• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Rabenmund

Lila Cyberkuh aus dem All
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Na, wenn bei dir die Geilheit levelabhängig ist möcht ich auf niedrigen Stufen nicht deine Freundin sein *wegduckz*
 

Alveran

Neuling
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Mir sind die Gp Kosten und teilweise die Nachteile der Geoden etwas zu heftig von daher nie gespielt aber in DSA 3 hatte ich einen Geoden. War echt krass der Typ ist aber leider drauf gegangen
Stimmt, ist aber noch verkraftbar finde ich. Was ich schade finde sind das viele Meiste dir Nachteile garnicht ausspielen, dabei geht viel Spaß verloren.
Was ich aber finde das ein Geode DSA 4 geniale Zauber hat. Wie z.B. Zorn der Elemente oder Meister der Elemente.

Ist bis jetzt mein einziger magischer Charakter!
 
?

-

Guest
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Was ist ein(e/r/s) Geode? Waren das nicht Gesteinseinschlüsse von Kristallen oder sowas?
 
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

@Rabenmund: *ditsch* also so wars nun auch wieder nciht gemeint :D


Was ist ein(e/r/s) Geode? Waren das nicht Gesteinseinschlüsse von Kristallen oder sowas?
Geoden sind Zwerge...die ähm...Druiden eigentlich ziemlich ähnlich sind, also sind auch magiebegabte, sehr naturverbunden etc. aber generell hast du mit der sache mit den kristallen auhc recht^^
 

Odin

einäugig
Teammitglied
alpha
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

@Serafin: Spielt ihr noch DSA2, das Du Geoden nicht kennst? :D

Geoden sind die einzige (mit Ausnahme der wenigen zwergischen Gildenmagier) in der Rasse der Zwerge vorkommenden Magiebegabten. Sie leben unter freiem Himmel in der Natur und vermeiden strikt den Kontakt zu verhüttetem Metall, was sie in den augen der meisten Zwerge sehr suspekt erscheinen läßt.
Die ersten Geoden traten zur Zeit der Drachenkriege auf und verhinderten mit ihrer Magie die völlige Vernichtung der Zwerge durch die Drachen indem sie diese zu einem Friedensschluss zwangen.
Als dann die ersten Güldenländer sich langsam über den aventurischen Kontinent verbreiteten, weihten die Geoden einige wenige Menschen in ihre Zauberkunst ein. Aus diesen gingen die ersten Druiden hervor.
Die Zauberei der Geoden und Druiden gleicht sich stark, mit der Besonderheit, daß manche Geoden Vertraute haben können.
 
?

-

Guest
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Um genau zu sein spiele ich SEIT der 2ten Edition KEIN DSA mehr... ;)

Aber man muss ja trotzdem grob informiert sein, oder? :D

Jedenfalls interessanter Name und interessantes Konzept...
 

Scaldor

Forentrommlertroll
#StandWithUkraine
Blutschwert
alpha
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Ist auch wirklich ganz witzig.
Vor allem dass es zwei Strömungen gibt und zwar die der "Herren der Erde", die sich selbst über der Natur stehend betrachten und mit ihrer Magie Macht ausüben - und auch dem Element Eis zugeneigt sein können, obwohl es lebensfeindlich ist - und die "Diener Sumus", die einen Vertrauten haben und im Einklang mit der Natur und seinen Lebewesen zu leben versuchen und denen die Beherrschung des Eises verboten ist.
 

DarkEzechiel

Prophet der Dunkelheit
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Ich habe mal mit jungen und knackigen 16 Jahren einen alten und weisen Geoden gespielt. Der Geode war in so mancher Situation hilfreich - er konnte hilfreiche Zauber - , doch bei anderen Gelegenheiten stand er wiederum nur im Weg - er war extrem vergesslich und vergaß nicht nur sein Zeugs, sondern auch den Zauber oder das Zaubern so manches Mal. Ungern spiele ich Magiebegabte, doch Druide und Geode gefallen mir ganz gut, da sie nicht so "abgehoben" sind.
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
AW: Geode - wer hat ihn mal gespielt?

Ich hab meinen DSA3 Geoden mittlerweile auf Stufe 8. Das war mein erster magiebegabter Charakter überhaupt. Er hat element Feuer und bei seiner ersten Beschwörung (einen Luftdschinn) hat er gleich drei 1er gewürfelt.:headbang:

Zu Beginn sind die noch nicht so stark, aber ab etwa Stufe 15 werden sie zu richtigen LE/AE Monstern (wegen den 1W6 pro Stufe auf LE und AE). Hab übrigens gerade ein Abenteuer mit einem Geodenzikel gemeistert. Das war richtig lustig:D
Xenos rockt ordentlich.8)
 
Oben Unten