Spiele Comic

[HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

Dieses Thema im Forum "HârnMaster" wurde erstellt von Sworddancer, 8. Oktober 2007.

  1. Sworddancer

    Sworddancer Hârniac

    Hey Leute!

    Habe gerade angefangen, den ersten Teil einer Saga um die Kreuzzuege zu lesen.

    Dabei kam mir dann die Idee, etwas entsprechendes auch auf HarnWorld zu gestalten.
    Nun ist natuerlich die Frage, wie und wo man sowas am besten ansiedelt.

    Als erstes kommt einem moeglicherweise die Solorikreuzzug der Ritter der Kirche Laranis in den Sinn, da dies ein Konflikt ist, der tatsaechlich auf Harn existiert.
    Allerdings hat dieser ja eher keinen religioesen Hintergrund.

    Am wahrscheinlichsten waere natuerlich ein Kreuzzug der Ritter der Kirche Laranis gegen ein Koenigreich, in dem eine der finsteren Gottheiten angebetet wird. Kanday-Rethem kommt einem da in den Sinn.
    Man koennte natuerlich auch mal ueber den harnischen Tellerrand hinausschauen. Ein Kreuzzug gegen das Agrik anbetende Azerzan waere denkbar... doch wer wuerde so etwas unternehmen? Shorkyne?

    Was fuer Gedanken habt ihr euch schon zu diesem Thema gemacht?


    Gruesse,
    Timo

    P.S.: Sorry, ich bin in letzter Zeit (seit 2 Monaten) ziemlich ruhig geworden. Das liegt daran, dass ich nun einen neuen Job in England habe, und daheim noch kein Computer steht.
     
  2. sard

    sard Hârniac

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    hallo timo.
    das thema "kreuzzug" auf hârn passt natürlich schon sehr gut.
    ich denke aber, dass die solori sehr wohl ein "typischer" grund für einen solchen kreuzug sein können, denn
    1. ist der religiöse aspekt definitiv vorhanden, zumal ja insbesondere die laranischen missionare ganz besonders übel zugerichtet werden.
    2. vlt. der wichtigere aspekt: der religiöse hintergrund ist doch weitestgehend historisch gesehen ein deckmantel für eine vielzahl weltlicher interessen, sei es abenteuerlust, machtgeilheit oder das ausschalten durch aufgabenbindung von feinden.
    viele kreuzfahrer wurden mehr oder weniger gezwungen [durch papst oder lokale (mächtigere) gegner] auf "heilige mission" zu gehen. somit ergibt sich aus dem zweiten oftmals das erste.

    auf hârn selbst halte ich das thema kreuzzug zwischen staaten eher nicht für realisierbar, da zu viele anerkannte götter und damit zu wenig einheitlichkeit (gerade auch unter den freien, die einen deutlich geringeren anteil unter den laranianhängern haben als die adeligen landbesitzer) vorherrscht.

    anbieten würden sich natürlich die beiden widerparte larani und agrik.
    aber vlt. eher in der form, dass es darum geht (angelehnt an den deutschen orden) "unzivillisierte" gegenden von der eigenen meinung zu überzeugen. wenn solche "monotheistitschen" missionen gelingen würden (stichwort: "radikalisierte lehre") könnte sich wiederrum dort ein weiterer missionierungsbedarf entwickeln, der zu einen kreuzzug führen könnte.

    gruss
    sard/werner
     
  3. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Einen Kreuzzug gegen Azeryan kann ich mir vorstellen.

    Mögliches Ausgangszenario:
    Trierzon führt einen neuen Krieg gegen Azeryan. Zu Beginn muss Trierzon schwere Verluste hinnehmen. Der König von Trierzon bittet daraufhin die Kirche Laranis um Hilfe. Diese ruft alle Larani-Gläubigen zum heiligen Krieg gegen Agrik (und Morgath auf, der Kult des Kaiserhauses ist doch Morgath-gläubig(?)).

    Zahlreiche (landlose) Ritter aus Trierzon, Shorkyne, Emelrene und Hârn folgen dem Ruf, aus religiösen Gründen verbunden mit der Hoffnung auf Land. Die Ivinier schließen sich sogar an mit der Hoffnung auf fette Beute.
     
  4. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Oh, da wäre ich vorsichtig. Ein solch päpstlicher Ruf könnte vor allem die lage im Westen hârns extrem destabilisieren und den Krieg zwischen Kandy und Rethem zum Ausbruch bringen und Golotha mittendrin - übrigens ein extrem interessantes Szenario, das wir mal gespielt haben.
     
  5. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Man kann den Aufruf zum heiligen Krieg ja lokal begrenzen. Die ersten echten Kreuzzüge richteten sich ja auch "nur" gegen die Ungläubigen im heiligen Land und nicht gegen die Mauren in Spanien.
    Vielleicht gibt es an der Grenze Trierzon/Azeryan ja eine heilige Stätte der Larani, die es zu verteidigen gilt. Oder vielleicht haben die Azeryani ein besondere Larani-Reliquie gestohlen?
     
  6. sard

    sard Hârniac

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    gut dass du das ansprichst, denn dass habe ich zuerst außer acht gelassen.

    historisch gesehen ist es natürlich in erster linie der ORT um den es geht und das was damit verbunden wird.
    solche "heiligen plätze" könnten allerdings auch schnell "geschaffen werden" von der jeweiligen kirchenhierarchie,
    wenn damit einer sache (vernichtung einer anderen kirche und sei es nur lokal begrenzt) gedient werden kann.
    ich miene damit: ganz schnell wird irgendein entbehrlicher (idealerweise hochgestellt und angesehen) diener auf eine mission mit sicherem ausgang geschickt. ist der gesandte dann vom gegner auf die erwartete weise vernichtet worden, ist schnell ein märtyrer geschaffen und ausgerufen und die stelle des märtyrertodes wird zur pilgerstätte:
    PROBLEM FERTIG!
     
  7. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    @ Sard: So in etwa habe ich mir das auch vorgestellt.

    Eine andere Alternative ist mir beim Betrachten der Trierzon-Karte aufgefallen: Tengala liegt relativ nah an der Grenze zu Azeryan. Im Krieg Azeryan vs. Trierzon rücken die Legionen bis vor die Tore Tengalas. Was könnte für einen Larani wichtiger sein als den Sitz des Papestes vor den Legionen Agriks zu verteidigen?
     
  8. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Also Kampagnen in Trierzon dürften sehr aufwendig werden, weil's da kein offizielles Material gibt. Wer mal ne Abwechslung zu Hârn sucht, sollte sich die Module von Kelestia zulegen Ledenheim und Chelemby kann ich nur empfehlen und meine neue Kampagne wird auch dort ihren Hauptbestandteil haben.

    Sorry für OT :)
     
  9. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Es gibt ein Fan-Regionalmodul zu Trierzon, wenn ich einfach mal auf einen älteren Post verweisen darf:
    http://www.blutschwerter.de/f430-ha...-ist-eigentlich-mit-trierzon.html#post1037361
     
  10. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    Oh cool. Das wusste ich noch gar nicht. Gleich mal saugen :) (Ledenheim und Chelemby sind trotzdem toll ;))
     
  11. sard

    sard Hârniac

    AW: [HârnMaster] Kreuzzug auf HarnWorld

    tss. thx!
    ein link, den ich schlichtweg bisher übersehen hatte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[HârnMaster] Übersetzungshilfe HârnMaster 17. August 2007
[HârnMaster] Hârnmaster - Hârnworld HârnMaster 26. Juli 2007
[HârnMaster] Hârnmaster? HârnMaster 28. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden