mehr (Scion hat immerhin den Vorteil, dass es immer auch "Göttliche Intervention" gewesen sein könnte...;) ). Das entschuldigt zwar nicht das weglassen der Beute (auch wenn es ja nicht immer welche geben muss - aber afaik steht für die Älteren Riesen was dabei), aber ev. Abweichungen sollten dann irgendwie erklärbar sein.

    Aber, ja, Der Guide und der Reliktschädel sind mMn 2 verschiedene Sachen. Bei Cortez Reittier ist es ja ein und dasselbe Wesen (weshalb man wohl ja addiert hat), aber Der Ratgeber von Tigrillo ist nicht unbedingt der Schädel; vielleicht ja der Geist des Scions dessen Schädel das einstmals war ?
    Dann wäre es trotzdem nicht falsch, den Ratgebergeist schlicht als den "Geist des Kristallschädels" zu benennen...:D
     
  9. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Intelligente Kreaturen

    Als Inspiration, ja meinetwegen, als Referenz für sinnvoll? Nope, ganz gewiss nicht, ebensowenig wie den größten Teil ihrer Antagonisten.
    Ja stimmt bei den Riesen hat man via copy&paste noch das Herzblut eingefügt das sie bei Hero schon haben.

    Göttliche Intervention? Aber nur die Art die realweltlich auf Autorenköpfe wirkt.^^
    Wundern tut mich sowas jetzt auch nicht, ärgerlich sind solche Anfälle von Schlamperei aber trotzdem. Auch wenn man das Spiel mag. Eigentlich sogar besonders dann, ansonsten kann mans ja einfach komplett ignorieren.
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren, Mitra
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kreaturen im Eisdungeon Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 17. Oktober 2009
Kreaturen Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 4. Juli 2009
Kreaturen Scion 25. Mai 2009
Kreaturen "Runterrechnen" Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 8. Oktober 2006
Intelligente Bombe Munchkin 27. Juli 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden