Brainstorming Ideen für ein Karawanenabenteuer

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Chrisael, 10. August 2016.

  1. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ich hab noch nie ein Abenteuer geleitet in dem die SC eine Händlerkarawane beschützen mussten. Und jetzt will ich das auch mal machen.
    Ich will das so aufbauen das die Reise so gefährlich ist das der Karawane ständig droht das sie Wagen verlieren. Je mehr Wagen am Ende übrig sind desto mehr XP sollen die SCs bekommen.

    Nun bräuchte ich ein paar Ideen was alles passieren könnte das der Karawane Wagen kosten könnte. Es muss aber so aufgebaut sein das die SC eine faire Chance haben die Wagen zu retten.
    Was könnte man da alles machen?

    Ich hätte bis jetzt folgende Ideen:
    Eine Räuberbande die die SC hinten in einen Kampf verwickelt damit diese vorne einen Wagen stehlen können.
    Eine Brücke die einzustürzen droht.
    Eine Zollbrücke die einen ganzen Wagen kosten könnte. Muss sozial gelöst werden jedoch frage ich mich warum das nicht der Händler lösen sollte. Wie könnte man da die SC involvieren?
    Diebe bei einer Taverne die, die SC mit Schlafgift lahm legen wollen damit sie einen Wagen stehlen können.
    Was für Probleme könnten noch auftauchen?
    Und was könnte so alles am Wegesrand passieren was gar nichts mit den Wägen zu tun hat?
     
    Nik und Arashi gefällt das.
  2. 1of3

    1of3 Gott

    Der auswärtige Händler hat natürlich örtliche Gehilfen angeheuert. Hilft total, wenn man jemanden hat, der die hiesige Amtssprache als Muttersprachler spricht.
     
    Arashi gefällt das.
  3. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Du könntest auch mit Ressourcen arbeiten wie Wasser, Proviant (Mensch und Tier), Wagenräder und Reparaturmaterial, aber auch Zugtiere etc.sowie Zeit, d.h. bis dann und dann müssen sie am Ziel sein.
    Ebenso beitet die Natur jede Menge ... unwegsames Geländes, Wetterphänomene, Wilde Tiere, Krankheiten, Flußüberquerungen etc.

    Würde auch gucken das ich mehrere Routen plane, so daß die Speiler die (Qual der) Wahl haben. Also nicht ganz linear aufbauen das ganze. Ebenso bietet sich an eine Zufallstabelle zu erstellen.

    Habe mal für unsere d20-System das DSA-Abenteuer "Zug durch das Nebelmoor" (anpaßt/verändert) gespielt. Da ging es genau darum wieviele Wagen am Ende ankommen.

    Meine auch in der "13. Krieger" (Buch, nicht Film) stand einiges Interessantes drin von der Reise des Ahmad ibn Fadlān.

    Am Wegesrand könnte viel passieren, z.B. eine zerstörte Karawane (was ist passiert), eine Leiche (warum lieg der da?), Deserteure (kann heikel werden), andere Reisende welche Hilfe
    benötigen, Personen auf der Flucht (müssen ka nix böses angestellt haben, evt. unschuldig), Pilgerreisende (meist harmlso, vlt. aber auch Fanatiker oder getarnte Anhänger einer finstren Gottheit), Flüchtlinge, Bettler, "Anhalter" (wer ist das?), ein reisender Troubardour, Feenwesen usw. etc. pp.
    Was für ein System bzw. was sind die weiteren Daten (Landschaft/Kultur etc.)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
    Supergerm gefällt das.
  4. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Wagen steckt fest oder Achse gebrochen.
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Zugtiere machen schlapp, krank, tot.
    Zugtiere werden gestohlen.
    Futter für Zugtiere fehlt.

    Oder als Dilemma: Ein anderer Händler bietet den Helden Geld (oder was anderes interessantes), damit sie ihn vorbeiziehen lassen / oder ihm ihre Zugtiere überlassen, weil ihm eins weggebrochen ist.
     
    Supergerm gefällt das.
  6. Arashi

    Arashi Gott

    Nicht aller Ärger muss von außen kommen: es kann auch zwischen Mitgliedern der Karawane Diebstähle geben die aufgeklärt werden müssen. Oder Streit um Geld, Frauen*, Nahrung oder Schutz geben. Wenn die SC eine Händler speziell bewachen ist vielleicht ein Typ der gerne Streit anfängt oder den Töchtern anderer Karawanenteilnehmer nachstellt. Es kann eine ansteckende Krankheit ausbrechen und entschieden werden ob man die Kranken zurück lässt oder sich darauf einstellt, dass die Städte die Karawane nicht mehr einlassen.

    Weiters kann es Ärger mit dem Besitzer einer Karawanserei geben weil die Quelle da trocken fällt und das Wasser nicht mehr bezahlbar ist. Oder sie wurde überfallen und geplündert und ist jetzt ein Dungeon.
    Andere Karawanen kreuzen oder legen die gleiche Strecke in Gegenrichtung zurück und der Rivale eines Händlers oder des Führers der Spielerkarawane betreibt Sabotage und Diebstahl oder stachelt einen nahen Barbaranstamm ab zu einem Überfall an.

    Falls du es nicht eilig hast: min. eins von Karl Mays Büchern aus dem Orient dreht sich fast komplett um eine Karawanenreise von Istanbul nach Istanbul ums Schwarze Meer herum. Ist zu lange her, dass ich das gelesen habe aber da er mehrere hundert Seiten damit füllt wird wohl die eine oder andere Idee dabei sein.
    Und kein Material zum reparieren weit und breit ... außer was sich vielleicht aus der verfallen aussehenden Mine da drüben requrieren lässt ...

    * meine Überlegungen entstammen einem BoL-Abenteuer, deswegen nicht gegendert
     
  7. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

  8. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Wenn man es denn sehen köntte ... :whistle:
     
  9. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

  10. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Einen Account zu erstellen ist nicht schwer. Hat Captain_Jack hier ja auch geschafft.
     
  11. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Geht auch ^^ dachte aber, es wäre allgemein lesbar.
     
  12. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    @Tzimisce_Antitribu : Hat vlt. nicht leder Lust (und Zeit) erstmal einen Account zu basteln, vlt. auch noch mit Zig Emails hin und her und evt doofen Captchas, nur um vlt. 1x was zu lesen. ;)

    @Greifenklaue : Nope, war es nicht. ;)

    TOPIC: Die Helden könnten ja - sofern es in der Wüste spielt - auch so etwas finden ... ;)
     
    Ixidor gefällt das.
  13. Ixidor

    Ixidor Gott

    Der klassische Sandsturm? ._.

    Ansonsten keine Konflikt-Begegnung: eine andere Karawane/ein Zirkus, mit vielen Artisten und Attraktionen.

    Vielleicht auch mal einen Abstecher zu Sehenswürdigkeiten? Wasserfall, Flussgabelung, haste nicht gesehen?

    Möglicherweise bleibt ja auch ein anderes Karawanen-Mitglied in einer Stadt hängen? Den falschen Kerl blöd angeguckt und nun steckt er im Kerker/Schuldturm?
    Rausholen? Zurück lassen? Das Gebäude mitnehmen?

    Schwierig bei solchen Abenteuern ist auch immer, es nicht als Abarbeiten von Stationen darzustellen....
    Also vielleicht die Begegnungen kombinieren?

    Die Räuber haben sich im Schutz des Sandsturms angeschlichen oder an einem bekannten Aussichtspunkt, der eigentlich besucht werden wollte, auf die Helden gelauert?

    Alternativ: wenn die Helden von einer gelösten Aufgabe zur Karawane zurück kehren sind die schutzlosen Händler überfallen worden oder es wurde ein Wagen geraubt?
    Oder es kamen freundlich gesinnte Händler zu der Karawane, mit denen sich jetzt unterhalten werden kann, Handel getrieben etc.

    Und, um es nochmal zu erwähnen: Sandsturm. :censored:
     
    Skar gefällt das.
  14. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    In einem der besuchten Orte reißt ein Kind aus, versteckt sich in einem der Wagen und wird erst ein gutes Stück später entdeckt.

    Die Karawane begegnet einer anderen Gruppe reisender Abenteuerer. Ein Mitglied der anderen Gruppe erzählt aus Leichtsinn/Trunkenheit/Verführung/Beherrschungsmagie heraus, daß sie einen hier in der Gegend liegenden Dungeon/Drachenhort/Schwarzmagierturm o. Ä. plün erkunden wollen. Da wollen die Spieler doch bestimmt auch mal einen Abstecher hinmachen. Doch der Karawanenführer möchte leider nicht pausieren. Und wenn die Helden später kommen, ist vielleicht schon die ganze Beute weg. Was tun? Wenn sie den Auftrag abbrechen, kriegen sie nur einen Bruchteil der Belohnung. Sie könnten dem Karawanenführer von dem Unternehmen verraten, aber dann will er nur warten, wenn er auch ein Stück vom Kuchen kriegt. Die andere Gruppe sabotieren, damit sie den Zielort nicht erreicht? Das würden die Helden doch nie tun... Oder vielleicht doch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2016
    Ixidor gefällt das.
  15. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Und hat man das Blag dann endlich unter großem Zeitverlust und viel Stress zurückgebracht, wo es hin gehört erfährt man dann noch, dass das Kind allen guten Grund hatte von Zuhause wegzulaufen. Denn zuhause erwartet es Unmenschliche Arbeit in der elterlichen Mine / Eine arrangierte Ehe mit dem Geschäftspartner des Vaters, der locker 30 Jahre älter und ein totaler Widerling ist / Eine Opferung an die dunklen Götter, die in diesem Wüstendorf (das auf keiner Karte verzeichnet ist) angebetet werden / Eine Beschneidungszeremonie.

    Wahlweise ist auch eine Kombination der oben genannten Punkte.
     
    Supergerm gefällt das.
  16. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Sklavenjäger und -händler können auch immer für Zündstoff sorgen. Entweder sehen sie die Helden als Beute an, oder die Helden geraten in Konflikte ob sie Sklaven befreien sollen oder nicht.

    Wurde denn schon das Setting und die Geografie/Kultur geklärt?
     
    Ixidor gefällt das.
  17. Arashi

    Arashi Gott

    Ja! In den Winnetoufilmen gabs den schrulligen englischen Schmetterlingsjäger - so einer vom Schlag gelangweilter dekadenter Adliger der die Welt sehen will kann Teilnehmer der Karawane sein und lässt sich in seiner Sänfte gerne zu Sehenswürdigkeiten tragen oder geht immer mal wieder auf Jagd nach seltenen Vögeln für seine Sammlung oder Tieren für seinen Zoo. Und die SC können sich was extra als Wachmannschaft bei den Ausflügen verdienen.
    Tun sie das nicht wird er unweigerlich bei einem Ausflug von Räubern entführt und die SC müssen ihn retten weil der Karawanenführer sich weigert ohne den Guten weiter zu reisen - den er weiß das Geheimnis, dass des Entführten Vater König der Zielstadt ist der bestimmt nicht erbaut ist dass einem der einzige Sohn und Thronfolger abhanden gekommen ist.
     
    Ixidor gefällt das.
  18. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Oder sie Karawane ergo die Helden müssen etwas schmuggeln. Entweder bewußt, d.h. sie werden dafür angeheuert, oder aber ihnen wird einfach was untergeschoben - dumm nur das unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Oder einer der anderen Karawanenteilnehmer hat ein dunkles Geheimnis.
     
    Ixidor gefällt das.
  19. Arashi

    Arashi Gott

    Eine Gruppe ziemlich radikaler Pilger schließt sich der Karawane an oder begegnet ihr und macht Ärger.
    Eine Armee / Truppe auf dem Weg zu einem Kampf oder Banditenjagen kreuzt den Weg der Karawane und der Führer möchte Waren requirieren / Personen rekrutieren ... vielleicht mit wenig Verständnis für ein "Nein" bzw "Nicht zu dem Preis".
    Königliche Kartographen oder Prospektoren brauchen Hilfe oder nehmen an der Karawane teil.
    Ein Spion ist in der Karawane oder ein Flüchtiger - was an der Grenze erkannt werden kann.
    Eine Gruppe Kriegsflüchtlinge kreuzt den Weg der Karawane und bittet um Hilfe - oder versucht sie sich zu erkämpfen wenn sie verzweifelt genug sind.
    Bei einem Halt an einem Fluss legt im Sonnenuntergang ein Wikingerschiff in der Nähe an. Händler, Räuber oder beides?
    Die Karawane stößt auf einem militärischen Außenposten der gerade im Aufbau ist. Vielleicht befestigen die die Region gegen streunende Orks und freuen sich über die Karawane, vielleicht sind sie aber auch aus dem Nachbarkönigreich gekommen um Fakten zu schaffen und vermuten Spionage durch die Karawane.
    Statt dem obligatorischen Sandsturm kann auch ein Vulkanausbruch Spaß machen. Oder eine Überschwemmung. Erdbeben ...
    Die Karawane kommt am Ziel an als gerade eine Zombieapokalypse ausbricht :D
     
  20. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Wobei mich immer noch interessieren würde was für einSetting es ist und wo die Karawane her soll - muss ja nicht zwnagsweise die Wüste sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weiterentwicklungswerte Ideen? Selbstentwickelte Rollenspiele 13. Februar 2007
Ideen für Kampagne... Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 2. August 2005
Abstruse Ideen Chronicles of Darkness 27. Juli 2005
Eure Ideen! Munchkin 24. Dezember 2004
Idee Fragen & Koordination 5. Januar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden