D&D 3.x Feats für Level Adjustment

Selganor

Methusalem
AW: Feats für Level Adjustment

Aber ich sehe immer noch nicht wie ein Elfen Ranger Stufe 1 auf Dex 25 kommen koennen soll... DAS war es ja was mich verwundert hat.
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: Feats für Level Adjustment

Aber ich sehe immer noch nicht wie ein Elfen Ranger Stufe 1 auf Dex 25 kommen koennen soll... DAS war es ja was mich verwundert hat.
Vielleicht hat Ariadne sich einfach verschrieben oder willkürlich einen Attributswert genommen, um ihren Standpunkt zu verdeutlichen.

Selbst nach deiner Rechnung zeigt sich doch, daß ein Unterschied besteht (der natürlich nicht die Dimensionen hat, die ursprünglich von Ariadne dargelegt wurden), der sich aber (wahrscheinlich) mit fortschreitender Entwicklung auch verstärken wird (durch magische Gegenstände z.B.).
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Feats für Level Adjustment

Selbst nach deiner Rechnung zeigt sich doch, daß ein Unterschied besteht (der natürlich nicht die Dimensionen hat, die ursprünglich von Ariadne dargelegt wurden), der sich aber (wahrscheinlich) mit fortschreitender Entwicklung auch verstärken wird (durch magische Gegenstände z.B.).
Der magiosche Gegenstand verstärkt Dich aber mit oder ohne Flaw. :)

Ohne Frage geben Dir Flaws am Anfang mehr Power, die aber Stück für Stück weniger wert werden. (wenn ich 4 statt 2 Talente hab, ist das ne Menge. Bei 7 statt 5 sieht das schon anders aus) Es gibt ja auch SL die von vornerein mehr Pointbuy-Punkte herausrücken.

Insofern, wer es mag :)
 

Mune

Drifter
AW: Feats für Level Adjustment

Ich persönlich weiß nicht so recht, was ich mit Flaws anfangen soll. Sicher, Extra Feat ist nett - und wenn ich eine vergleichsweise wilde Combo ausprobieren will, wo mir bis zu einer bestimmten Stufe noch ein gewisser Feat fehlt, wäre sie sogar nötig. Aber in der Situation war ich noch nie, und ich denke, wenn man sie generell zuläßt, muß man als GM immernoch das letzte Wort behalten, damit die, die sich einen Dreck scheren, nicht völlig unkontrolliert bleiben.

"Ihr könnt machen was ihr wollt solange ihr noch das tut, was ich sage."
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: Feats für Level Adjustment

Der magiosche Gegenstand verstärkt Dich aber mit oder ohne Flaw. :)
Richtig, aber mit der von Ariadne angesprochenen Kombination stärkt dich ein geschicklichkeitssteigernder Gegenstand nicht nur in der Trefferwahrscheinlichkeit im Fernkampf (neben den üblichen Vorteilen, die ansonsten damit einhergehen), sondern auch im Nahkampf.

Ich glaube mich erinnern zu können das die Dame mal erzählt hat, ihre grumme würde mit 40+ Point Buy spielen...:rolleyes:
Nein, nicht wirklich. Ich kann mich sogar an eine Aussage deinerseits erinnern, die sinngemäß lautete: "Eine Optimierin, die Attribute auswürfelt? Jetzt nehme ich dich nicht mehr ernst."
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Feats für Level Adjustment

Richtig, aber mit der von Ariadne angesprochenen Kombination stärkt dich ein geschicklichkeitssteigernder Gegenstand nicht nur in der Trefferwahrscheinlichkeit im Fernkampf (neben den üblichen Vorteilen, die ansonsten damit einhergehen), sondern auch im Nahkampf.
Ja, okay, das würde schon stimmen.

Aber man darf nicht vergessen, dass Waffenfinesse nur für bestimte Waffen gelten (max. Schaden W6) und der Waldläufer ja auch was "besseres" Führen könnte, also, ein Langschwert, oder so. Ein Schurke (Magier etc.) könnte auch nix damit anfangen, da er die Voraussetzung (GAB +1) nicht erfüllt. Insofern könnten es sich diese ehh erst auf dritter Stufe besorgen, ob mit oder ohne Flaw. Und der Waldläufer könnte es auch regulär auf Stufe 3 nehmen.

Wie gesagt, Flaws stärken den Charakter tendetiell schon, aber auch nicht so viel mehr als bei PointBuy 5 Punkte mehr zu vergeben.

Wenn es in die Kampagne passt...

Und natürlich kann das durchaus auch etwas mehr Tiefe ins Spiel bringen. Muss nicht, aber kann.
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: Feats für Level Adjustment

Aber man darf nicht vergessen, dass Waffenfinesse nur für bestimte Waffen gelten (max. Schaden W6) und der Waldläufer ja auch was "besseres" Führen könnte, [...]
Generell hast du Recht, wobei man dann die Elfenwaffen aus dem Races of Destiny anführen könnte, aber selbst wenn nicht, frage ich mich, ob man 1w6 zu 1w8 in einem solchen Fall nicht in Kauf nehmen würde. Wie geschrieben, nur ein Denanstoß.
 

Selganor

Methusalem
AW: Feats für Level Adjustment

Der Schadenswuerfel der Waffe ist (gerade auf hoeheren Stufen) der geringste Teil des Schadens.

Wo sich Weaponfinesse hingegen schmerzhaft bemerkbar macht (auch wenn da kaum einer drauf achtet) ist die Tatsache dass man mit "Finesse-Waffen" (ausser sie sind natuerliche Waffen oder unbewaffneter Angriff) keinen Power Attack machen kann.
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Feats für Level Adjustment

Vielleicht hat Ariadne sich einfach verschrieben oder willkürlich einen Attributswert genommen, um ihren Standpunkt zu verdeutlichen.

Selbst nach deiner Rechnung zeigt sich doch, daß ein Unterschied besteht (der natürlich nicht die Dimensionen hat, die ursprünglich von Ariadne dargelegt wurden), der sich aber (wahrscheinlich) mit fortschreitender Entwicklung auch verstärken wird (durch magische Gegenstände z.B.).
Danke, wenigstens einer, der mich versteht! Wer nur bis Level 5 spielt, dem fallen sicher die 2 Punkte mehr nicht so auf, allerdings wird sich der Beispiel-Ranger sehr schnell Gloves of Dexterity zulegen und sobald er kann, Bücher lesen. Sprich, in den hohen Stufen kommt er GANZ LOCKER auf einen Dex Wert von 26 oder mehr, während seine Str immer noch bei 12 rumdümpelt. Mighty Bows lohnen sich für ihn nur dann, wenn dieser sich automatisch in der Stärke anpasst, dann wird er sich vieleicht auch mal einen Stärke-Gürtel zulegen. Allerdings wird seine Stärke IMMER deutlich schwächer sein, als seine Dex, also hat er durch das flaw IMMER einen Vorteil und keinen Nachteil.

Power Attack interessiert einen Fernkampf Ranger auch sogut, wie nie!

Das Weapon Finesse Feat ist nur ein Beispiel von vielen! Wie schon mal gesagt, interessieren die meisten Flaws auf höheren Stufen NULL, na OK, fast NULL, dafür wird das gratis feat bis in die Epics Vorteile bringen (und wenn's nur das PrC-Voraussetzungs-Feat war, dass er sonst bei einer Stufe hätte kaufen müssen, wo er jetzt viel bessere Sachen kaufen kann. Empower Spell z.B. oder meinetwegen Manyshot)...

Das "Flaw" setzt einen Rattenschwanz in Gang, der eben irgendwann einen DEUTLICHEN Vorteil bringt und keinen Nachteil...

Meine Meinung, aber macht, was ihr wollt...
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Feats für Level Adjustment

Power Attack wird meiner Meinung nach eh überschätzt wenn man später gegen Monster kämpft mit hoher AC und man keinen vollen GAB hat ist das eh fürn A....

Und für ein Dex Monster ist Waffenfinesse einfach wesentlich besser, und Finesse Waffen haben doch auch vorteile, man trifft besser (was bei TWF zB von großem Vorteil ist) und man hat eine Hohe bedrohungschance was sich auch in Extra Schaden niederschlägt.

Powerattack ist echt sehr unbeständig, während eine Bedrohungsreichweite von 15-20 auf Dauer wirklich was bringt. Vor allem wenn man mehrere Attacken hat, ich sag nur Dervish ;P
 

Selganor

Methusalem
AW: Feats für Level Adjustment

Power Attack wird meiner Meinung nach eh überschätzt wenn man später gegen Monster kämpft mit hoher AC und man keinen vollen GAB hat ist das eh fürn A....
Fuer sowas gibt's Tricks wie True Strike.
+10 Treffer und +20 Schaden auf einen Angriff (bei BAB 10+ und Zweihandwaffe) ohne irgendwelche sonstigen Abzuege sind oft die Extrarunde fuer den Spruch wert. (Haben uns zumindest in der aktuellen Kampagne schon mehrfach den Hals gerettet.
Powerattack ist echt sehr unbeständig, während eine Bedrohungsreichweite von 15-20 auf Dauer wirklich was bringt. Vor allem wenn man mehrere Attacken hat, ich sag nur Dervish ;P
Bei Wesen die immun gegen kritische Treffer sind (Elementare, Untote, Konstrukte usw.) bringt dir deine erhoete Chance kritische Treffer anzusetzen nix. Powerattack macht aber denen auch mehr Schaden.

@Ariadne: Ich warte noch immer auf eine Erklaerung wie ein Stufe 1 Elfenranger auf eine Dex 25 kommt.
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Feats für Level Adjustment

Danke, wenigstens einer, der mich versteht! Wer nur bis Level 5 spielt, dem fallen sicher die 2 Punkte mehr nicht so auf, allerdings wird sich der Beispiel-Ranger sehr schnell Gloves of Dexterity zulegen und sobald er kann, Bücher lesen. Sprich, in den hohen Stufen kommt er GANZ LOCKER auf einen Dex Wert von 26 oder mehr, während seine Str immer noch bei 12 rumdümpelt. Mighty Bows lohnen sich für ihn nur dann, wenn dieser sich automatisch in der Stärke anpasst, dann wird er sich vieleicht auch mal einen Stärke-Gürtel zulegen. Allerdings wird seine Stärke IMMER deutlich schwächer sein, als seine Dex, also hat er durch das flaw IMMER einen Vorteil und keinen Nachteil
Ach ja, das liegt dann aber auch daran, wo Du spielst (und mit wem). Dass die Gloves in Eberron in jeder größeren Stadt erhältlich sind, meinethaöben, auf Dark Sun oder Krynn hingegen dürfte das eher die Ausnahme sein.

Der Schadenswuerfel der Waffe ist (gerade auf hoeheren Stufen) der geringste Teil des Schadens.
Geb ich Dir vollkommen recht. Ich hab auch die Hälfte vergessen, was ich sagen wollte. Der Krieger (meinethalben Primärattribut auf 16), der auf ST setzt, bekommt +3 auf GAB und Schaden. Der, der auf GE setzt, bekommt +3 nur auf GAB und mußte dafür ein Talent "ausgeben". Klar kann man es machen,find ich sogar nicht unnett, aber ist nun auch keine übermächtige Kombi. (Irgendwo gibt es nich ein Talent, dass den GE-Bonus statt den ST-Bonus auf den Waffenschaden nimmt, aber dass war irgendeine eher unbekanntere d20-HG-Welt)
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Feats für Level Adjustment

Ach ja, das liegt dann aber auch daran, wo Du spielst (und mit wem). Dass die Gloves in Eberron in jeder größeren Stadt erhältlich sind, meinethaöben, auf Dark Sun oder Krynn hingegen dürfte das eher die Ausnahme sein.
Egal auf welcher Welt du spielst: Der Spellcaster ist dein Freund! Wenn es kaum käuflich erwerbbare Gegenstände gibt, wird die Gruppe wohl Craft (Wasweißich) haben und da man auch zusammenarbeiten kann, kann der Ranger für seine Gloves sogar irgendwann selber den Zauber casten (Cat's grace) und bluten (mit XP). Ich seh da eigentlich keine Probleme drin, kann aber auch daran liegen, dass ich nur Spellcaster spiele und ich gar nicht so weit denke, dass eine Lösung zu der Problematik nicht nicht zu finden wäre...

Voice schrieb:
Power Attack wird meiner Meinung nach eh überschätzt wenn man später gegen Monster kämpft mit hoher AC und man keinen vollen GAB hat ist das eh fürn A....
Na ja, sag das nicht! Der Druid in Dire Polar Bear Form mit Bite of the Werebear zieht üblicherweise seinen vollen BAB ab und triift immernoch mit jeder Attacke. Die 15-20 Schaden mehr pro Attacke können schon rein reißen, aber auch nur dann...
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Feats für Level Adjustment

@Ariadne: Ich warte noch immer auf eine Erklaerung wie ein Stufe 1 Elfenranger auf eine Dex 25 kommt.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Greifenklaue schrieb:
Dex 25... Da muss man aber kein Flaw mehr nehmen, um den Verdacht zu erhärten, dass er beim Point Buy mehr als die üblichen Punkte genommen hat (bzw. 5 W6 beim Auswürfeln).

Ariadne schrieb:
Die hat er nicht gleich auf Stufe 1 natürlich^^, da hat er vielleicht 20, aber sowas ändert sich ja mit Magie recht bald, aber auf Stufe 1 muss er das Flaw nehmen

Zu finden auf Seite 3...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Feats für Level Adjustment

Egal auf welcher Welt du spielst: Der Spellcaster ist dein Freund!

Nicht auf Dark Sun, da ist er das Monster, das versucht allem lebenden die energie zu entnehmen, um zu einem Halb-Gott-Ähnlichen Drachenwesen zu werden :D

Sorry, OT und so, aber ich war gerade ne stunde im Freibad, und wir wissen ja alle was sonne mit goths und 'eadbangerz macht, oder? ;)
 

Ariadne

Foren-Fee
AW: Feats für Level Adjustment

Nicht auf Dark Sun, da ist er das Monster, das versucht allem lebenden die energie zu entnehmen, um zu einem Halb-Gott-Ähnlichen Drachenwesen zu werden :D
Natürlich auch auf Dark Sun :p

Es gibt schließlich auch magische Gegenstände, die auf divine magic basieren und nicht zu vergessen die psionischen Gegenstände...
 
Oben Unten