Spiele Comic

Rund um Filme/Serien Filmnews, Gerüchte & Neuankündigungen

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Grisz, 11. Juni 2004.

  1. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Die Seifenoper "Guiding Light" (Springfield Story auf Deutsch) ist beispielsweise von 1952 bis 2009 auf über 15000 Episoden (davon einige noch im Radio) gekommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Springfield_Story

    Reich und Schön (The Bold and The Beautiful) kommt seit 1987 auf über 7400 Folgen. Die zwei Jahre ältere Lindenstraße kommt dagegen bislang auf knapp unter 1600 Episoden, was im Vergleich recht wenig ist.

    Relativ höher verglichen mit Reich und Schön ist allerdings der Produktionsausstoß von Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (derzeit ca. 6100 Folgen in 23 Jahren), und Unter uns (knapp unter 5500 Folgen in 22 Jahren) .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2016
    harekrishnaharerama gefällt das.
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    schau mal einer an. Meist leidet jedoch die Qualität, oder?
     
  3. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Mangels Erfahrung kann ich leider nicht sagen, ob Reich & Schön oder GZSZ qualitiativ besser ist. :p

    Aber mal Spaß beiseite:

    Man sollte bedenken, daß bei Seifenopern ein anderer Anspruch der Zuschauer besteht. Reich & Schön wird z. B. sowohl in Amerika als auch in Deutschland während des Tages ausgestrahlt. Die Hauptzielgruppe sind also Leute, die, während sie fernsehen, auch noch aufräumen, bügeln, Wäsche zusammenlegen usw. Daher kommen etwa nichtlineares Erzählen oder Handlungen, die sich über mehrere Folgen erstrecken, bei Seifenopern nicht in Frage (andererseits hat sich z. B. Grey's Anatomy mittlerweile auch zur Seifenoper entwickelt...).
     
  4. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    @harekrishnaharerama

    Wo jetzt? Daily Soaps mag man oder eben nicht. GZSZ hätte nicht derart viele Folgen, wenn es wirklich nur Kronscheiße wäre. Es gibt ja n Konzept dahinter. Unerfahrene Schauspieler, recht billige Kulissen, dafür aber mehr oder minder spannende Plots aus dem hier und jetzt und in jeder Folge nen Cliffhanger, aber auch ne Zusammenfassung aus den Folgen zuvor, um direkt am Geschehen zu sein. Kann man kacke finden, muss man aber nicht. Innerhalb dieses Konzepts gibts immer mal Höhen und Tiefen in der Qualität , aber im Falle von GZSZ aber keine nennenswerten Schwankungen. 6000 Folgen sprechen für sich.

    Da habens staffelbasierte Serien IMO schwerer. Und ja, es gibt bei den Simpsons wirklich eklatant schlechte Staffeln. Trotzdem gibts auch da zwischendurch gute und geniale Folgen. Die Simpsons wachsen mit dem Publikum und müssen zeitgleich aber neues heran ziehen. Das ist nach fast 30 Jahren (!) eine große Herausforderung , find ich zumindest .
     
  5. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Ich mußte mich immer durchringen, solche Serien zu schauen, deshalb frage ich.

    Simpsons kenne ich tatsächlich alle Staffeln. Ich habe tatsächlich bei Komödien einen wesentlich niedrigeren Erwartungshorizont. Das einzige was ich gar nicht mag, sind Laughingtracks.
     
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

  7. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ich würde ja endlich gerne schreiben "Netflix produziert StarWars-Serie" aber leider nein. Stattdessen habe ich gelesen das Disney vor 2020 aus marketingtechnsichen Gründen keine neue Serie produzieren wird.

    Kann mir wer erklären was für marketingtechnische Gründe sowas sein könnten?
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  8. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Tumbe Rechnung? Zuviel Aufwand für zuwenig Geld. Ein Blockbuster ist einfacher produziert. Schließlich will der Rentenfond bedient werden ^^
     
  9. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ein Blockbuster ist auf keinen Fall einfacher produztiert als eine Serie das zeigt mir schon alleine das Geld das dahinter steckt. Eine Staffel eienr Serie ist in der regel innerhalb von einem Jahr produziert, manchmal sogar innerhalb von 6 Monaten. Blockbuster dagegen rbauchen oft 2 Jahre und länger.

    Dein Vorwurf ist da wohl ein wenig Einseitig.
     
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Naja, die Disneyserien sind ja nun nicht gerade sehr erfolgreich. Dagegen die Kinofilme ja schon sehr. Ob es um StarWars, Pirates of the Caribbean, MCU oder die Pixargeschichten (erhalten regelmässige Oscars) geht.

    Es bindet ja auch Arbeitskräfte. Wenn ich das durchrechne und durch die Einspaarungen noch einen oder zwei Blockbuster mehr produzieren kann, dann wäre das eine gute Erklärung. Kapitalgesteuert halt.
     
  11. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Die Disneyserien sind nicht erfolgreich??? Auf welchem Planeten?
     
  12. Chrisael

    Chrisael Gott

    Disney müsste keinen einzigen Cent für eine neue StarWars Serie investieren, ganz im Gegenteil würden sie Lizenzgebühren bekommen von Netflix zum Beispiel die gerne selber eine StarWars Serie machen würden. Das Risiko wäre also bei Netflix und nicht bei Disney.

    Und leider sind die ziemlich schlechten bisherigen SW-Serien doch ziemlich erfolgreich. Was eventuell ein Grund für Disney sein könnte nix neues zu machen, die Fans geben sich auch mit Müll wie Rebels mehr als zufrieden.
     
  13. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Wenn Du auf Sternchenpopprodukte stehst - ich kenne nicht mal die Namen der Serien, die hier als Top 10 gehandelt werden.

     
  14. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Das ist sicherlich richtig. Vielleicht steht jedoch auch eine Übernahme bevor und sie kaufen sich einfach noch etwas dazu, holen sich eine Mehrheit in irgendeinem anderen Kanal
     
  15. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Hare wir sind auch nicht Zielgruppe. Kleine Mädchen, die wollen sie erreichen. Die erreichen sie. Was meinste was in der Kindergruppe damals immer los war, wenn sich die Lütten über Hannah Montana ausgetauscht haben. Unsereins kannte das natürlich nicht, die schon. Und das wird sich nicht geändert haben.

    Und selbst wenns hier in good old Germany nicht zündet, sind die Serien ja auch auf den amerikanischen Markt zugeschnitten. Und da kommts halt an. Sonst würds ja auch nicht produziert.

    Das ist wie mit Filmen mit Kevin James, Ben Stiller oder Adam Sandler. Versteht unsereins auch nicht, wie die sich halten können. Kriegen trotzdem immer wieder neues Futter und rotzen einen Film nach dem anderen raus.

    Das hat nichts damit zu tun, was unsereins gut findet oder regelmäßig schaut.

    Davon ab glaub ich, dass die Irritation hier im Thread darin besteht, dass ihr gerade noch bei Disney StarWars Serien wart und du nun nen Sprung zu allen Disney Serien gemacht hast.
     
    harekrishnaharerama und tobrise gefällt das.
  16. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Das kann ich nur unterschreiben! Nur weil du etwas nicht kennst, Hare, heißt das nicht, dass Disney sich nicht eine goldenen Nase damit verdient. Komm mal raus aus deiner Filterbubble.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  17. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

  18. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

  19. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Lass es Larry (Curb Your Enthusiasm) erhält 9. Staffel

     
  20. Kowalski

    Kowalski Böser, alter, weißer Sack!

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuankündigung Releasetermin Gerüchte Digital Games 6. Mai 2016
Neue Gerüchte brauch das Land World of Darkness 16. Januar 2009
Gerüchte WoD 1: Vampire: Die Maskerade 22. Februar 2007
[25.04.] Gerüchte werden wahr Tagesaktuelles 8. Dezember 2004
[24.04] Gerüchte Tagesaktuelles 8. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden