Aventurien Herzogtum Engasal

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Gegenüber Zwischen Steineiche und Salzarele (beim Verlag noch neu erhältlich) sind die Beschreibungen des Herzogtums Engasal seit Unter dem Westwind deutlich entschärft: Die Burg ist weitaus weniger luxuriös, sie enthält nur einen Rahjaschrein und keinen -tempel, Herzog Garf war anscheinend nur Söldner, es gibt weniger Pikeniere usw.

Folgt ihr der "neuen" Linie oder der ursprünglichen Spielhilfe? Habt ihr einige Elemente beibehalten und eingefügt? Ist Herzog Garfs Ehefrau bei euch eine der Rondra geweihte Bennain? Gibt es die Garfólora-Manufaktur? Stellt sie bei euch auch Rahjaica her? Auch den im Dunkeln leuchtenden Kondom für 49,99 Dukaten? Kann man sich wenigstens noch den Fremdenpikenieren anschließen, wenn Herzog Garf in seinem Herzogtum nur noch derer 5 statt 16 hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaoGirDja

Kainskind
Die ist aber schon bewusst, das die Beschreibung in "Zwischen Steineiche und Salzarele" nie offiziell war... oder?
Und auch, das sie noch nie so in den offiziellen Spielhilfen zu finden war? Selbst unter DSA 2 und 3 nicht?
(auf wenn man im Lexikon damals noch sehr viel mehr von dieser humoristischen, aber letztlich auch auch "feuchter Traum", Spilhilfe aufgegriffen hatte)
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Die ist aber schon bewusst, das die Beschreibung in "Zwischen Steineiche und Salzarele" nie offiziell war... oder?
Es gibt inoffizielle Publikationen, denen ich einen höheren Rang einräume als anderen. Das kann etwa auch daran liegen, daß in einer offiziellen Publikation etwas am Rande erwähnt wird, etwa Engasal im Lexikon oder auch die hjalländer Geschützhersteller Thiesson & Grupp aus dem Thorwal Standard, die es zwar nicht ins UdW geschafft haben, aber in Klingentänzer (S. 85) erwähnt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaoGirDja

Kainskind
Das kann etwa auch daran liegen, daß in einer offiziellen Publikation etwas am Rande erwähnt wird, etwa Engasal im Lexikon oder auch die hjalländer Geschützhersteller Thiesson & Grupp aus dem Thorwal Standard, die es zwar nicht in UdW geschafft haben, aber in Klingentänzer (S. 85) erwähnt werden.
Tja... die "guten alten" DSA1/2/3-Zeiten, wo noch FanMaterial ohne größeres Nachdenken mal übernommen wurde ^^;
Wobei sich Thiesson&Grupp afaik auch im Arsenal wiederfinden :D
Genauso wie Engasal auch in aktuellen Pubikationen noch auftaucht. Nur eben in einer "sinnvollen" Form und nicht mehr als der humoristische feuchte spähtpupertierende Fanboy-Traum aus dieser.... Veröffentlichung ^^;
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Wenn ich mich recht erinnere (leider habe ich mein UdW gerade verlegt), gibt es sogar Unterschiede in den beiden DSA 4-Beschreibungen: In UdW hat Herzog Garf immerhin noch eine Burg, während er laut Söldner, Skalden und Steppenelfen nur noch ein Fachwerkherrenhaus am Dorfplatz hat.
 

ChaoGirDja

Kainskind
Es kann sehr gut sein, das jede Autoren-Genration den "Unfug", den ihre Vorgänger aus Nostalgie-Gründen haben bestehen lassen, korrigieren ;)
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Aber dann hätte es auch gereicht, wenn die Wasserhähne in Herzog Garfs Badezimmer nicht vergoldet sind. ;)
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
In "Die streitenden Königreiche" gibt es außer der neuen Beschreibung noch einen Kasten, in dem auf das alte Engasal verwiesen wird, das man einbauen kann, wenn man ein "Setting mit Augenzwinkern" mag.
 

ADS

Streunendes Monster
Hätte es nicht einfach gereicht den ganzen pupertierenden Feuchten Nerdtraum Kram zu streichen und den Rest (Burg, Truppenstärke und ähnliches) einfach so zu lassen? Ich mein sind wir mal ehrlich, ob 5 oder 16? Pikeniere wo ist da der unterschied.. wenn da mal eine Horde von 50+ Orks/Banditen, Raubritter wasauchimmer einfällt.. ^^
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Die Pikeniere, ob 16 oder 5, sind in erster Linie zum gut aussehen da. Und die Burg hat verteidigungstechnisch auch nicht mehr viel gebracht (weswegen sie manchmal auch Schloß Engasal genannt wird), da sie laut Beschreibung neben der Wohnung des Herzogs u. A noch Rahjatempel (im Bergfried, da er rund ist und steil in die Höhe geht), Puff (einen qualitativ schlechteren gibt es auch in der neuen Beschreibung), und Magierakademie (aus ihr könnte man einen privaten Lehrmeister machen) enthält.
 
Oben Unten