GenCon UK

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Nachdem mir aufgefallen ist, dass Eva Widermann und Lydia Schuchmann (deutsche Illustratorinnen) als Gäste auf der GenCon UK eingeladen sind, wollt ich mal hören, was ihr darüber wisst.

http://www.consupport.com/index.asp?Con=61
http://www.horsemenevents.com/index.php

Der GenCon UK geht 4 Tage und hat IIRC ungefähr die Besucherzahlen der Ratcon. Aber was ist dort anders als bei uns? (Die haben zum Beispiel einen Kinderhort und Spielrundenteilnahme kostet Geld.)
 

ApokalypseTest

Watching YOU!
Teammitglied
Administrator
AW: GenCon UK

Das mit den Eintrittsgebühren für Spielrunden scheint hier recht normal zu sein. Ist beim GenCon Indy so und auch beim Origins. Da der GenCon UK ein Ableger ist, wunderts mich nicht.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: GenCon UK

Ich hab das Gefühl, dass der GenCon UK mittlerweile eigenständig ist und nichts mehr mit dem Indy zu tun hat.
 

Arven

Ex-CCG-Produzent
AW: GenCon UK

Ich hab das Gefühl, dass der GenCon UK mittlerweile eigenständig ist und nichts mehr mit dem Indy zu tun hat.
Der wird nur in Lizenz betrieben und ist leider nur ein recht müder Abklatsch des "echten" GenCon. Interessanter wird mittlerweile der GenCon Paris (aber da sollte man zumindest ein bisschen Französisch können).
 
Oben