Mongoose Traveller Fragen zur Corsair-Klasse aus dem GRW

Dieses Thema im Forum "Traveller" wurde erstellt von Le Chiffre, 14. Juni 2012.

Moderatoren: Supergerm
  1. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Findet ihr die Daten zur Corsair auch etwas merkwürdig? Im GRW wird ihre Hülle als Standard ausgegeben und das Design enthält auch keine Möglichkeit, außerhalb eines Raumhafens zu tanken. Zum einen finde ich das dies für ein dezidiertes Piraten- / Freibeuterschiff ein echter Nachteil ist. Und zum anderen zeigt das sexy Pic von der Corsair ja ein sowas von windschnititges Design, daß die eigentlich streamlined sein sollte. Ein fehlendes Beiboot ist auch ein möglicher Nachteil. Was haltet ihr davon? Handhabt ihr das in euren Runden anders?
     
  2. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Das Ding ist zwar Windschnittig, aber von der Bauweise her nicht Landetauglich. Ich hausregle das so das das Ding Scoops hat, und das die Stromlinienförmigkeit dazu beitragen soll das es bei Gasriesen auftanken kann.

    Landen ist allerdings nicht.
     
  3. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Das klingt nach einem guten Kompromiß. Wie sieht das bei Dir mit dem Eintauchen in planetare Atmosphären ohne zu Landen aus? BTW: Gibt es dazu eigentlich ofizielle Errata?

    Noch eine Frage, die nicht ganz hierher gehört: Wenn die Kabinen doppelt belegt werden, muß dafür was besonderes beachtet werden? Im Prinzip sind das ja doch eigentlich genau dieselben Kabinen mit nem extra Bett, oder?
     
  4. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Grundsätzlich: Die Korsar ist eine der Standarddesigns, was nicht heißt, dass man von ihr nicht abweichen kann. Du kannst Treibstoffschleusen und Prozessoren hinzukaufen, opferst jedoch Platz. Hier musst du schauen, was dir wichtiger ist.

    Es gibt Regeln für das eindringen in Atmosphären, dabei haben iirc Stromlinienflügler +2, Standard +0 und Segmentierte -4 auf Pilotenwürfe. Müsste aber noch einmal schauen. Das Landen ist eine weitere Option die man hinzukaufen kann(muss hier aber auch nochmalgucken!!!)

    Doppelt belegt heißt, dass du statt 2000Credits für Unterhalt 3000Credits bezahlst. Nebenbei, doppelt belegt heißt nicht, dass du ein zweites Bett hinein bekommst. Du musst schon Schlafschichten einführen, damit jeder seine "8 Stunden" pennen kann. Nebenbei, du bezahlst immer min. 2000Credits, egal ob belegt oder nicht.

    Nebenbei, hat die Korsar nicht Platz genug für ein Beiboot?


    PS: Ich spiele heute wieder Traveller...
     
  5. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Die Regeln für das Eindringen in Atmosphären, sind die im Grundregelwerk oder in Raumflotte? Im GRW finde ich die grade nicht. Das mit dem Landen zum Nachrüsten ist aber bestimmt in Raumflotte, oder?

    Ja, der Frachtraum fasst 100 dt und die Tore können sich praktisch über die gesamte Breite des Hecks öffnen, um sogar einen ganzen Frachter oder ein Scout-Boot aufzunehmen. Allerdings steht im Datenblatt des "Standard-Designs" nichts von einem Hangar.

    BTW: Hat schon mal jemand die Daten von der Buccaneer-Variante in dem Golden Age-PDF gesehen?

    Ozz, möchtest Du vielleicht bei unserer Traveller-Forenrunde mitmachen? :)
     
  6. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Bin mir nicht mehr so ganz sicher, wo ich die Info des Atmosphäreneintritts gelesen habe, aber sie müssten im (leider schlecht sortierten) GRW stehen, bei der Erklärung der Designs.

    Landestützen muss ich schauen, kann dir erst nach Feierabend eine Nachricht zu schicken. Hier muss ich gestehen, das ich glaube, gelesen zu haben, das alle, und da widerspreche ich mir oben, Stromlinienraumschiffe solche Dinge beinhalten. Diese Info unter Vorbehalt. Ich lese gerade einige Sci-Fi Rollenspiele parallel um mir Anregungen zu holen.

    Ich habe noch nie eine Forenrunde gespielt und müsste erstmal erklärt bekommen, wie das funzt. ;)
     
  7. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Also das mit den atmosphärischen Operationen habe ich doch im GRW gefunden: Nicht unter den Design-Regeln, sondern bei den Raumschiff-Operationsregeln; zwei Kapitel später.

    Das mit den Landestützen würde mich sehr interessieren, daß konnte ich bisher noch nicht finden.

    Und was das Forenrollenspiel angeht, so ist das gar nicht so unterschiedlich: Die Mitspieler einigen sich auf die grobe Richtung der Kampagne (z. B. Militär, Schmuggler, Händler, Piraten oder etwas Gemischtes etc.) und erstellen dann ihre Charaktere. Gespielt wird dann sozusagen in schriftlicher Form in aufeinanderfolgenden Posts im sogenannten ingame-Thread, auch IC-Thread (für in-character) genannt. Ein weiterer Thread ist der outgame- oder OOC-Thread (out-of-character), in dem Absprachen und Diskussionen bzgl. des Spiels geführt werden. Einen Spielleiter braucht's natürlich auch, der die Handlung (zumindest grob) entwickelt und die Einhaltung der Regeln beachtet. Für das Würfeln gibt es dann verschiedene Möglichkeiten, z. B. ein auf einer anderen Site bestehendes Würfeltool oder eine Würfelmöglichkeit im Thread selbst. Wie das hier auf A! gehandhabt wird, weiß ich jetzt auch nicht so genau. Kannst Dich, bei Interesse, gerne in dem oben geposteten Thread melden. :)
     
  8. T.F.

    T.F. Gott

    Das Thema Landen ist auf Seite 224 im neuen bzw. 154 im alten GRW zu finden. Dort steht auch, dass die meisten Schiffe über ein Fahrwerk verfügen.

    Der Korsar kann also Landen, allerdings nicht so gut, wie ein stromlinienförmiges Schiff. Zur Verbesserung der Flugeigenschaften können Tragflügel (Raumflotte S. 46) verwendet werden. Da sie an der Außenhülle angebracht werden, dürfte eine Nachrüstung möglich sein. Auch Treibstoffschleusen sollten sich nachrüsten lassen.

    Der Frachtraum ist mit 160t so groß dimensioniert, dass er die Anforderungen an einen Hangar für ein 100t Raumschiff prinzipiell erfüllt.
     
  9. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Wie peinlich, das steht ja direkt unter dem Absatz bzgl. atmosphärische Operationen. :oops: Danke!

    Also zusammengefasst: Der Korsar kann mit der Standard-Hüllenkonfiguration landen und auch Treibstoff von Ozeanen oder Gasriesen sammeln, allerdings mit mehr Auufwand (und daher Würfelabzügen) als ein stromlinienförmiges Schiff. Treibstoffschleusen als auch Prozessoren müssen dazu nachgerüstet werden.

    Ebenso, wie Tragflügel. Da stellt sich mir allerdings die Frage, wieso zum Bleistift die Gazelle als stromlinienförmig gilt, obwohl sie über keinerlei Flügel verfügt (ebenso, wie der Polizei-Kutter), während der Korsar mit seinen wirklich sehr stromlinienförmigen Flügeln nur die Standard-Hüllenkonfiguration hat.
     
  10. T.F.

    T.F. Gott

    Treibstoffprozessoren sind höchst sinnvoll, aber nicht unbedingt notwendig. Man kann auch mit nicht raffiniertem Treibstoff fliegen, sofern man das Risiko eines Fehlsprungs in Kaufen nimmt.

    Ich würde mich nicht zu sehr auf die Abbildungen verlassen. Die unterliegen ja z.T. der Interpretation des Künstlers. Beim Korsar ist auch viel mehr Schein, als Sein. Da gibt es viele Attrappen, die nur der Tarnung des Schiffes dienen, aber in Wirklichkeit wahrscheinlich nicht funktionieren (siehe Beschreibung).
     
  11. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Ab gesehen davon, sind die Bilder Stimmungsmacher, wie guter Fluff, der ein wenig verzieht.

    Noch ein Wort zum Hangar: Ein Hangar bedeutet nicht nur Platz auf dem Schiff zu haben, sondern es auch Warten und Instandsetzen zu können, es relativ simpel zu betanken und vor allem Schleusen für leichte Starts und Landungen und solche Späße.
     
  12. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    So, nochmal nachgelesen, sorry das es so lange gedauert hat: Wie ich schon gesagt hatte, heißt ein "vollwertiger Hangar", dass man das mitgeführte Fahrzeug im Schiff reparieren kann. (S.48 im Raumflotte). Das heißt, man muss es nicht aus dem Schiff bewegen, um es zu reparieren und zu betanken.

    Um es nicht absurd werden zu lassen, Riesenschiff kleines Beiboot, würde ich sagen, man bekommt einfach einen Abzug auf Mechanik/Ingenieur Würfe ohne Hangar.
     
  13. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Absolut kein Problem! Ich muß gestehen, daß ich Raumflotte noch nicht besitze. Macht aber auch so Sinn. :D
     
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fragen rund ums neue GRW Das Schwarze Auge 9. August 2015
Welche Klasse? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 28. Februar 2007
Klassen? Das Schwarze Auge 28. April 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden