D&D 3.x Feats für Level Adjustment

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Pyrdacor, 26. April 2007.

  1. Spellsinger

    Spellsinger Sohn Gottes

    AW: Feats für Level Adjustment

    Spielt keine Rolle, das Ganze hebelt die D&D-Prinzipien aus. Ich würde es auf keinen Fall erlauben, schon aufgrund der Tatsache, dass es eine sinnlose Hausregel wäre.

    Flaws:
    Flaws haben bei D&D keinen Platz. Es sind Sonderregeln, die ihren Ursprung in anderen Systemen (Vampire, Shadowrun) finden und die D&D-Regeln komplett über den Haufen werfen.
     
  2. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: Feats für Level Adjustment

    -2 auf Nahangriff z.B. findest du "ins eigene Fleisch geschnitten", wenn du z.B. einen guten Dex Bonus nutzen kannst und eh nur ranged touch attacks castest? Spätestens auf den epischen Stufen ist dann der -2 ein echter GÄHNER, das gratis Feat nutzt dir üblicherweise immernoch etwas (und wenn's nur ein Feat für ne PrC Voraussetzung war, wie Skill Focus oder Iron Will)...

    Auch schön: Der Elfen Ranger (Fernkämpfer) mit Str 12 und Dex 25 nimmt sich auf level 1 den Nahkampf Flaw und kauft sich Weapon Finesse dafür. Er verliert 2 auf seinen Nahkampfwurf, der ohnehin bescheiden war und nutzt nun die 7 von der Dex. --> 5 Punkte gut gemacht, statt "nur" 2 verloren. Ich find das einen guten Tausch ;)
     
  3. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Feats für Level Adjustment

    Unearthed Arcana und AD&D Players Option: Skills & Powers haben. Sie sind eine nette option, und die Vorteile gleichen die Nachteile auch aus. Und umgekehrt. Zudem geben sie charakteren etwas mehr tiefe - aber davon will die optimizerfraktion sowieso nix wissen.

    Hat außer mir noch jemand über die "Commoner Flaws" aus dem April-Dragon letztes jahr gelacht?
     
  4. AW: Feats für Level Adjustment

    Ja, ich halte es für ins eigene Fleisch geschnitten, wenn sich die Spielleitung dieser Möglichkeit beraubt.

    Merke: Mit Monstern und anderen Gegnern, die nur in einzelnen oder einigen wenigen Encountern auftauchen, lassen sich Flaws sehr viel geschickter ausnutzen als mit Charakteren, die in jedem Encounter (jeder Art von Encounter) bestehen müssen.

    mfG
    bca
     
  5. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Feats für Level Adjustment

    Dex 25... Da muss man aber kein Flaw mehr nehmen, um den Verdacht zu erhärten, dass er beim Point Buy mehr als die üblichen Punkte genommen hat (bzw. 5 W6 beim Auswürfeln). :)
     
  6. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: Feats für Level Adjustment

    Die hat er nicht gleich auf Stufe 1 natürlich^^, da hat er vielleicht 20, aber sowas ändert sich ja mit Magie recht bald, aber auf Stufe 1 muss er das Flaw nehmen ;)
     
  7. 1of3

    1of3 Gott

    AW: Feats für Level Adjustment

    Du hast grade Kategorie 1 im Dumschwallen erreicht.
     
  8. Spellsinger

    Spellsinger Sohn Gottes

    AW: Feats für Level Adjustment

    Zitat Unearthed Arcana: Get ready to drink from the fire hose ;) Unearthed arcana exposes you to more variant rules and alternative methods of gaming --> Keine offiziellen D&D-Regelinhalte und viele Regeln darin, wie z.B. Gestalt-Charaktere sind absichtlich! unbalanced.

    Skills&Powers: Die Flaws waren in dieser Form in der 2. Edition nicht vorhanden.

    Das Argument, die Flaws würden dem Charakter mehr Spieltiefe geben ist lachhaft. :ROFLMAO: Oberflächlich, stereotyp, eindimensional.

    @blut_und_fleisch äh haut äh glas :koppzu:
    Auch das Argument, dass der Spielleiter ja wohl die gleichen Möglichkeiten wie Charaktere haben ist lachhaft. Das führt neben dem Wettrüsten zwischen Spielern und Meister auch zur totalen Zerstörung der Spielregeln. Wozu dann überhaupt Regeln? Wäre ja nur von Vorteil, wenn der Spielleiter genauso wie die Spieler machen kann, was er will (Dorks Tower: No Saving throws at all???)
     
  9. AW: Feats für Level Adjustment

    Das (nur das? erst das?) führt zu Wettrüsten? In welcher Form? Wichtiger: In welcher Form, die sich von einem "Wettrüsten" mittels der anderen bereitgestellten Bausteine unterscheidet?

    mfG
    bca
     
  10. Spellsinger

    Spellsinger Sohn Gottes

    AW: Feats für Level Adjustment

    Da gebe ich Dir recht. Wettrüsten kann man sicher mit allem. Aber genau aus diesem Grund zieht das "Spielerfähigkeit=NPC Fähigkeit" - Argument nicht.
     
  11. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Feats für Level Adjustment

    Den Elfen Ranger der auf sich auf Stufe 1 (neben den anderen Attributen - Weisheit fuer Sprueche usw.) sowohl Staerke 12 als auch Dex 25 leisten kann will ich mal sehen.

    Nach den "ueblichen" Massstaeben (Pointbuy bis 32 bzw. 4d6-Wuerfelmethode) ist das wohl kaum...

    Kleiner Tipp: Bloss weil bestimmte Dinge auf hohen Stufen kaum noch Wert haben koennen sie auf niedrigen Stufen (gerade wenn man laenger oder groesstenteils diesen spielt) extrem wichtig/wertvoll sein.

    Also bei solchen Diskussionen bitte nie das GESAMTBILD aus den Augen verlieren.
     
  12. AW: Feats für Level Adjustment

    So macht das Sinn. ;) :p

    mfG
    bca
     
  13. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Feats für Level Adjustment

    Ich bin im Übrigen ja auch der Meinung das Klassen völlig unbalaced sind die sollte man abschaffen...
    Ich meine, wenn ich meinen Wizard mit Str 20 und Int 6 gegen einen gleichstufigen Fighter mit Str 20 und Int 6 antretren lasse kriegt der voll krass aufs Maul... Attribute sind im übrigen auch voll unbalanced; die sollte man auch abschaffen... :D
     
  14. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: Feats für Level Adjustment

    Ich dachte, ich hätte es auf einer Seite vorher schon erklärt. Gut, dann eben NOCHMAL:

    Auf Stufe 1: Elfen Ranger mit Dex 19 (und jetzt sagt mir nicht, das sei nicht realistisch) gibt 2 Punkte Nahkampf auf, um 4 zu kriegen, also auf Stufe 1 schon 2 Punkte gut gemacht, auf höheren Stufen dann auch irgendwann 8 oder mehr...

    Für mich ist das immer noch ein guter Tausch :p
     
  15. Voice

    Voice S.P.E.C.I.A.L.

    AW: Feats für Level Adjustment

    Die Flaws kommen immer auf den Charakter und die Auslegung an, sicher in dem speziellen Beispiel mit dem Ranger stimmt es, das er davon am Anfang stark profitiert

    Vergiss aber nicht das er Waffenfinesse später auch *kaufen* kann ohne AB zu verliegen, also auf Lange sicht nicht mehr soo gut, ausser er hat alle Feats anderweitig verplant. (für Optimierer vielleicht viel Sinnvoller)

    Und das ist genau der Punkt, wenn man da Cherrypicking betreibt dann sind die sicher krass, und bei manchen kann auch kein Master die Auswirkungen deutlich hervortreten lassen.

    Aber ich z.B. find da meist nichts was sich lohnen würde, bzw. was mir wirklich mehr Vorteile als Nachteile bringt...

    Und um ein Extra Talent zu haben muss man halt was Opfern, mir persönlich ist es teils schon Opfer genug einen einfachen Menschen zu spielen ;P da ich auf die Attributserhöhungen Wert lege... macht ja nun doch einiges aus.

    Aber für EIN EINZIGES TALENT; nen ganzen Stufenaufstieg aufgeben und vermeintliche Spell Progression OMG NIEMALS das wiegen 3 Talente vielleicht gerade so auf
     
  16. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Feats für Level Adjustment

    Von dir kommend betrachte ich das als kompliment:ROFLMAO:
     
  17. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Feats für Level Adjustment

    Also ich sehe da nix erklaert...
    Stufe 1 (wir reden beide von ECL 1, also Race: Elf, Class Ranger 1, keine weiteren Templates oder aehnlichen Effekte?)
    Wenn dieser Ranger den "Noncombatant" nimmt (-2 auf alle Melee Attacks) und sich dafuer dann Weapon Finesse kauft (oder was meinst du mit "4 zu kriegen?") um ueber Dex anzugreifen dann hat er auf Stufe 1 im Nahkampf +1 (BAB) +4 (Dex) -2 (Noncombatant) = +3 statt +1 (BAB) +1 Strength = +2, also gerade mal ein +1
    Bis Stufe 4 (wenn er dann seine Dex von 19 auf 20 steigert) wird er immer nur um 1 besser sein als der Ranger ohne irgendwelche Flaws/Feats. Ab Stufe 4 ist er um 2 besser, aber wenn er statt Str 12 Dex 19 auf Stufe 1 Str 16 Dex 17 (selbe Kosten Pointbuy) gekauft haette waere er bei +4 im Nah- und Fernkampf statt bei +3/+5 nach deinem(?) Built
    Ich verstehe immer noch nicht was er da getauscht haben soll...
     
  18. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    AW: Feats für Level Adjustment

    was für einen auf Fernkampf ausgelegten (optimierten) Charakter sicherlich erstrebenswerter ist.
     
  19. AW: Feats für Level Adjustment

    Also den zusätzlichen Schaden durch die höhere Stärke würde ich auch im Fernkampf nicht als negativ ansehen... ;)

    mfG
    bca
     
  20. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    AW: Feats für Level Adjustment

    Wo natürlich Ansichten aufeinanderprallen: Ich sage, daß ich mit einem Charakter lieber besser und häufiger treffe, als daß ich vielleicht ein oder zwei Schadenspunkte mehr mache.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Level Drain Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 29. Oktober 2014
Schlechte Feats Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. April 2010
Ungeliebte Feats Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. April 2010
Leadership Feat Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 26. November 2009
Feat : Guildmembership Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. November 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden