Karten Inspiritation gesucht - The sundered Tomb/Dysons

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Sadric, 19. April 2017.

  1. Sadric

    Sadric Sethskind

    Ich mag diese Karte hier, und die Abenteueridee:
    https://rpgcharacters.wordpress.com/2016/05/10/the-sundered-tomb/

    und würde gerne ein Con-Abenteuer (Savage World) daraus machen.
    Die Abenteueridee die als Vorschlag dabei ist sieht in etwa so aus das durch ein Erdbeben vor einiger Zeit die magisch versiegelte Gruft "undicht" wurde. Irgendetwas rennt jetzt herum und verschleppt Opfer.

    Wenn ich mir die Karte anschaue ist eine der vier seitlichen, versiegelten Türen beschädigt worden.
    Wenn ich also dem Abenteuervorschlag folge könnte eine der vier Frauen als Untotes Monster unterwegs sein um ihren Meister zu erwecken, was die SC's verhindern sollten.

    Vermutlich latschen die SC's erst einmal in den Hauptgang bevor sie der Bruchkante folgen. Also werden dort entweder irgendwelche Goblins hausen, die panische Angst vor der Untoten Braut haben, und sich vielleicht in einen durch Schutz-Siegel geschützten Raum zurückziehen. Oder dort lauern irgendwelche "normalen" Untoten dort (aus Bauern oder Goblins erzeugt). Oder beides?

    Aber in den großen Raum wartet nur das untote Monster als Endkampf, das mit einer Opferzeremonie versucht die Siegel zu ihren Meister zu brechen. Irgendwie fehlt dort noch was.
    Irgendwelche Ideen wie man den Endkampf interessanter machen kann?

    Oder ist irgendwas von Außen eingedrungen, was die Tote erweckt hat? Im Vorschlag heißt es, das Erdbeben wäre vor zwei Jahren gewesen. Warum erheben sich erst jetzt die Toten?
     
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    In dem DSA-Abenteuer "Der Fluch des Sultans" aus dem Band "Grabräuber am Mhanadi"
    kann man, anstatt den Endgegner zu töten, auch versuchen, ihn an seine Liebe zu erinnern, wodurch er sich von seinem Pakt lossagt. Man kriegt im Dungeon zwei Gegenstände, eine Rose und einen Dolch. Mit der Rose kann man ihn an die Liebe erinnern (sehr schwierige Probe), mit dem Dolch abmurksen.

    Vielleicht funktioniert etwas ähnlichs auch in Deinem Abenteuer.
     
  3. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    Nie die Umgebung vergessen. Wenn du dich an die Karte hältst fällt der "Kampf auf der Hängebrücke über dem Lavastrom" zwar weg, aber wer sagt denn das die Gruft nicht einsturzgefährdet ist und während des Kampfes nicht Felsbrocken aus der Decke fallen die zufällig irgendwen treffen könnten (einschließlich der Gegner) ? Und der Schutt macht den Boden vielleicht so unwegsam das Proben fällig sind um nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen.

    Könnte man auch als Erdbeben machen, das man im Vorwege andeuten kann indem es bereits vor Betreten der Gruft kleine Vorbeben gibt.
     
  4. Sadric

    Sadric Sethskind

    Erdbeben klingt gut.... dann war das Erdbeben das die Gruft geöffnet hat erst vor kurzer Zeit, und es gibt immer wieder Nachbeben.
    Oder haben die Untoten einfach Jahrhunderte gebraucht um das beben selber auszulösen....
     
    Runenstahl gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
The Tomb - Stallone und Arnie Film & Fernsehen 7. Juni 2012
[SW] Mitspieler gesucht: Sundered Skies bzw. Zombie-Survival-Horror in Aachen Kontakt 28. November 2010
Vampire The Masquerade Hilfestellung Gesucht WoD 1: Vampire: Die Maskerade 23. Mai 2010
Sundered Skies Abenteuer "The Race" Savage Worlds 1. Oktober 2009
Return to the Tomb of 5 corners? Exalted 13. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden