Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :-)

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von deltacow, 2. März 2010.

  1. deltacow

    deltacow Sethskind

    Ich habe da mal eine sehr mhh naja peinlich-berührte Frage.
    Jetzt durchforste ich schon seit Tagen diese schicken Figure Flat-Männchen und finde die Idee dahinter eine eigentlich sehr gute.
    Zwar habe ich in meinem RP-Kellerchen bestimmt an die 5oo verschiedenen Miniaturen herumstehen, aber selten von einer Miniatur 5, 1o oder gar 2o Stück, was man bei SW aber offenbar doch des öfteren braucht (Was weiß ich 2o Zombies, 2o Orks, etc.).

    Also zur Frage:

    Worauf druckt ihr die Dinger aus? Ich habe nur einen schwarz-weiß Drucker, habe auch nix gegen schwarz-weiße Figuren, das würde soweit schon reichen, ich habe nur bedenken wg. des Druckerpapiers, irgendwie sind die total "schlacksig". Nehmt ihr irgendwas Kartonähnliches? Oder gar farbiges Papier? Wie lang halten die Teile so bei Euch?
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Drucker: An welchen ich gerade rankommen kann. Schwarz-Weiß ist nicht so schön, geht aber - vor allem, wenn es um MASSEN an Gegnern geht. Farbe gefällt besser, ist aber für Horden unwichtiger, gesichtsloser Statisten nicht unbedingt nötig.

    Papier: Was gerade im Drucker ist. Umweltschmutzpapier lieber nicht, aber normales (billiges!) 80g Papier reicht schon aus.

    Als Trifold gefaltet und geklebt halten die Figuren EWIG! Meine noch aus der Vor-SW-Zeit stammenden Deadlands-Faltfiguren sind jetzt immer noch so ansehnlich wie früher.

    Pflegliche Behandlung und Verstauen in Papierschachteln hilft für die Haltbarkeit sehr.
     
  3. Kynos

    Kynos Gott

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Zur besseren Unterscheidung könnte man überlegen, die Flats auf farbiges (nicht zu dunkles) Papier zu drucken. Alternativ gibt es im Schreibwarenhandel recht günstig kleine (auch farbige) Karteikarten, die man als "Kern" der Flats verwenden kann, um ihnen mehr Stabilität zu verleihen.

    Eine weitere Option (je nachdem, aus was für Gegnern die Massen bestehen) sind verschiedene Spiele (z.B. "Zombies!!!"), die für wenig Geld relativ große Mengen an brauchbaren Plastikfiguren bereitstellen. Diese sind relativ gut zu transportieren, ohne zu sehr zu leiden.
     
  4. sunfest

    sunfest Sethskind

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Wenn man's mit Kurt Wiegel hält, der mal meinte, SW sei so spaßig because there's nothing that funny like smashing a goblin right on the table dann halten sie nicht sooo lange. ;- )
     
  5. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Ich nehm 160g-Papier und sehe keinen Grund, es anders zu machen.
     
  6. Taysal

    Taysal RSP-Gott

  7. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Es reicht prinzipiell 80g Druckerpapier. Gefaltet und geklebt halten die Figuren gut genug. Wenn man auf Vorrat Figuren lagern möchte, sind sie leicht zu verstauen und bei Verlust (aus welchen "schlagenden" Gründen auch immer) leicht zu ersetzt. Man druckt halt einfach einen neuen Bogen aus!

    Man kann natürlich auch schwereres Papier oder gar Karton nutzen, solange der Drucker mitmacht, aber imA ist es in den seltensten Fällen die Mühe wert. Ich würde nur die Helden einer Kampagne so ausdrucken, denn die müssen meist mehr aushalten und werden über einen längeren Zeitraum durch viele Hände gehen. Für One-Shots reicht ein Normaldruck.

    Die Frage nach Farbe oder S/W beantwortet sich meist schon durch den zur Verfügung stehenden Drucker. Man sollte dabei aber auch die eigenen Druckkosten im Auge behalten. Grob 1-5 ct für Laser bzw. 5-10 ct bei Tintenstrahl sollte man in etwa rechnen. Wenn man mal wirklich große Mengen qualitativ hochwertiger, evtl. sogar farbiger Ausdrucke haben will, lohnt evtl. sogar der Weg zum örtlichen Copy Shop. Die können dann auch mit richtigen Kartons usw umgehen.

    Bei mir daheim nutze ich ausschließlich meinen S/W Laser. Sieht zwar nicht unbedingt schön aus, aber hat es bei eigentlich immer getan, wenn ich nicht absichtlich Eye Candies produzieren will - mit farbiger Battlemap, Handouts usw. Gerade bei Cons kommt so was ja immer gut! Aber da ist bei mir ja der Copy Shop gleich um die Ecke.

    In Ergänzung zum Beitrag über das Basteln von Figuren sollte man noch sagen, daß es sehr empfehlenswert ist Horden, wie Untote, Servienten, normales Volk usw. am besten noch markiert, um sie auf dem Tisch auseinanderhalten zu können. Natürlich könnte man jedem eigene Farbe, Muster o.ä. geben, aber am einfachsten hat sich eine Nummerierung erwiesen. Diese kann man natürlich händisch nach dem Ausdruck vornehmen, aber in den meisten Fällen hat man evtl. sogar ein Programm daheim mit dem man einfacher schon die Zahlen auf dem "Original" vermerken kann. Ich habe es mir angewöhnt solche Markierungen auf meinen selbstgemachten Figuren extra anzubringen.
     
  8. DonGnocci

    DonGnocci Guest

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    In Farbe, entweder auf
    Fotopapier, 240 gr/m²
    oder gar auf
    Glanzkarton, 300 gr./m²

    Warum? Weil ich will, dass die einigermaßen sicher auf dem Tisch stehen, und nicht gleich nach 2 Sitzungen ausgewechselt werden müssen.
     
  9. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Wir nehmen, wie Zornhau schon sagte, normales Druckerpapier. Als Trifold halten die auch ewig. Und stehen auch stabil. Allerdings pusten wir sie aber auch nicht an...
    Figure Flats zu bekommen ist mit grundlegenden Photoshop- oder wenn man das nicht hat- GIMP-Skills auch kein Problem. Einfach die Trifold-Form erstellen und Bilder aus dem Netz suchen. Das ist umsonst, passt immer genau , und man lernt nebenbei noch mit dem Programm umzugehen.
     
  10. Kynos

    Kynos Gott

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Wir spielen spätestens ab Ende März im Schrebergarten, da sind 80g zu leicht. Genaugenommen kann es da sogar bei 200g noch zu Problemen kommen, wenn mal ein Bißchen Wind ist. Aber was tut man nicht alles, um beim Spielen mal an die frische Luft zu kommen.

    Ich selbst benutze übrigens Lego-Figuren, die kann ich gut transportieren und die stehen (mit so'nem 2x3 Pöppel-Plättchen drunter) wie ne Eins. Von Bestlock gibt's sogar Orks und das Lego-Programm bietet ja mittlerweile auch diverse Linien aus den Bereichen Fantasy bis SciFi.

    Sehen vielleicht nicht so schön aus, aber bei meinen üblichen Runden machen die Kämpfe nur einen Bruchteil des Spieles aus. Und da reichen die lütten Pöppelköppe locker aus.
     
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Zum "Windfest-Machen" von Faltfiguren auf leichtem Papier kann ich mehrere Tipps geben.

    Zum einen: Bei Trifolds einfach unten Büroklammern aufschieben, zwei Klammern, und die Faltfigur hat ordentlich Masse unten und fällt nicht mehr so leicht um.

    Zum anderen: Bei Trifolds, entweder vor dem Kleben die gesamte Figur auf Pappe aufkleben (ritzen nicht vergessen! - Ich verwende immer die Papp-Verpackung der original Karslbader Oblaten von Wetzel, weil ich hier auch die Grosse Schablone aufkleben kann. Und da ich die Teile SEHR gerne esse, fallen immer wieder Unmengen dieser dünnen, aber doch ausreichend stabilen Pappe an.), oder einfach schwere Papp-Streifen von Seitenlänge unten in die Figur einkleben.

    Das Kleben ist aufwendig, ebenso das gesamte Aufziehen auf Pappe (mache ich nur für Spielercharaktere, deren Figuren dauernd angegrabbelt werden).

    Einfacher - genauer: Am Einfachsten - ist die Methode, die Taysal im obigen Link vorgestellt hat. Man verwendet Kunststoff-Klemm-Basen für Twofold-Faltfiguren.

    [​IMG] [​IMG]

    Bei 10 cent das Stück und der Möglichkeit zu wechseln bzw. auch andere Papp-Counter als nur 2D-Faltfiguren aufzustellen (Türen, Zaubereffekte wie "Barrier"-Power, Wände, Bäume, usw.) ist das auch eine relativ kostengünstige Möglichkeit.
     
  12. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Wir haben an unsere edlen, handgemalten LowLife-Trifolds, einfach jeweils ein Cent-Stück unten dran geklebt. Mit handelsüblichem Billig-Sekundenkleber (4 fünf ml-Tuben für einen € im lokalen 1€-Laden). Und billiger als einen Cent pro Stück kommt man für eine Metallbase wohl eher schwierig. Die fallen auch nicht um. Mann muss beim Erstellen der Flat eben nur daran denken unten noch Faltze für die Base zu lassen. Wenn man schnell viele Bases braucht und nicht erst Centstücke sammeln kann gibt es auch so metallene Unterlegscheiben in Großpackungen im Baumarkt. Ich weiss jetzt aber nicht was die kosten.
    Man könnte natürlich auch Tabletop-Plastikbasen nehmen. Aber die sind teurer und leichter.

    Die Klemmbasen für Zauber finde ich eine schicke Idee. Wo kriegt man die her?
     
  13. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Ich kaufe seit Jahren bei Spielmaterial.de

    Da findest Du die Standfüße ab 9 Eurocent, Material um Karten jeglicher Art zu basteln und sogar nette Kartenköfferchen aus Metall.

    Mit den Counters dort bastele ich einen Teil meiner Bennies und es gibt sogar stapelbare Spielsteine (auch bei dem Standfüße-Link zu finden) - die sind besser als Glassteine. Die 40mm-Dinger kann man innen bekleben und hat dann ebenfalls lustige Bennies. Mit 14 Eurocent pro Stück eine günstige Alternative zu bedruckten Pockerchips. Und wer es etwas teurer mag, der kann sich einfach professionelle Karten machen lassen. :)

    Es gibt natürlich auch andere Anbieter, aber ich kann ja nur für den sprechen, den ich kenne und bei dem ich selber einkaufe.

    zzT:
    Der Vorteil bei Pappfiguren ist, dass sie günstig bis teuer daher kommen. Im Grunde kann ein Savage nur wenig Fehler machen.* Ganz billig in s/w, etwas besser im die Dinger auf Cornflakes-Pappe aufgeklebt werden (Papiermüll durchsuchen), bis hin zum Farbdruck und laminieren lassen.

    *Argh, diese doofe Sammelwut. Ich habe mir die offiziellen Sundered-Skies-Flat-Figures gekauft. Auf der einen Seite brauche ich die als Savage einfach ( wehe einer lacht :p ), auf der anderen Seite sind die Bilder grottig - wie andere Leute bereits feststellten. Ich werde die Dinger trotzdem an die Druckerei meines Vertrauens senden und höre jetzt schon die Anlage weinen. :wand::D
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. deltacow

    deltacow Sethskind

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Erneut bedanke ich mich für hilfreiche und reichliche Antworten :)

    Habe mir heute ein bissl dickeres Papier besorgt.

    Und weil ich grade dabei war, habe ich im A3 Format Papier in Pergamentoptik gefunden, woraus ich nun gerne eine Karte machen würde, handgezeichnet. Hat vll. jemand ein Tutorial parat wie man per Hand so klassische Mittelerde-Landkarten zeichnet, sprich Bäume, Berge, etc.?

    Danke Danke,
    bastelnde Grüße
    Stefan
     
  15. AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    @deltacow
    vielleicht hilft dir das weiter:
    AERA - Downloads

    ganz unten, letzter download

    Gruß, Max.
     
  16. Cinquedeo

    Cinquedeo Sethskind

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    @deltacow:

    Die Cartographers' Guild ist eine gute Adresse:
    Cartographers' Guild
     
  17. deltacow

    deltacow Sethskind

    AW: Figure Flats für Menschen mit ohne Geschick :)

    Danke für die Links, sehr vielversprechend.
    Vorallem das Tutorial auf der Aera-Seite finde ich weltklasse!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Datenbank: Pictures into Figure Flats Rund um Rollenspiele 25. Juni 2011
FlatsCreator (Figure Flats Generator) Savage Worlds 10. April 2011
Figure Flats-Wo und wie? Savage Worlds 23. September 2010
Modern Vehicle Figure Flats Savage Worlds 15. September 2010
[Hellfrost] Der Hellfrost-Flat-Figure-Picture-Thread Savage Worlds 17. August 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden