• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.
Viele von Euch, jedenfalls diejenigen, die schon ein paar Jahrzehnte PnP spielen, kennen sicher noch die legendär böse "Grimmzahns Fallen"-Reihe (die in Zeiten des OSR-Booms eigentlich ein Revival erleben sollte) oder andere Publikationen aus der "Schmiede" von Rick Loomis.

Bekanntlich werden die wenigsten, die sich unserem Hobby professionell widmen, damit reich. Heute wurde ich auf die verlinkte Aktion und die traurige Lage von Rick Loomis aufmerksam gemacht.

Vielleicht hat der eine oder andere Rick Loomis ein paar schöne Erinnerungen zu verdanken und möchte sich hierfür revangieren ... oder einfach nur so helfen?

https://www.gofundme.com/f/help-gaming-legend-rick-loomis

Danke!

@Moderation: Falls das hier falsch ist oder bei den News sinnvoller wäre (wo ich keine Schreibrechte habe), bitte verschieben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tonda

Halbgott
Leider ist Rick Loomis nun verstorben. Ich hoffe, die Spenden konnten ihm noch einige seiner Sorgen abnehmen.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Rick Loomis hat mit Nuclear War eines meiner absoluten Lieblingsspiele veröffentlicht (immerhin kommen mein Forenname und mein Avatar aus diesem Spiel). Mein Kontakt mit ihm hat sich leider auf ein paar E-Mails über Bestellungen bei Flying Buffalo sowie einige Nachrichten auf Kickstarter beschränkt.

Edit: Es gibt noch 16 Tage lang einige Bücher von Flying Buffalo (Citybooks, Treasure Vault, Grimmzahns Fallen und Mercenaries, Spies & Private Eyes) als Bundle of Holding: https://bundleofholding.com/presents/Catalyst2019

10 % der Einnahmen waren für Rick Loomis bestimmt, ich nehme mal an, daß das Geld nun an seine Familie geht.
 

Tonda

Halbgott
So wie ich es verstanden habe, war das von Anfang an so gedacht. Die beiden Schwestern von Rick Loomis, die mit ihm zusammen in einem Haus lebten und die er finanziell offenbar weitgehend unterstützt hat, sollen offene Rechnungen (insbesondere Krankenhausrechnungen aber auch andere) von Rick mit diesem Geld begleichen ("Please help his family through this terrible time and help keep the legacy of Flying Buffalo going strong."). Die Rechnungen sind ja weiterhin zu begleichen, auch nachdem Rick Loomis nun leider verstorben ist. Rick Loomis machte sich wohl Sorgen, wie es mit seiner Firma weitergehen würde und wie seine Schwestern die finanziellen Lasten tragen können würden. Die Spendenaktion läuft dementsprechend weiter.

Die Spenden sind daher weiterhin gut aufgehoben und unverändert sinnvoll, insbesondere im Sinne von Rick, denke ich. Das wird auch für das Bundle of Holding gelten.
 
Oben Unten